Neue iXS Kollektion 2022: Gewappnet für Schotterweg bis Trail

Neue iXS Kollektion 2022: Gewappnet für Schotterweg bis Trail

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wMy9JWFMtTW9vZC0yMDIyLUhpZ2hyZXMtQ0ItMzQ2NS1zY2FsZWQuanBn.jpg
Die Bekleidungs und Protektionsspezialisten von iXS begrüßen die Fahrrad-Saison 2022 mit einer neuer Kollektion, die alles von Gravel bis Downhill bereithält. Wir zeigen euch eine kleine Auswahl der neusten Textilien aus dem Hause iXS. Alle Infos hier!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neue iXS Kollektion 2022: Gewappnet für Schotterweg bis Trail

Was sagt ihr zur neuen Kollektion von IXS?
 

Steve Style

Anticop
Dabei seit
22. Juni 2006
Punkte Reaktionen
994
Ort
Eastside
Die jeweils getragenen Short und die eine beworbene: recht kurz, finde ich. Und ja, die lange ist auch recht kurz. :D
Ja, die Shorts wirken in der Tat recht kurz. Befürchte ein "Euro-Gap" zwischen Hosen und Schützer auf dem Trail. Da ich auch auf meinem Cyclecrosser sowie Gravelbike keine engen Lycra-Klamotten trage, könnte ich mir die Klamotten (Stichwort Schotter) ganz gut vorstellen.

Besitze etliche Teile von IXS und bin bisher weder vom Schnitt noch von der Haltbarkeit enttäuscht worden. Und auch in der Herstellung aus recycelten Materialien war IXS in meiner Wahrnehmung einer der ersten Hersteller.
 
Dabei seit
29. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
4
Ort
Rosenheim
Die jeweils getragenen Short und die eine beworbene: recht kurz, finde ich. Und ja, die lange ist auch recht kurz. :D
Die getragene Short ist glaub immer das Flow Modell – und das ist für XC und Gravel konzipier,t so wie ich das verstehe. Da passt der kurze Schnitt ja super.

Fahrer die mit Protektoren unterwegs sind, greifen wohl zur Carve Evo oder Carve Digger
 

dasK

Saftbefehl!
Dabei seit
25. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
4.464
Braucht man bei dem langweiligen Design dann eigentlich auch graue Haare wie der Typ auf dem ersten Bild?
Ich persönlich bin froh, dass die Zeiten von grell und Neon scheinbar vorbei sind. Ich will auf den Trails nicht aussehen, als wäre ich einer von der Müllabfuhr oder einer, dem die Karre auf der Autobahn verreckt ist.
Der Dress aus deinem Profilbild wäre mir z.B. schon komplett zu viel.
Aber das ist ja immer Geschmacksache.
 
Dabei seit
12. Juni 2011
Punkte Reaktionen
2.447
Ort
Hessen
Erinner immer gerne an meine tolle Geschichte vom Gardasee, da hat ein Typ sein komplettes Outfit (Inkl. Schnürsenkel) mit dem Orange seines Radls abgestimmt. Seine Frau daneben hatte den gleichen Style, jedoch nur in Giftgrün. Kann mir schwer vorstellen das diese Mode jemals ihre Zeit hatte, diese TLD Designs zum Beispiel, Gänsehaut...
 

Nanatzaya

Schönwetterfahrer
Dabei seit
6. Juni 2016
Punkte Reaktionen
757
Ort
Kronach
Schauen doch ganz gut aus die Klamotten. Etwas viel grau auf den Pressbildern aber manche Teile haben ja schön dezente Pastelltöne.
Schnitt sieht auch endlich mal vernünftig aus. Zum Glück geht auch ixs mal langsam weg vom Schlabberlook.

Schade ist eigentlich nur, dass es die elastischen Bünde wieder nur für die Mädels gibt und die Jungs wieder nur mit Schnüren und Knöpfen versorgt werden.

"Euro-Gap" darf gerne her. Ich hasse nichts mehr als das Geräusch der Hose, wenn sie beim Pedalieren über den Knieschoner schleift. :D

Einen Hinweis zum Herkunftsland würde ich tatsächlich auch noch nett finden.

Und zu gewissen Kommentaren hier braucht man wieder mal nicht viel sagen.
Keine 10 Kommentare bis zum ersten Ausbruch verletzter Maskulinität. :rolleyes:
 

Steve Style

Anticop
Dabei seit
22. Juni 2006
Punkte Reaktionen
994
Ort
Eastside
"Euro-Gap" darf gerne her. Ich hasse nichts mehr als das Geräusch der Hose, wenn sie beim Pedalieren über den Knieschoner schleift. :D
Über Geschmack und in diesem Falle Vorlieben lässt es sich entweder trefflich streiten oder eben auch nicht.

Aber eine Anmerkung muss ich noch loswerden: Wenn dich das "Geräusch der Hose beim Pedalieren" stört, dann Schnaufst du noch nicht genug, der Fahrwind ist zu leise oder das Abrollgeräusch der Reifen noch nicht laut genug.
Sprich: Du bist zu langsam und es liegt nicht an den Klamotten. ;) :bier:
 

gotcha

Alles rund um Radcross auf www.radcross.de
Dabei seit
19. Januar 2003
Punkte Reaktionen
12
Ort
Herdecke
Ich kann die iXS Pants nur jedem empfehlen, der gerne mit langen Hosen unterwegs ist!

Meiner Meinung nach von allen, die ich bisher probiert habe (Leatt, Platzangst und 100%) der beste Fit, beste Qualität und die Positionierung der Taschen sowie der Hüftweitenverstellung sind perfekt!
 
Oben Unten