Neue Bremsen von Hayes?

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
12.703
Ort
Nordbaden
Gibt's von Hayes eigentlich noch Lebenszeichen?
Die Prime Pro stammt aus 2010, seit der günstigen Radar vor drei Jahren scheint nichts mehr passiert zu sein.
Weiß jemand, ob hier mal etwas Neues entwickelt wird?
 
Zuletzt bearbeitet:

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
12.703
Ort
Nordbaden
Wozu auch? Die funktionieren doch.
Besser alle jubel Jahre neuen Schrott unters Volk zu bringen.
Naja... ne gescheite Vierkolbenbremse wäre schon mal was oder ne leichte für ein Renn-MTB.

OEM sieht man sie ja auch quasi nirgends mehr, und das, wo mit Manitou-Gabeln, Dämpfern und Absenksattelstützen sicherlich interessante Komplettangebote möglich wären.

Und dass jemand loszieht und sagt: "Ich kauf mir jetzt ne Hayes für meinen Neuaufbau" ist wohl auch extrem selten geworden.
Schade, denn ist ja ein vormals sehr großer Hersteller. An wie vielen Rädern war nicht überall die HFX9 dran?
 
Dabei seit
27. November 2003
Punkte Reaktionen
1.388
Ort
los realos
Oben