Neue Crankbrothers Highline 3-Variostütze: 200 mm Hub für lange Beine!

Neue Crankbrothers Highline 3-Variostütze: 200 mm Hub für lange Beine!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wMy9BTTIwMjAtSGlnaGxpbmUtMy1vbmUtc2hlZXQtUjQuanBn.jpg
Crankbrothers legt bei der Highline 3-Variostütze nach und spendiert ihr 3 cm mehr Hub – damit kommt die robuste Einsteigervariante der Kalifornier jetzt auf 200 mm Verstellweg.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neue Crankbrothers Highline 3-Variostütze: 200 mm Hub für lange Beine!
 
Dabei seit
30. August 2018
Punkte Reaktionen
408
Braucht in der 200er Variante 22mm mehr tiefe im Rahmen als eine Oneup V2 mit 210mm. Vom Preis dafür dann aber aktuell sogar günstiger da wohl 200€ mit Trigger.
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
10.261
Ort
New Sorg
Laut Crankbrothers wiegt die Variostütze 686 g und wird in den Durchmessern 30,9 mm, 31,6 mm und 34,9 mm angeboten

Laut dem Satz würden alle 686g wiegen. Wobei die leichteste in der Realität wohl eher 750g (=Dreiviertelkilo) wiegt. Aber der Preis ist zumindest heiß. Zumindest wenn die 200er auchnnur 199 kostet.

G.:)
 
Dabei seit
30. August 2018
Punkte Reaktionen
408
Laut dem Satz würden alle 686g wiegen. Wobei die leichteste in der Realität wohl eher 750g (=Dreiviertelkilo) wiegt. Aber der Preis ist zumindest heiß. Zumindest wenn die 200er auchnnur 199 kostet.

G.:)
Falsch. Guck mal in der Aufzählung der Einzeldaten. Da steht das die 200er wohl so viel wiegt. Die anderen Gewichte stehen da auch.
 
Dabei seit
30. August 2018
Punkte Reaktionen
408
Les doch bitte den Satz den ich zitiert habe nochmal genauer.

G.:)
Dann les mal den ganzen Text davor. Denn auch wenn der durch die Verlinkungen darüber ziemlich beschissen getrennt wird, bezieht sich alles auf die 200mm Stütze. Ergo ist die Aussage mit dem Gewicht auch komplett richtig.
"
Die seit 2019 erhältlichen Variostützen der Linie Highline 3 von Crankbrothers bekommen einen neuen großen Bruder. War bisher bei 170 mm das Ende der Teleskopstange erreicht, bietet das neue Modell jetzt 3 cm mehr Hub und kommt damit auf 200 mm.

Ansonsten bleibt alles beim Alten: Die Variostütze kommt mit einer geschlossenen Gasdruckfeder und wird über einen Seilzug aktiviert. Für eine möglichst reibungsarme Betätigung werden hier Jagwire-Züge und Igus-Gleitlager verwendet. Auch die Montage bleibt einfach: Der Seilzug wird einfach über einen Schnellverschluss eingehängt. Der Kopf der Sattelstütze besteht aus einer geläufigen 2-Schrauben-Sattelklemmung.

Laut Crankbrothers wiegt die Variostütze 686 g und wird in den Durchmessern 30,9 mm, 31,6 mm und 34,9 mm angeboten. Die Einstecktiefe der Stütze beträgt 319 mm. Außerdem gibt Crankbrothers zwei Jahre Garantie. Nach wie vor erhältlich sind die Modelle mit 80 mm, 100 mm, 125 mm, 150 mm und 170 mm Hub."
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
10.261
Ort
New Sorg
Dann les mal den ganzen Text davor. Denn auch wenn der durch die Verlinkungen darüber ziemlich beschissen getrennt wird, bezieht sich alles auf die 200mm Stütze. Ergo ist die Aussage mit dem Gewicht auch komplett richtig.
"
Die seit 2019 erhältlichen Variostützen der Linie Highline 3 von Crankbrothers bekommen einen neuen großen Bruder. War bisher bei 170 mm das Ende der Teleskopstange erreicht, bietet das neue Modell jetzt 3 cm mehr Hub und kommt damit auf 200 mm.

Ansonsten bleibt alles beim Alten: Die Variostütze kommt mit einer geschlossenen Gasdruckfeder und wird über einen Seilzug aktiviert. Für eine möglichst reibungsarme Betätigung werden hier Jagwire-Züge und Igus-Gleitlager verwendet. Auch die Montage bleibt einfach: Der Seilzug wird einfach über einen Schnellverschluss eingehängt. Der Kopf der Sattelstütze besteht aus einer geläufigen 2-Schrauben-Sattelklemmung.

Laut Crankbrothers wiegt die Variostütze 686 g und wird in den Durchmessern 30,9 mm, 31,6 mm und 34,9 mm angeboten. Die Einstecktiefe der Stütze beträgt 319 mm. Außerdem gibt Crankbrothers zwei Jahre Garantie. Nach wie vor erhältlich sind die Modelle mit 80 mm, 100 mm, 125 mm, 150 mm und 170 mm Hub."


Soll ich jetzt aus deinem zitierten Satz auch nochmal rauszitieren und sagen, das laut dem Satz alle drei Durchmesser 686g wiegen. Das ich nur von der 200er ausgegangen bin, dachte ich versteht eh jeder, wenn er meinen ersten Post zu Ende gelesen hat.
Nochmal zur Sicherheit, es ging um die Durchmesser....weswegen in meinem ersten Zitat auch die Durchmesser zietiert waren. Es steht ja da niergends das die alle Längen gleich viel wiegen.

G.:)
 
Dabei seit
25. Mai 2016
Punkte Reaktionen
79
Braucht in der 200er Variante 22mm mehr tiefe im Rahmen als eine Oneup V2 mit 210mm. Vom Preis dafür dann aber aktuell sogar günstiger da wohl 200€ mit Trigger.
Wenn sie in 200mm lieferbar ist im Gegensatz zur Oneup hat sie einen klaren Vorteil :D

Habe die 150mm Highline 3 an einem Rad und die Oneup 180mm am anderen. Die Oneup reagiert extrem empfindlich auf die Klemmung der Sattelstütze, fährt aber sehr schnell aus. Die Crankbrothers fährt viel langsamer aus und braucht auch größere Kräfte zum Andenken (auf den Sattel). Sie verrichtet aber seit 2 Jahren unauffällig ihren Dienst. Würde trotzdem bei dem geringen Preisunterschied die Oneup bevorzugen.
 
Dabei seit
30. August 2018
Punkte Reaktionen
408
Wenn sie in 200mm lieferbar ist im Gegensatz zur Oneup hat sie einen klaren Vorteil :D

Habe die 150mm Highline 3 an einem Rad und die Oneup 180mm am anderen. Die Oneup reagiert extrem empfindlich auf die Klemmung der Sattelstütze, fährt aber sehr schnell aus. Die Crankbrothers fährt viel langsamer aus und braucht auch größere Kräfte zum Andenken (auf den Sattel). Sie verrichtet aber seit 2 Jahren unauffällig ihren Dienst. Würde trotzdem bei dem geringen Preisunterschied die Oneup bevorzugen.
Frag mich auch schon lang wann bei OneUp die nächste charge kommt. Selbst eine Fernbedienung bekommt man von denen nicht mehr.
 
Dabei seit
1. Juli 2019
Punkte Reaktionen
2.054
Ort
Bonn
Frag mich auch schon lang wann bei OneUp die nächste charge kommt. Selbst eine Fernbedienung bekommt man von denen nicht mehr.
Die Fenster in denen man was bekommt sind leider sehr klein, Da sehr begehrt.
Trag dich zur notification auf deren Seite ein.
Hatte das Glück vor 4 Wochen eine 210er bei bike-components zu bekommen, Da war aber auch nach nichtmal 2 Tagen alles wieder leer.
Kurz darauf folgte restock bei OneUp, welcher aber auch innerhalb von 1 oder 2 Tagen leer war
 
Dabei seit
15. August 2013
Punkte Reaktionen
2.267

null-2wo

silver parts ambassador
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
50.712
Ort
null-8cht-n9un
Aber kann man selbst Luft nachfüllen?
Bei BrandX und OneUp geht das ja.
müsste ich nachgucken, die ascend hat out the box super funktioniert. an der alten giant contact switch (=brand-x) hab ich ein mal die gasdruckfeder getauscht, kam 40 €. nach 4 jahren waren die laufflächen komplett poliert, also hab ich die gasdruckfeder weiterverkauft und den rest der stütze entsorgt.
 
Dabei seit
7. Juli 2011
Punkte Reaktionen
6
und, wie ist dein erster Eindruck? Schon gefahren?
ja, 2 mal bis dato gefahren, funktioniert einwandfrei, kann in jeder Position stufenlos fixiert werden, so wie meine alte Reverb B1 mit 150 mm. Ausfahrgeschwindigkeit wie die Reverb. Hinein braucht man für die Highline etwas weniger Kraft.
Seitliches Spiel (Sattel verdrehen) auch so wie die Reverb.
Über Dauerhaltbarkeit kann ich natürlich noch nichts sagen.
Als Hebel verwende ich den Kind Shock Southpaw Matchmaker Reverse. Reverese, da die Klemmung am Hebel sein muß.
Einbau war total einfach. Seil so klemmen, dass der Hebel einen leichten Totgang hat.

200 mm tiefer ist schon eine Nummer. Pedalieren ist da nicht einfach und natürlich absolut ineffizient.
Die 200 mm nehme ich nur wenn's wirklich so richtig bergab geht.
Die Stütze ist in einem Santa Cruz Hightower LT in Göße M, Stütze komplett eingesteckt. Von der Länge her wird die Highline in vielen Rädern nicht passen.
 
Dabei seit
21. Juni 2018
Punkte Reaktionen
68
Danke für die Infos. Da meine 170er Stütze 8cm ausgezogen ist, mache ich mir über "nicht passen" keine Gedanken haha :D
 
Oben