Neue EXT Superlight Spring V2 Stahlfeder: Noch leichter, noch besser

Neue EXT Superlight Spring V2 Stahlfeder: Noch leichter, noch besser

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOS8xNC1zY2FsZWQuanBn.jpg
Die italienischen Suspension Experten von EXT präsentierten die nächste, noch leichtere Version ihrer Superlight-Stahlfeder. Alle Infos zur neuen EXT Superlight Spring V2 gibt's hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neue EXT Superlight Spring V2 Stahlfeder: Noch leichter, noch besser

Wie gefällt euch die neue extraleichte Stahlfeder?
 

morph027

Blutgruppe MTB positiv
Dabei seit
11. April 2007
Punkte Reaktionen
1.458
Ort
Leipzig
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte Reaktionen
767
Teils deutlich leichter als die V1.

Die C65 in 450 habe ich als V1 zuhause mit 349g gewogen, ist jetzt hier als V2 mit 275g angegeben…
 

Skunkworks

Stealth Industries Inc.
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte Reaktionen
646
Fox SLS 500*61 hat 281,7g trotzdem ist die 525 interssant, weil die ggf genau die vermeintliche Mitte für mich bieten kann.
 

SKa-W

32 Years of pure hate
Dabei seit
29. September 2005
Punkte Reaktionen
1.393
Ort
SOB
Müsste ich mal nachwiegen, aber dann müsste meine 700er Feder die ich im Frühjahr bekommen habe ja quasi schon eine V2 sein.


Anscheinend ist die Herstellerung von leichten Federn (die nicht so schnell auslutschen) seit jeher immer mit leichter Problematik verbunden und wohl auch viel Try and Error bis man einen vernünftigen Lieferanten gefunden hat. Ich hab damals die Pleite und die Insolvenzabwicklung von Ti-Springs quasi aus der ersten Reihe miterlebt.

Dann kann man ja nur Hoffen das sie nicht noch schlechter sind als die Alten Feder und besser als Andere EXT Produkte funktionieren :D

Du hast doch keine Ahnung. :lol:
 

Aggro_Corn

Mulisha Rider
Dabei seit
23. August 2002
Punkte Reaktionen
2.300
Ort
MUC
Müsste ich mal nachwiegen, aber dann müsste meine 700er Feder die ich im Frühjahr bekommen habe ja quasi schon eine V2 sein.


Anscheinend ist die Herstellerung von leichten Federn (die nicht so schnell auslutschen) seit jeher immer mit leichter Problematik verbunden und wohl auch viel Try and Error bis man einen vernünftigen Lieferanten gefunden hat. Ich hab damals die Pleite und die Insolvenzabwicklung von Ti-Springs quasi aus der ersten Reihe miterlebt.



Du hast doch keine Ahnung. :lol:
TI-Springs ist Pleite?
 
Dabei seit
4. Juni 2005
Punkte Reaktionen
1.808
Bike der Woche
Bike der Woche
Müsste ich mal nachwiegen, aber dann müsste meine 700er Feder die ich im Frühjahr bekommen habe ja quasi schon eine V2 sein.


Anscheinend ist die Herstellerung von leichten Federn (die nicht so schnell auslutschen) seit jeher immer mit leichter Problematik verbunden und wohl auch viel Try and Error bis man einen vernünftigen Lieferanten gefunden hat. Ich hab damals die Pleite und die Insolvenzabwicklung von Ti-Springs quasi aus der ersten Reihe miterlebt.



Du hast doch keine Ahnung. :lol:

das steht natürlich außer Frage :D
 

SKa-W

32 Years of pure hate
Dabei seit
29. September 2005
Punkte Reaktionen
1.393
Ort
SOB
TI-Springs ist Pleite?

Abgezeichnet hat sich das schon Mitte 2019, nachdem man auf Titanfedern oder Schrauben teilweise 8 Monate oder länger gewartet hat.

Anfangs wurde man vom Chef persönlich noch vertröstet, irgendwann war dann Funkstille. Ich hab dann mehrmals vom britischen Insolvenzanwalt Post bekommen, konnte aber mein Geld dann glücklicherweise über Paypal noch zurückholen. Eigentlich sehr schade, mit der gewissen Wartezeit hat der auch Federn in Sonderhärten und Maßen anfertigen lassen.
 

Aggro_Corn

Mulisha Rider
Dabei seit
23. August 2002
Punkte Reaktionen
2.300
Ort
MUC
Abgezeichnet hat sich das schon Mitte 2019, nachdem man auf Titanfedern oder Schrauben teilweise 8 Monate oder länger gewartet hat.

Anfangs wurde man vom Chef persönlich noch vertröstet, irgendwann war dann Funkstille. Ich hab dann mehrmals vom britischen Insolvenzanwalt Post bekommen, konnte aber mein Geld dann glücklicherweise über Paypal noch zurückholen. Eigentlich sehr schade, mit der gewissen Wartezeit hat der auch Federn in Sonderhärten und Maßen anfertigen lassen.
Oh wow, habe 2019 noch meine Sonderanfertigung bekommen. Wurde aber tatsächlich auch des Öfteren vertröstet.
 
Dabei seit
8. August 2004
Punkte Reaktionen
1.679
Teils deutlich leichter als die V1.

Die C65 in 450 habe ich als V1 zuhause mit 349g gewogen, ist jetzt hier als V2 mit 275g angegeben…
ja, das ist schon richtig gut, die Gewichtsangabe hat zumindest bei meiner alten EXT Feder in 267er Länge auf +- 1g genau gepasst.
Gegenüber der Rock Shox Metric Feder spart man fast die Hälfte, ohne Funktionseinbußen und für recht faires P/L Verhältnis, da ist Gewichtstuning an anderen Teilen deutlich teurer. Und die EXT brechen zumindest nicht wie die SLS von FOX.
 
Dabei seit
29. Juli 2004
Punkte Reaktionen
2.987

Skunkworks

Stealth Industries Inc.
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte Reaktionen
646

In meinem direkten Umfeld sind auch schon zwei gebrochen.

Gebrochene Fox Federn sind leider nichts neues, in der alten Fox 40 sind die Titanfedern auch reihenweise hops gegangen.
Danke, der Link zeigt halt eine SLS nachgerüstet in einem anderen Dämpfer.

Hier im Forum habe ich nichts gefunden, wobei ich nicht wirklich akribisch gesucht habe. Wenn es ein Problem mit den SLS geben würde, würde man es hier finden. Mit Sicherheit.

Mag für dich jetzt durch das Umfeld anders aussehen, trotzdem sollte man nicht gleich pauschalieren und so tun als wenn die Dinger permanent brechen.
Wenn man die Zahl der aktiv genutzten SLS mit EXT vergleicht, werden die Brüche wohl zudem im Promillebereich liegen.
Ärgerlich ist es bei den Preisen trotzdem!
 
Dabei seit
8. August 2004
Punkte Reaktionen
1.679
Danke, der Link zeigt halt eine SLS nachgerüstet in einem anderen Dämpfer.

Hier im Forum habe ich nichts gefunden, wobei ich nicht wirklich akribisch gesucht habe. Wenn es ein Problem mit den SLS geben würde, würde man es hier finden. Mit Sicherheit.

Mag für dich jetzt durch das Umfeld anders aussehen, trotzdem sollte man nicht gleich pauschalieren und so tun als wenn die Dinger permanent brechen.
Wenn man die Zahl der aktiv genutzten SLS mit EXT vergleicht, werden die Brüche wohl zudem im Promillebereich liegen.
Ärgerlich ist es bei den Preisen trotzdem!
das Forum ist eher die Blase, und hat mit der Realität wenig zu tun. Nur weil Defekte hier nicht im Forum landen heißt es nicht das es sie nicht gibt.

Beispiel: Intend Hover, auch da ließt man hier nichts von Problemen, aktuell ist da aber sogar der Verkauf eingestellt wegen "ongoing problems".

Fox hat die SLS aber auch außerhalb der Garantiezeit anstandslos getauscht.

In welchem Dämpfer die Feder im Link steckt ist eigtl recht egal, Marzochi und Fox nutzen beide Federn mit 35mm Innendurchmesser. In mienem Umfeld sind die Federn beide in einem Fox Dämpfer gebrochen.
Ist halt recht blöd, ist beide mal im Urlaub passiert, da dann eine passende Feder aufzutreiben ist gar nicht so easy. Was aber gut sein kann, es waren beides Federn direkt aus der ersten Charge, kann gut sein dass das Problem mittlerweise so nicht mehr auftritt
 
Oben