Neue Laufräder Nuroad / Cube RA 0.8 CX

RISE

Es gibt RISE, Baby
Forum-Team
Dabei seit
29. August 2004
Punkte für Reaktionen
3.646
Standort
Lake Chicamacomico
So,

ich mal wieder. Nach kurzem Überlegen habe ich beschlossen, das Alu-Nuroad zu behalten, weil es ein treuer und sehr zuverlässiger Begleiter ist. Der einzige Punkt, der mich an dem Rad etwas stört, ist das Gewicht. da würde ich gerne ansetzen und denke, dass die Laufräder wohl das meiste Potenzial zum Einsparen bieten.

Da gleich meine erste Frage: hat jemand mal die standardmäßig verbauten Cube RA 0.8 CX gewogen? Das wäre eine gute Ausgangsbasis.

Meine Wünsche wären:

  • Alufelge mit >20mm Maulweite, 700c
  • Tubeless ist gesetzt (die Vorteile würde ich gerne mitnehmen)
  • Centerlock Bremsscheiben
  • 12x100 vorne, 12x142mm hinten , bzw sollten Adapter für den Umbau (möglichst ohne Spezialwerkzeug) dabei sein
  • habe noch die alte Tiagra 10fach dran, Freilauf sollte daher ein 11-fach Shimano sein, der dann wohl durch einen Spacer ergänzt wird?
  • leicht zu wartende Naben (DT Swiss?)
  • Beim Gewicht würde ich gerne in den Bereich 1500-1600g, ist das realistischer Kompromiss aus Gewicht und Stabilität?
  • Preisgrenze ist so bei ~600€ gesetzt
Mein Fahrerprofil:

  • fahrfertig ~75kg
  • LRS wird für gemischtes Terrain benötigt, wobei die Tauglichkeit für offroad im Vordergrund steht

Meine erste Idee: Stans NoTubes Grail MKIII. Die habe ich am Ibis und sie laufen problemlos, leider für den heutigen Standard eine etwas geringe Maulweite, sind etwas schwerer und haben 6-Loch-Aufnahme.

Systemlaufradsatz muss es nicht zwingend sein, bei Slowbuild habe ich den LRS bestehend aus DT Swiss R500db und Novatec/DT/Newmen Naben gesehen, der alles erfüllen sollte, allerdings bin ich mir da bei den Naben nicht sicher.

Zeitlich habe ich es nicht eilig. Ich würde das Rad mal in die Werkstatt bringen, sobald hier der nasskalte Herbst einsetzt und dort eh den Antrieb mal erneuern lassen. Tubeless Umrüstung würde (muss) ich wohl selbst machen, das kennen die Läden hier wahrscheinlich gar nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Juli 2001
Punkte für Reaktionen
2.061
Standort
Pfalz

fahr den mit der dt swiss db470 und schwarzen sapim 1.8-2.0 speichen....ca 1700 gramm und absolut problemlos. Naben sind easy umbaubau und der freilauf hat auch einen schönen sound. Insgesamt ein sehr wertiger Laufradsatz fürs Geld

Bezüglich der Tiagra...wenn du 4700 STI hast sind die ja auch mit 11 fach zu kombinieren, ein Tausch gegen z.b. auf ne Ultegra Kurbel und Schaltwerk (kannst dann weiterhin 10 fach fahren obwohl 11 fach Schaltwerk) holt auch nochmal 200 gramm mindestens runter..
 

RISE

Es gibt RISE, Baby
Forum-Team
Dabei seit
29. August 2004
Punkte für Reaktionen
3.646
Standort
Lake Chicamacomico

fahr den mit der dt swiss db470 und schwarzen sapim 1.8-2.0 speichen....ca 1700 gramm und absolut problemlos. Naben sind easy umbaubau und der freilauf hat auch einen schönen sound. Insgesamt ein sehr wertiger Laufradsatz fürs Geld

Bezüglich der Tiagra...wenn du 4700 STI hast sind die ja auch mit 11 fach zu kombinieren, ein Tausch gegen z.b. auf ne Ultegra Kurbel und Schaltwerk (kannst dann weiterhin 10 fach fahren obwohl 11 fach Schaltwerk) holt auch nochmal 200 gramm mindestens runter..
Danke dir, bezüglich der STIs müsste ich schauen, aber ich bin fast 100% sicher, dass es die mechanischen 4600er sind.
 
Dabei seit
29. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
6
Der Laufradsatz DT Swiss CR 1400 DICUT db 25 entspricht in nahezu allen Punkten deinen Wünschen (Verkaufspreis liegt etwas höher).
Bei der tubeless Umrüstung habe ich mal das ganze Geraffel ohne Reifen, Schläuche und Felgenband auf die olle Küchenwaage geworfen.
Meine Cube RA 0.8 CX wiegen ~2500 Gramm inkl. Bremsscheiben und Kassette.
2500 g abzüglich 2x 183 g (SM-RT 10S) und 320 g (CS-R7000 11-32T) => ungefähr 1800 Gramm.
 
Zuletzt bearbeitet:

RISE

Es gibt RISE, Baby
Forum-Team
Dabei seit
29. August 2004
Punkte für Reaktionen
3.646
Standort
Lake Chicamacomico
Der Laufradsatz DT Swiss CR 1400 DICUT db 25 entspricht in nahezu allen Punkten deinen Wünschen (Verkaufspreis liegt etwas höher).
Bei der tubeless Umrüstung habe ich mal das ganze Geraffel ohne Reifen, Schläuche und Felgenband auf die olle Küchenwaage geworfen.
Meine Cube RA 0.8 CX wiegen ~2500 Gramm inkl. Bremsscheiben und Kassette.
2500 g abzüglich 2x 183 g (SM-RT 10S) und 320 g (CS-R7000 11-32T) => ungefähr 1800 Gramm.
Super, danke dir für die ausführlichen Infos. Den CR 1400 seh ich mir mal an.
 
Dabei seit
29. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
6
Sehr gerne. Deine Postings zum Nuroad letztes Jahr waren mir sehr hilfreich bei der Auswahl meines Rades.
Die Gewichtsangaben würde ich auch nur als Näherungswert sehen. Ich sollte doch mal mit drei Pfund Zucker die Waage gegenprüfen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. März 2018
Punkte für Reaktionen
23
Bin mit dem ER1400 db Spline von DT Swiss sehr zufrieden. Inkl. tubeless Felgenband bei mir ca. 1490 Gramm. Gibts teilweise knapp unter €600. Manche Händler legen anscheinend die Achsadapter nicht bei. Haben nur 20 mm Maulweite.
MfG Schoopi
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. November 2019
Punkte für Reaktionen
98
Ich hab mir von @Knusperhexe Aivee Nabe und Duke Worldrunner alternativ zur RR481 zusammenbauenlassen. 22 mm Maulweite, asymmetrisch. Macht Spass, bin zufrieden, Gewicht könnte er Dir sicher sagen, Nabe war gesetzt wegen 2. LRS. Er nimmt sich Zeit und erklärt auch einfachen Geistern wie mir was nötig ist. Tubeless mit Pirelli Cinturato Velo in 35mm zur Zeit.
 

RISE

Es gibt RISE, Baby
Forum-Team
Dabei seit
29. August 2004
Punkte für Reaktionen
3.646
Standort
Lake Chicamacomico
Ich hol das Thema nochmal hoch, allerdings weil sich ein Problem mit dem Hinterrad aufgetan hat.

Bei gezogener Bremse im Stand kann ich das Rad ein Stück vor und zurück bewegen. Bremsscheibe sitzt definitiv fest, Kassette auch. Könnten das schlecht eingestellte Konuslager sein, die ein Spiel verursachen? Seitliches Spiel ist allerdings auch nicht festzustellen. Oder evtl. doch der Freilauf?
Habe leider kein Kassettenwerkzeug hier, um mir das Ausmaß mal genau anzusehen.
 
Dabei seit
11. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
33
Ich kenn das eigentlich nur von mechanischen Scheibenbremsen (BB7) und von einer alten Magura Louise. Mag je nach Modell unterschiedlich sein, ist aber mMn kein Defekt, die Beläge sind zwar nur mehr oder weniger lose geführt, aber gesichert durch einen Splint o.ä. Beim Fahren merkt man das ja nicht.
Grüße
 

RISE

Es gibt RISE, Baby
Forum-Team
Dabei seit
29. August 2004
Punkte für Reaktionen
3.646
Standort
Lake Chicamacomico
Danke dir. Sind mechanische Tektro Spyre. Habe heute mal den Vorbau in die sportliche Fahrweise gedreht und bei der Probefahrt von 15km haben Laufrad und Bremse so funktioniert wie immer.
 
Dabei seit
25. September 2012
Punkte für Reaktionen
273
Standort
Hannover
Hab mir NoTubes Grail MK3 mit Hope 4RS Naben 24/28 Speichen (Laser & D-Light) Mix aufbauen lassen.
1645g inkl Tubelesstape, in Benutzung seit 1400km ohne Probleme:daumen:
 

RISE

Es gibt RISE, Baby
Forum-Team
Dabei seit
29. August 2004
Punkte für Reaktionen
3.646
Standort
Lake Chicamacomico
Bisher noch keiner. Ich überlege derzeit noch, ob ich das alles selbst mache oder das Rad bei Gelegenheit mal in den einzigen örtlichen Laden bringe, von dem ich bisher Gutes gehört hab. Spart ggf. noch ein paar Werkzeuge in der Anschaffung. Noch rollt aber alles.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
3.417
Bisher noch keiner. Ich überlege derzeit noch, ob ich das alles selbst mache oder das Rad bei Gelegenheit mal in den einzigen örtlichen Laden bringe, von dem ich bisher Gutes gehört hab. Spart ggf. noch ein paar Werkzeuge in der Anschaffung. Noch rollt aber alles.
Was willst Du denn selbst machen ? Bestell Dir einen LRS als fertigen System LRS oder lasse ihn Dir von jemand bauen und fertig. Dazu braucht es doch keinen Händler. Für die Bremsscheibe umzubauen braucht es entweder einen Torx oder einen CL Werkzeug. Bei der Kassette ebenfalls nur ein 10 Euro Werkzeug. Für die Zukunft kann man das dann mal ins Lager legen.
 
Dabei seit
26. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
180
nimm hinten die stabile und dennoch leichte DTswiss XM421 mit 32 Loch und vorne die leichtere aber dennoch stabile XR391 auch mit 32 Loch, Speichen Sapim D-Light und Sapim Polyax Alu Nippel.

wenn die Laufräder so wie ich geschrieben sauber aufgebaut sind hast Du eine stabilen , Dauerhaltbaren aber dennoch sehr leichten LRS mit 25mm Maulweite !
 
Zuletzt bearbeitet:

Epic-Treter

Handlangergehilfenazubianwärterpraktikant
Dabei seit
6. November 2004
Punkte für Reaktionen
31.210
Standort
Im Eisenland
nimm hinten die stabile und dennoch leichte DTswiss XM421 mir 32 Loch und vorne die leichtere aber dennoch stabile XR391 auch mit 32 Loch, Speichen Sapim D-Light und Sapim Polyax Alu Nippel.

wenn die Laufräder so wie ich geschrieben sauber aufgebaut sind hast Du eine stabilen , Dauerhaltbaren aber dennoch sehr leichten LRS mit 25mm Maulweite !
Du hast die neuen Schwalbe - Ventile vergessen zu erwähnen. :anbet: :lol:
 
Oben