Neue Octalink Kurbelarme für Specialized Hardrock, aber welche?

Dabei seit
10. August 2018
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen,

vor 3 Jahren habe ich es mit Hilfe aus dem Forum geschafft, das Octalink-Tretlager meines Specialized Hardrock Comp A1 von 2000 zu erneuern. Hier war der Thread dazu: https://www.mtb-news.de/forum/t/tretlager-fragen-zu-specialized-hardrock-comp-a1-von-2000.876749/

Jetzt habe ich festgestellt, dass sich auch die beiden Kurbeln verabschiedet haben. Sie haben sich unten bei der Pedalaufnahme längs gespalten (siehe Foto). Auf der Suche nach neuen Octalink-Kurbelarmen habe ich in den Shops nur noch 2 komplette Kurbelgarnituren gefunden. Nämlich die Shimano FC-T4010 sowie FC-T521. Die sind aber laut Beschreibung für 9-fach und 10-fach Schaltungen. Ich habe nur eine 8-fach Schaltung. Außerdem bräuchte ich ja nur die Arme, die Zahnräder sind ja noch OK.

Die Originalkurbel (siehe Fotos) war mit Specialized Logo und dem Aufdruck 7050. Wäre sehr froh, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, was ich am besten bestelle.

Danke und schöne Grüße,
Ckristian

1_kurbel_gespalten.jpg


2_kurbel.jpg


3_tretlager_rechts.jpg


4_gesamt.jpg
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
6.556
Ort
Nähe GAP
Nimm am besten die Shimano FC-T4010, weil 9fach näher an 8fach als 10fach ist.
Aber egal was für eine Kurbel Du nimmst, Du brauchst schon wieder ein neues Tretlager, da Deine alte Welle 113mm lang war und die FC-T4010 scheinbar 126mm benötigt:
 
Dabei seit
10. August 2018
Punkte Reaktionen
3
Hallo, danke für die Info, vor allem den Hinweis mit der breiteren Welle. Habe jetzt nochmals ausführlicher gesucht, aber nichts passenderes gefunden. Die gesamte Kurbelgarnitur samt Tretlager zu tauschen, würde ich gerne vermeiden. Falls jemand z.B. eine abgefahrene Kurbel mit intakten Armen zu verkaufen hätte, bitte melden. LG.
 
Dabei seit
13. Juni 2011
Punkte Reaktionen
532
Ort
Rhein-Main
Für 113mm Octalink passen u.a. folgende Shimano Kurbelarme:

M430 M440 M510 M540 M530 M571 M751

Die gibt es neu nach ca. 20 Jahren nicht mehr, nur gebraucht via Forum/Kleinanzeigen. Die meisten anderen noch verfügbaren Octalink MTB Kurbeln brauchen 121/126mm Achsen.
 
Dabei seit
10. August 2018
Punkte Reaktionen
3
Danke für die Auflistung, ich werde mal auf dem Gebrauchtmarkt Ausschau halten. Vorläufig erfüllen die angebrochenen Kurbeln ihren Zweck noch. Soeben eine Abendrunde mit 1200 Hm gedreht, habe es aber vermiden, allzuoft aus dem Sattel zu gehen, da knarzt es doch verdächtig...
 
Dabei seit
9. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.199
Ort
B
Hmmmm warum nimmst/ suchst Du keinen Strongarm?
Der passt doch Arsch auf E, benoetigt exakt 113mm Octalink... und haelt.
_20210515_174925.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. August 2018
Punkte Reaktionen
3
Die wäre perfekt, sieht fast genau aus wie meine. Werde auch danach Ausschau halten. Falls jemand etwas anzubieten hat, bitte melden. Benötigte Kurbellänge wäre 175mm, optischer Zustand egal.
 
Dabei seit
17. Mai 2016
Punkte Reaktionen
94
Falls jemand z.B. eine abgefahrene Kurbel mit intakten Armen zu verkaufen hätte, bitte melden. LG.
Habe ich dich richtig verstanden, du suchst eine Octalink-Kurbel für Achsbreite 113 mm, wenn möglich ohne Kettenblätter?
Dann hätte ich was abzugeben:
A58D8F32-8602-4FC2-8099-DAF6085FB624.jpeg

Ist halt silber und 170 mm, aber noch nie montiert. Bei Interesse schick mir eine persönliche Nachricht.

Viele Grüße,
Frank
 
Dabei seit
10. August 2018
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen, die Suche ist erfolgreich beendet. Hab hier im Forum eine FC-M571 zu kaufen bekommen, heute montiert und passt tiptop.
Danke und LG, Ckristian.
 
Oben