Neue Intend Blackline Ebonite: Die Federgabel-Welt steht Kopf!

Moritz

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
15. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
2.327
Standort
Wiesbaden
Neue Intend Blackline Ebonite: Die Federgabel-Welt steht Kopf!

Intend ist bisher vor allem für auffällige Upside Down-Federgabeln wie die Hero oder die Edge bekannt. Mit der neuen Intend Blackline Ebonite präsentiert Cornelius Kapfinger nun erstmals eine Federgabel mit traditioneller Right Side Up-Bauweise, die zudem mit einem günstigeren Preis und einer Verfügbarkeit in Bike Shops punkten soll. Hier gibt's alle Infos!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neue Intend Blackline Ebonite: Die Federgabel-Welt steht Kopf!
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.939
Ich würde gerne mal die Achsenkonstruktion genauer sehen.
Gibt es davon noch andere Fotos?
 
Dabei seit
30. August 2010
Punkte für Reaktionen
289
Standort
Bodensee
Schön, dass es eine neue Gabel gibt. Schade, dass er sich den Vorurteilen und Diskussionen beugte. BTW: Gibts dafür Schoner? :hüpf:
Gebeugt hätte er sich m.M.n. doch nur, wenn er die USD Gabeln abgeschafft hätte!
Er hat sich weiterentwickelt und sich dem Markt durch zusätzlichen Service und ein neues Produkt angepasst :)
Weiter so mein Freund @BommelMaster
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. September 2009
Punkte für Reaktionen
602
Gegen Argumente in Richtung "Upside Down flext zu sehr" und "Aber die Rohre verkratzen doch" kommt man mit Fakten halt nur sehr begrenzt an.
Da kann man 1000 Mal nachweisen, dass es nicht so ist, beim 1001sten Mal kommt genau die gleiche Aussage wieder.
Von da her war es an der Zeit das zu produzieren was sich auch verkaufen lässt.
 
Dabei seit
11. März 2010
Punkte für Reaktionen
161
Und was jetzt kaufen? Edge oder Ebonite?
Wenn Du Schonerprobleme;) hast, aber eine Gabel mit genialer Dämpfung und Luftfeder willst, nimm die Ebonite. Wenn Du es rein funktional richtig machen willst nimmst gleich die USD, das erspart die den Zwischenschritt musst aber gleich mal ca. 200-300€ mehr ausgeben:D
 
Dabei seit
16. April 2020
Punkte für Reaktionen
4
Vielen Dank für deinen Enthusiasmus! Unglaublich bereichernd!
Falls dir mal fad sein sollte, würde ich mich in Zukunft sehr über ein Nachrüst-Kit zur Reibungsverringerung bei deinen Mitbewerbern freuen
 
Oben