Neue Manitou Dorado Expert Federgabel im ersten Test: Die Welt steht Kopf

Neue Manitou Dorado Expert Federgabel im ersten Test: Die Welt steht Kopf

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNy9NYW5pdG91LURvcmFkby1UaXRlbC02NTc0LXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Sie ist wieder da – Manitou hat die mittlerweile legendäre Downhill-Gabel Dorado einem Update unterzogen und bringt sie in drei Varianten auf den Markt. Natürlich bleibt es bei der Upside-Down-Bauweise. Strukturell hat sich mit neuem Innenleben, 37 mm-Standrohren und unterschiedlichen Kronen jedoch so ziemlich alles geändert. Wir konnten die neue Manitou Dorado Expert bereits einem ersten Test unterziehen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neue Manitou Dorado Expert Federgabel im ersten Test: Die Welt steht Kopf
 
D

Deleted 8566

Guest
Formula hat deswegen Feder und Dämpfer so gemacht, dass sie auch ein gewisses Biegemoment halbwegs vertragen.
Es ist wie in der MotoGP. Die maximal steifen Motorräder waren nie die schnellsten.
 
Dabei seit
16. Januar 2013
Punkte Reaktionen
939
Ort
Mainz
Ja ich kenne mich nicht aus. Mit was eigentlich genau? Fahrwerk-Bauteilen, MTB/Motorsport(geschichte)?... Ich bin ITler und kein Mechaniker/Ingenieur, deshalb frag ich ja was die Schönheit ist. Das muss sich doch anhand nachvollziehbarer Kriterien definieren lassen? Wenn mich jemand fragt warum ich xy schön finde, kann ich dazu was sagen. Ich meine das auch gar nicht aufmüpfig oder so. Aber nachdem manche hier die Optik als "beste" beschreiben ist doch legitim mal zu fragen warum oder nicht? 😄
sie ist wuchtig und durch die leicht konische vorm im bereich der brücken trotzdem elegant.
Insbesondere die schwarzen standrohre mit den weißen decals auf den schützern sehen einfach wahnsinnig gut aus.
 

Greyfur

Bikeschmuggler
Dabei seit
5. Januar 2021
Punkte Reaktionen
741
Ort
Pampanistan
Formula hat deswegen Feder und Dämpfer so gemacht, dass sie auch ein gewisses Biegemoment halbwegs vertragen.
Es ist wie in der MotoGP. Die maximal steifen Motorräder waren nie die schnellsten.
Moin

Das ist nicht nur bei Motorrädern so, auch ordentliche Geländewägen z.b. haben relativ viel Toleranz für Verwindung.

Ich mein das stand ja auch bei der ZEB zur Debatte das zu steif möglicherweise nix ist, und dir nur die Arme kaputthaut.
 
D

Deleted 8566

Guest
Oder Fox 36 vs. Fox 38. Bei der Fox 40 war es auch immer ein Thema.
Das ist insofern interessant, als man sich in diesem Fall eben Gedanken darüber machen muss, wie man die Gabel trotz Verbiegung und Verwindung noch in Funktion halten kann.

IMG_3120-750x500.jpg


:D
 
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
590
Ort
FFB
Hm die neue Dorado für ich schon mal gerne testen, gegen meine Rock Shox Boxxer…..
Mal sehen wann die Verfügbar ist
 
D

Deleted 8566

Guest
Hier mal was zur Druckstufe:

Img_10.original.jpg



Das System mit den beiden Shimstacks entspricht dem der Vorgängerin, oder?
Scheint sich irgendwo durch zu setzen. Die ERA hat das ja auch so ähnlich und die EXT Dämpfer ebenso, wobei hier die meiste Dämpfung wohl das Mid Valve übernimmt und die HSC eher als Blow Loff Ventil arbeitet. BOS nennt das dann Kick Valve. ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
27. Juni 2014
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,
die 29ziger ist zur Zeit überall ausverkauft.
Bis jetzt konnte mir kein Händler sagen ob und wann wieder welche nachkommen.
Weiß einer von euch vielleicht mehr?
 
Dabei seit
28. Juni 2007
Punkte Reaktionen
383
Also, ich hab die X-Fusion jetzt mittlerweile die 2. Saison im Einsatz und ich kann sagen, dass sie läuft und läuft und läuft. Von großartig viel Reibung ist in Kurvenfahrten oder bei Kompressionen nicht viel zu bemerken. Die HLR Dämpfung passt mir auch für meinen Fahrstil und die Gabel hat sich schon über viele Enduro-Trails mit einer 36er gemessen und für mich auch gewonnen.

Wie hier von einigen angemerkt, gibt es bei dem Thema Steifigkeit auch eine Grenze. Wenn es sich wie ein Rennrad fährt, dann hilft auch die beste Grip Nimbus 2000 Dämpfung nix mehr. Die Revel fühlt sich in total verblockten Passagen für mich deutlich angenehmer an und Armpump und schmerzende Fingergelenke kenne ich nur von Fahrten mit der 36er. Und die Revel fahre ich deutlich sportlicher als die 36er

UND BITTEe jetzt keine Tips zur Fahrwerkseinstellung - Jeder hat seine Vorlieben und ich bin die 36er jetzt auch schon genauso lange gefahren wie die Revel. Beide mit unzähligen Einstellungen. Die Revel ist in vielerlei Hinsicht eine "Sänfte", auch wenn sie beim Parkplatztest nicht den Eindruck macht.
 
Dabei seit
25. März 2016
Punkte Reaktionen
3.298
nur das es die revel gefühlt nicht gibt. welches bj und welchen dämpfer hat deine 36er? scmerzende unterarme oder fingerknöchel kenne ich von der 21er pike ultimative. entweder oder. nie wieder RS
 
Dabei seit
28. Juni 2007
Punkte Reaktionen
383
nur das es die revel gefühlt nicht gibt. welches bj und welchen dämpfer hat deine 36er? scmerzende unterarme oder fingerknöchel kenne ich von der 21er pike ultimative. entweder oder. nie wieder RS
Wie beschrieben Grip Nimbus 2000... Also, Grip2 2019er Modell. Tut aber wie gesagt nix zur Sache. Ich will hier keine Tips für irgendwelche Einstellungen. Bestimmte Fahrstile erfordern andere Materialien 🤷‍♂️ Ich fahre die 36er auch gerne, aber bei weitem nicht so gerne wie die Revel.

Edit: Ja, die Revel ist glaub jetzt auch garnicht mehr zu bekommen. Der Taiwanesische Händler auf Ali hat auch keine mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten