Neue Evoc Protektoren-Linie 2021: Gut geschützt an Rücken, Schultern und Gesäß

Neue Evoc Protektoren-Linie 2021: Gut geschützt an Rücken, Schultern und Gesäß

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wOC9ldm9jLTIwMjEtc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Die Rucksack- und Protektoren-Experten von Evoc präsentieren zahlreiche neue Protektoren für den Mountainbike-Bereich. Neben Oberkörper-Schützern für nahezu alle Einsatzbereiche haben die Münchener ab sofort auch eine Protektoren-Hose im Programm.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neue Evoc Protektoren-Linie 2021: Gut geschützt an Rücken, Schultern und Gesäß
 
Zuletzt bearbeitet:

Triple F

Spectrum, Action!
Dabei seit
24. Dezember 2001
Punkte Reaktionen
418
Ort
Gerlingen
Das Protector Shirt finde ich interessant. Wie gut bekommt das gut sitzende Teil an einem heißen, schweißtreibendem Sommertag vom Astral-Körper geschält? Hat jmd Erfahrung mit dem Vorgängerversion-Modell?

Anmerkung: Produktankündigung zu fresh für die eigene Firmen-Homepage :rolleyes:
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
4.511
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Lösungen wie das Protector Shirt mit Verstaumöglichkeiten finde ich ziemlich interessant. Damit lassen sich viele gute Ideen in einem Produkt kombinieren. Aber um das mal zu probieren, ist mir zumindest die UVP noch etwas hoch. Mal sehen wie die Straßenpreise so ausfallen.
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
5.118
Diese Struktur im Rückenschild sorgt vielleicht dafür, dass der Schweiß besser ablaufen kann. Aber zu behaupten, da würde es "maximalen Durchzug" geben, ist schon irgendwie frech :lol:

Die neue all incl. Weste gefällt allerdings. Die Alte hatte ein eher sehr rudimentäres Brust Pad. Gute Verbesserung.

Richtig cool wäre es gewesen, wenn das Enduro Shirt die Schulter Pads und zusätzlich das Brust Pad hätte. :daumen:
 
Dabei seit
9. September 2010
Punkte Reaktionen
21
Ort
Euskirchen, Weidesheim
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Evoc Protector Shirt gefällt mir. Bin schon seit langer Zeit drauf und drann mir so eine Lösung zu besorgen. Bisher hab ich da immer mit bluegrass geliebäugelt.
Ich habe nur noch nicht gelesen wieviel Flüssigkeit rein passt. (oder überlesen?)
Die Preise sind erstmal nicht "erschreckend" für Evoc ;)
 
Dabei seit
28. September 2009
Punkte Reaktionen
1.006
Das Protector Shirt sieht interessant für selbst pedalierte Endurorunden/Rennen aus.

Nachdem das Brustpolster sowieso nicht als Protector zertifiziert ist, hätte man es auch weg lassen können.
Die Schultern sind Geschmackssache. Ich bräuchte sie bei dem Einsatzzweck nicht.
 
Dabei seit
31. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
1.002
Ort
daheim
Schade, dass sie den Nierengurt bei der Jacke weggelassen haben. Fand den immer ganz sinnvollan der alten - wenn auch etwas verbesserungsbedürftig.
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
553
Ort
Ilmenau
Da wurde auf jeden Fall an die Weekend-Warrior Fraktion gedacht. Schöne Sachen aber eben auch teuer. Mit Helm, Protektor-Jacket, Knie und Ellenbogenprotektoren dazu noch bissl Klamotten ... uff ... da geht`n Tausi und mehr über den Ladentisch. Schon heftig auch wenn Schutz natürlich wichtig ist.
 
Dabei seit
30. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
317
Ort
Wipperfürth/Erfurt
Wird das jetzt unter jeden Artikel geschrieben?

Ich finde das gut wenn mal größere E-Neuheiten hier vorgestellt werden, dann brauche ich nicht auf die böse E-News Seite gehen :daumen:
Und wenn es mich, wie in diesem Fall, nicht interessiert brauche ich es nicht anklicken.

Aber deine Kritik beruhigt mich doch sehr. Wenn man sich noch über so etwas aufregen kann, geht es uns hier doch (noch?) sehr gut :daumen:
 
Dabei seit
26. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
53
Ort
Taunus
Wie trägt sich so ein Protektor-Shirt mit einem Rucksack?
Ich habe von Evoc den FR Trail Blackline mit eingebauten Rückenprotektor. Ich vermute mal, dass die Schutzwirkung von einem Protektor-Shirt besser ist als mit dem Rucksackprotektor. Also Protektor aus dem Rucksack raus und ohne tragen? Passt das dann noch alles? Oder beide Protektoren? Geht das überhaupt?
Wie macht ihr das?
 
Dabei seit
2. Juni 2013
Punkte Reaktionen
1.312
Ort
Konstanz
Wird das jetzt unter jeden Artikel geschrieben?

Ich finde das gut wenn mal größere E-Neuheiten hier vorgestellt werden, dann brauche ich nicht auf die böse E-News Seite gehen :daumen:
Und wenn es mich, wie in diesem Fall, nicht interessiert brauche ich es nicht anklicken.

Aber deine Kritik beruhigt mich doch sehr. Wenn man sich noch über so etwas aufregen kann, geht es uns hier doch (noch?) sehr gut :daumen:
so siehts aus!

zudem sollte man nicht vergessen, dass wir hier alle diese plattform gratis nutzen.
ich finde es schon sehr daneben, wenn man dann in einem ton wie der herr oben, mtb-news sagt wie sie dinge zu machen haben…
 
Dabei seit
1. Februar 2019
Punkte Reaktionen
178
Die Protektorbuxe finde ich ja schon sehr nice. Was mir persönlich da noch dran fehlt sind pads, die die Innenseite des Oberschenkels schützen. Hatte da mal eine unangenehme Begegnung mit dem Lenkerende, die dazu geführt hat, dass mein Oberschenkel bis in die Kniekehle eingeblutet war :oops: Ist nur die Frage, ob man das störungsfrei hinbekommt. :ka:
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
553
Ort
Ilmenau
Die Protektorbuxe finde ich ja schon sehr nice. Was mir persönlich da noch dran fehlt sind pads, die die Innenseite des Oberschenkels schützen. Hatte da mal eine unangenehme Begegnung mit dem Lenkerende, die dazu geführt hat, dass mein Oberschenkel bis in die Kniekehle eingeblutet war :oops: Ist nur die Frage, ob man das störungsfrei hinbekommt. :ka:

Holy Moly. Das musste auch erst mal schaffen. Ich hatte wenigstens nur ´ne weitgehend blaue Seite bis zur Arschbacke rüber, als ich mich seitlich abgelegt habe .. das den Lenker in den Innenoberschenkel. Respekt! Und Mitleid.!
 
Dabei seit
1. Februar 2019
Punkte Reaktionen
178
Holy Moly. Das musste auch erst mal schaffen. Ich hatte wenigstens nur ´ne weitgehend blaue Seite bis zur Arschbacke rüber, als ich mich seitlich abgelegt habe .. das den Lenker in den Innenoberschenkel. Respekt! Und Mitleid.!

Danke :D Die Zutaten zum Nachkochen: Sprung verkacken, schräg landen, gegen Baum katapultiert werden. Tadaa.

Blaue Seite klingt aber auch unfein.
 
Dabei seit
25. Mai 2006
Punkte Reaktionen
4
Neue Protektorhose find ich prima. Denke, man kann 'ne normale Hose drüberziehen, denn die Optik ist mir so zu martialisch. Fahre seit meinem Oberschenkelhalsbruch meist mit einer von ixs, einen Sturz auf die alte Bruchstelle kann ich vielleicht nicht verhindern, aber hoffentlich den Aufprall ausreichend abmildern.
 
Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
1.907
Das Protector Shirt sieht interessant für selbst pedalierte Endurorunden/Rennen aus.

Nachdem das Brustpolster sowieso nicht als Protector zertifiziert ist, hätte man es auch weg lassen können.
Die Schultern sind Geschmackssache. Ich bräuchte sie bei dem Einsatzzweck nicht.

ich fahr ein evoc rucksack samt rucksackrückenprotektor und ein 661 hemd mit schulter- und brustprotektor
 
Dabei seit
5. August 2015
Punkte Reaktionen
20
Als Bikepark-Nutzer UND Selbertreter fehlt mir bisher echt EINE Lösung für beides. Neckbrace-kompatibles (kurzarm) Shirt, an dem sich der Rückenprotektor (idealerweise auch Brustprotektor) für Touren mit Rucksack entfernen lässt. Schulterprotektoren hätte ich aber dennoch gerne.
 

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte Reaktionen
13.836
Ort
beverly hösel
Oben