Neue Fox Transfer SL: Leichtgewicht unter den Vario-Sattelstützen

Neue Fox Transfer SL: Leichtgewicht unter den Vario-Sattelstützen

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNS9mb3gtdHJhbnNmZXItc2wtc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Fox speckt ab – mit der nagelneuen Transfer SL kommt eine Vario-Sattelstütze auf den Markt, die besonders auf das Gewicht schielt und XC-Fahrer und Gravelbiker ansprechen soll. In der leichtesten Version wiegt die Stütze gerade einmal 327 Gramm. Alle Infos gibt es hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neue Fox Transfer SL: Leichtgewicht unter den Vario-Sattelstützen
 

tonzone

Lieber auf- wie erbrechen!
Dabei seit
3. August 2015
Punkte Reaktionen
1.001
Ort
Dornbirn
Ich habe für eine Auftragsarbeit (für ein schnelles Mädel mit 52 kg) zum ersten Mal (immerhin 35 Aufbauen Race-HTs und Race-Fullys) überhaupt eine versenkbare Dattelstütze verbaut, es kam nur die 31,6er Devine Rascal in Frage. Irgendwie schmerzt es, bei einem RF die 10Kg nur wegen einer SST nicht unterschreiten zu können, aber das Mädel wollte es so ;)
Was soll ich sagen, fantastisches Produkt, funktioniert absolut präzise und ist leicht zu verbauen.
Mir selbst würden am Spark RC auch 45 - 60mm völlig reichen. Dafür mit (meinetwegen knapp) unter 300g :)

Die Fox mit 50mm würde an einem Rahmen mit 31,6 eine Hülse brauchen, damit ist man locker wieder auf dem Gewicht der Devine Rascal, die zudem aber völlig stufenlos funktioniert...
 

Hugo

IBC DIMB RACING TEAM
Dabei seit
14. Juni 2002
Punkte Reaktionen
315
Ort
Luzern
kommt am rr bestimmt auch bald, jetzt wo der supertuck verboten ist ;-)
Da braucht’s dann aber maximalen Hub :)
Und es gibt tatsächlich schon erste Tests die zeigen, dass sich dadurch regelkonform Zeit gutmachen ließe.

schön zu sehen, dass etwas Bewegung im kurzhub-Bereich Einzug hält.
 

checky

.... lass laufen !!
Dabei seit
20. April 2001
Punkte Reaktionen
782
Ort
im wurzeligen Elfenwald
ab sofort Verfügbar
Wie genau ist das zu verstehen?

Auf Fox USA ist sie gelistet.
Auf Fox Deutschland ist sie nicht gelistet.
In keinem einzigen Shop ist die Stütze zu finden :ka:

Edit: was ist denn da mit den Preisen los? Gestern stand im Artikel noch 399€ für die Factory. Heute steht da 519€ 😬 :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. August 2011
Punkte Reaktionen
13
Ort
Freiburg
Wie genau ist das zu verstehen?

Auf Fox USA ist sie gelistet.
Auf Fox Deutschland ist sie nicht gelistet.
In keinem einzigen Shop ist die Stütze zu finden :ka:

Edit: was ist denn da mit den Preisen los? Gestern stand im Artikel noch 399€ für die Factory. Heute steht da 519€ 😬 :oops:
Bei Bike Components gelistet, aber nicht lieferbar. Kosten für z.B. die Factory Sl mit 100mm inkl Remote 599,-
 
Dabei seit
16. November 2006
Punkte Reaktionen
5.350
Ort
München, Kulmbach
Kann sein, dass ich das jetzt falsch in Erinnerung habe, aber waren die Preise nicht in US$ angegeben ? $399 stimmt nämlich nach wie vor, wenn ich das richtig sehe.
Die Euro Preise waren vielleicht (dann wohl aber fast aus gutem Grund) noch nicht veröffentlicht?
Ansonsten wäre das ja ein Preissprung von 30% im Vergleich zur Vorstellung innerhalb einer Woche. Das wäre schon seltsam.
 
Dabei seit
25. August 2011
Punkte Reaktionen
13
Ort
Freiburg
Kann sein, dass ich das jetzt falsch in Erinnerung habe, aber waren die Preise nicht in US$ angegeben ? $399 stimmt nämlich nach wie vor, wenn ich das richtig sehe.
Die Euro Preise waren vielleicht (dann wohl aber fast aus gutem Grund) noch nicht veröffentlicht?
Ansonsten wäre das ja ein Preissprung von 30% im Vergleich zur Vorstellung innerhalb einer Woche. Das wäre schon seltsam.
Stimmt! 399 in US $ …
Ein Grund mehr, die Devine SL zu kaufen. 😉
 
Dabei seit
15. August 2013
Punkte Reaktionen
2.560
1 Fox zum Preis von 5 TranzX dafür mit dem halben Hub?
Toll.


Alternativen zB in:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte Reaktionen
2.461
Kann sein, dass ich das jetzt falsch in Erinnerung habe, aber waren die Preise nicht in US$ angegeben ? $399 stimmt nämlich nach wie vor, wenn ich das richtig sehe.
Die Euro Preise waren vielleicht (dann wohl aber fast aus gutem Grund) noch nicht veröffentlicht?
Ansonsten wäre das ja ein Preissprung von 30% im Vergleich zur Vorstellung innerhalb einer Woche. Das wäre schon seltsam.

Sind US-Dollar-Preise nicht immer ohne Steuer?
 
Dabei seit
16. November 2006
Punkte Reaktionen
5.350
Ort
München, Kulmbach
Sind US-Dollar-Preise nicht immer ohne Steuer?
Ja, aber was willst du damit sagen? Wie schon @Catsoft sagt, blieben - Europreis umgerechnet - netto immernoch über 520 Dollar stehen. Das ist schon ein deutlicher Unterschied zum US MSRP.
Wie man es dreht und wendet, schneiden wir in D (mal wieder) viel schlechter ab, als unsere MTB-Kollegen in den USA.
Wenn wir es in Euro betrachten, dann wären es netto ca. 437€ in Deutschland und 333€ in den USA.
Brutto betrachtet macht es noch viel mehr aus, denn in den USA ist das, was unserer Mehrwertsteuer entspricht, irgendwas zwischen 5% und 10%, je nach Bundesstaat, im Gegensatz zu den 19% hier bei uns.
Das, was der Kunde im Endeffekt also an der Kasse zahlt, sind in den USA also maximal irgendwas um die 365€, und wir zahlen für das gleiche Produkt 520€.
Das ist schonmal ne heftige Ansage.
In der Vergangenheit, war es oft so, dass der (netto) US Dollar Preis zahlenmäßig dem € Preis inklusive MwSt (brutto) enstprach. Also z.B. 399€ zu $399 US. Je nach Umrechnungskurs war mal das eine oder das andere - vereinfacht/pauschalisiert gesehen - "günstiger". Hier sehen wir aber gerade eine Differenz von 30 (!!!) Prozent.
So 100%ig verständlich für den Kunden ist das nicht wirklich aus meiner Sicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Peter Gun

Präzisionsfahrer
Dabei seit
26. Juni 2003
Punkte Reaktionen
18
Ort
somewhere in the middle of nowhere
Habe die Transfer SL in 31,6 und 100mm Hub am Canyon Lux CF.
Wenn 7ch das vorgeschriebene Drehmoment von 5,1nm nehme, fährt die Stütze nur sehr hakelig bzw nur bis zur Mitte aus.
Wenn ich die Klemme soweit löse, dass sie geschmeidig ausfährt, rutscht sie bei einer 3h Tour ca 1cm durch.

Kennt das jemand?
 
Oben