Neue Intend Blackline Ebonite: Die Federgabel-Welt steht Kopf!

Moritz

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
15. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
2.343
Standort
Wiesbaden
Neue Intend Blackline Ebonite: Die Federgabel-Welt steht Kopf!

Intend ist bisher vor allem für auffällige Upside Down-Federgabeln wie die Hero oder die Edge bekannt. Mit der neuen Intend Blackline Ebonite präsentiert Cornelius Kapfinger nun erstmals eine Federgabel mit traditioneller Right Side Up-Bauweise, die zudem mit einem günstigeren Preis und einer Verfügbarkeit in Bike Shops punkten soll. Hier gibt's alle Infos!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neue Intend Blackline Ebonite: Die Federgabel-Welt steht Kopf!
 

null-2wo

(+.*(@==(-.-")
Dabei seit
22. April 2011
Punkte für Reaktionen
29.631
Standort
null-8cht-n9un
Bentley ist eine über 100 Jahre alte Traditionsmarke mit reichlich Geschichte und Erfolge im Rennsport.. Was ist Intend?
bentley ist genau wie intend ne botiquemarke für einen nischenmarkt. bentley verbaut halt edelste materialien, die nach höchsten standards verarbeitet werden, anstatt für 10% kosteneinsparung 5% performanceverlust in kauf zu nehmen. des weiteren gilt:
is wie bei wein:
den unterschied zwischen nem 1€ ausm tetrapak und nem 10€ wein vom winzer schmeckt jeder depp.
den unterschied zwischen nem 10€ wein und nem 200€ wein schmeckt nur der kenner - aber dem isses das wert.

sich selbst auf dieser skala richtig einzuschätzen, das is die kunst.
ob der performance-zugewinn spürbar (und den zusätzlichen finanziellen aufwand wert) ist, ist ne subjektive entscheidung. warum gibts sonst xtr, wenn slx es auch tut? warum die zeb, wenn ne sr suntour die hälfte kostet? warum santa cruz und nicht raleigh...? etc pp.
 
Dabei seit
12. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
1.836
Die 300 Gramm leichtere wunderbar funktionierende Lyrik Ultimate kriegt man für rund 1000 Geld günstiger.. was rechtfertigt solch ambitionierten Preis bei diesem Modell? (Eloxal und Fräsereien sorgen bei mir für keine Steifigkeit btw..)
Es geht hier nicht darum, was du sonst noch so bekommst sondern was du haben willst.
Würde es danach gehen, was die meisten als Fahrrad maximal brauchen - also was sie auch wirklich beherrschen und ausreizen können - würden die meisten von uns Holland-Räder fahren.
Ne Intend baust du dir ein, wenn du an der Eisdiele was besonderes haben willst oder einfach weil du den Cornelius sympathisch findest. Funktionell reicht ne Lyrik RC dann wirklich 98,7 % aller Biker locker!
Also entspann dich ein bisschen und lass den doch machen. Rock Shox stellt nicht die Produktion ein nur weil Intend ne neue Gabel rausbringt.
 

Seppl-

Bike -> Bier
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
21.701
Standort
Schweinfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Aber jaaa Intend polarisiert ... Es gibt Fanboys, die die Marke hypen, Hater und jenige, die solche Produkte in Frage stellen. Bisher hat mir aber keiner so richtig beantworten können warum jetzt Intend. Die Vergleiche mit Bentley, H&M, Discounterfleich & co helfen irgendwie nicht weiter. Dann wird auch noch behauptet (meistens von Fanboys) man würde Motzen wenn man danach fragt.. Unverschämtheit! Vielleicht nutze ich auch zu wenig Smileys.. weiß nicht :ka:
Ja was soll ich da noch sagen, manchmal entscheidet doch eben genau bei solch Themen nicht nur das Hirn oder di Rationalität, sondern auch das Gefühl welches man transportiert bekommt. Ja ich weis, bei dir wird kein Gefühl transportiert, du bist da eben der Rational denkende, "hab ich keinen mehrgewinn, dann bringt es mir nichts"

Mein Mehrgewinn an einem Hope Pm Adapter ist, dass ich ihn wunderschön finde, er mein Auge schmeichelt und ich mich damit "wohler" fühle. Ja ich muss gestehen, das könnte etwas Esoterisch wirken, wenn dem so ist, kann ICH gut damit :)

Ich kann nicht sagen ob eine Intend Federgabel besser funktioniert, ich habe noch keine getestet, aber ja ich würde und wenn ich mal das Geld dazu "übrig" habe, dann werde ich auch, um mir mein eigenes Bild zu machen, das ist es MIR wert!

Warum Intend ? Ich mag Cornelius, seine herangehensweise, seinen Charme, dadurch bekommt man ein gutes Gefühl wenn man ein Produkt von ihm kauft. Mir gefallen auch noch seine Produkte, ja für mich ist der Intend Grace einer der schönsten Vorbauten und da haben wir es wieder, den Augenschmaus und die Emotion.

Gut dass damit nicht jeder kann, sonst wäre die welt eben recht eintönig und ist es doch die Vielfalt die uns und unser Hobby / Leidenschaft dazu macht was es ist :)
 
Zuletzt bearbeitet:

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.104
Nö, 27,5" liegt nicht im sterben, das zeigen ja noch die Bike Neuerscheinungen Jahr für Jahr. Auch aktuelle Reifen gibt es in 27,5". Intend hat nur nicht die Resourcen um mehrere Laufradgrößen zu bedienen. Mehr ist nicht.
Nanana, immer mehr Modelle werden von 27,5" auf 29" transformiert.
Die 29" bekommen nach und nach mehr Federweg.
Und die Mulletwutz wird gerade gezeugt, wird Erbe der 29" Bikes.
Der Rubel muss rollen.....
 
Dabei seit
11. März 2010
Punkte für Reaktionen
168
Ich kann nicht sagen ob eine Intend Federgabel besser funktioniert, ich habe noch keine getestet
... vielleicht wenn ich mal wieder nach Schweinfurt komme, bin da eigentlich regelmäßig unten, dann auf eine Runde Stadtwald, die Dämpfung ist aber auf 75kg optimiert ;-)
Dafür Hardtail, Stahl, IntendEdge, Getriebe zu schwer für die Eisdiele.
 

Seppl-

Bike -> Bier
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
21.701
Standort
Schweinfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
... vielleicht wenn ich mal wieder nach Schweinfurt komme, bin da eigentlich regelmäßig unten, dann auf eine Runde Stadtwald, die Dämpfung ist aber auf 75kg optimiert ;-)
Dafür Hardtail, Stahl, IntendEdge, Getriebe zu schwer für die Eisdiele.
Sehr gerne! 75kg hatte ich zuletzt mit 13 :D haha
 

froride

travelling on one leg
Dabei seit
2. März 2004
Punkte für Reaktionen
1.863
Standort
Würzburg
Ich nehme gerne mehr Geld in die Hand wenn etwas mir Mehrwert an Funktion liefert, deswegen fahre ich kein Canyon oder Radon, aber auch keine Fox Produkte weil die mir den Aufpreis nicht wert sind.
Dann gehörst du nicht zur Zielgruppe. Einfach weitergehen, für dich gibt es hier nix zu sehen.
 

MartinRys

Kann net stehenbleiben, sonst schwitz i.
Dabei seit
22. November 2017
Punkte für Reaktionen
712
Dieses gebürstete Teamdingenskirchen sieht schick aus. Würde der auch n Tauchrohr für ne Lyrik fräsen.
 
Dabei seit
30. August 2016
Punkte für Reaktionen
3.969
Ja ich weis, bei dir wird kein Gefühl transportiert, du bist da eben der Rational denkende, "hab ich keinen mehrgewinn, dann bringt es mir nichts"
Jetzt verletze bitte nicht meine Gefühle! :D
Stimmt aber schon.. Beispiel mein Bronson; ich habe es nicht kekauft weil da Santa Cruz drauf steht und dieser Schriftzug etwas "Premiumhaftes" signalisiert. Ich habe der Marke nie großes Interesse geschenkt, besonders sympatisch o.ä. finde ich die auch nicht, auf der Suche nach "mehr" Bike habe ich mich auf den Bronson eingeschossen weil der VPP Hinterbau technisch spannend war und ich die Geometrie sinnvoll fand um mein Fahrkönnen voranzutreiben. Aufgebaut dann das ganze mit Teilen, die ich von Preis/Leistung/Haltbarkeit/Gewicht sinnvoll fand.. Deswegen werde ich auch nie sowas wie den BDW Stempel für meine Bikes bekommen; zu normal, zu funktional, wenig emotional.
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
3.191
Standort
Innsbruck
Wtf. Jetzt steht sich die Diskussion hier ernsthaft im Kreis, weil jemand mit einem Santa Rahmen der Meinung ist, dass die Intend zu teuer sei und man für weitaus weniger ein Teil bekommt, das gleich gut funktioniert? o_O :lol:

Sehr amüsiert und mit guter Laune starte ich nun ins Wochenende. Besten Dank :D
 
Dabei seit
15. September 2015
Punkte für Reaktionen
7.582
Standort
KO-City
Bike der Woche
Bike der Woche
Aufgebaut dann das ganze mit Teilen, die ich von Preis/Leistung/Haltbarkeit/Gewicht sinnvoll fand.. Deswegen werde ich auch nie sowas wie den BDW Stempel für meine Bikes bekommen; zu normal, zu funktional, wenig emotional.
Würde ich so nicht sagen. Die Wege der MTB-News-Redaktion (=Auswahl-Jury) sind unergründlich o_O
 
Dabei seit
30. August 2016
Punkte für Reaktionen
3.969
Wtf. Jetzt steht sich die Diskussion hier ernsthaft im Kreis, weil jemand mit einem Santa Rahmen der Meinung ist, dass die Intend zu teuer sei und man für weitaus weniger ein Teil bekommt, das gleich gut funktioniert? o_O :lol:

Sehr amüsiert und mit guter Laune starte ich nun ins Wochenende. Besten Dank :D
Hat 2K gekostet.. wenn du hier nach Kohle sortiest dann ist es das unterste Preissegment:

Bei Alutech, Nicolai, Banshee ö.ä. Aluminum bechst du mehr. Aber du kannst es so verdrehen wie es dir gefällt :daumen:
 
Dabei seit
20. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
37
Verstehe weder die Aussage warum jemand mit einem (beliebige Versender Marke eintragen) Bike sich eh keine Intend kaufen würde / leisten kann oder was auch immer der Hintergrund war das zu behaupten.
Genau so wenig verstehe ich warum man als SantaCruz Fahrer ein Kleinserien Produkt als zu teuer betitelt? Witzig finde ich nur dass man sich dann mit Teilen mit „gutem Preis/Leistungsverhältnis“ zufrieden gibt.. is ja quasi als würde man Speci oder Santa oder Yeti von der Stange kaufen, da muss man sich halt auch mit weniger guten Teilen zufrieden geben bei nem 5-7k bike..

Keiner wird gezwungen etwas zu kaufen.. dem einen taugts der andere kauft wo anders.
Find die Intend Teile generell hübsch anzusehen, technisch sinnig und natürlich irgendwie auch exklusiv und entsprechend muss man halt sehen ob das Budget dafür ausreicht oder man noch spart oder in was funktional ähnliches preiswerteres investiert (was ja völlig legitim ist).
 
Dabei seit
20. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
2.094
Standort
zu hause
Schon richtig, günstig ist trotzdem anders. Zumal auch in Asien teile eingekauft werden. Trotzdem find ich den Preis okay wenn man jetzt ne Lyrik oder 38 UVP heranzieht, dann ist sie fast schon günstig
du kannst als kleiner fisch auch in asien teuer einkaufen :lol:

maschbau dienstleister hier in D haben nur für Kleinserien kein Herz. Da fangen die Augen erst ab dicker Serie an zu leuchten. Ich brauche z.B. gerade eine Kleinserie aus Alu für einen 3D Drucker. 10 Stück. Da ist es bald billiger mir ne 3 Achs zu kaufen und das selber zu machen.

to topic:

ich hab da ja tiefsten respekt vor. Sich da wochenlang in CAD hinzuhocken und den Krams konstruieren und analysieren. In Vorleistung zu gehen und die ersten Gabeln fertigen lassen. Sehr sehr lange Kohle reinbuttern und dann z.B. hier im Forum gegen 90% selbsternannte Luft- und Raumfahrtingenieure anstinken müssen und nicht wissen ob das was man da macht zündet, oder nicht. Dann testen testen testen und irgendwie auch noch verkaufen + after sales service. Und das alles als Einmannklitsche.

Und dann wird alles was man tut komplett madig geredet. Da hätte ich absolut keinen Bock drauf.
 
Oben