• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Neue Reifenmarke: Wolfpack

schoeppi

Bergaufbremser
Dabei seit
9. Januar 2009
Punkte für Reaktionen
1.361
Standort
Nackenheim bei Mainz
@Bedi dann nimm den Race auch am HR.
Wobei ich in Südtirol die Abfahrten ja nur runter krieche laut @freetourer .
In der Wahrheit ist das Mittelklasse was ich da so zustande bringe.
Das ging sehr gut und ohne Pannen.
 
Dabei seit
1. März 2015
Punkte für Reaktionen
77
Tach zusammen,

ich habe mich jetzt auch anstecken lassen.
Ich fahre im Moment Chaoyang tires,
bin auch soweit zufrieden ....
Bei meinem letzten 24H Rennen fehlte aber hier und da etwas grip am Hinterrad (da fahre ich ein ähnliches Profil wir ThunderBurt)
Ich habe mir jetzt 2x Speed bestellt ,wobei ich überlege einen gegen einen Race zu tauschen....
Ich bin mal gespannt....
Aber nach soviel positiven was ich gelesen habe ,muss ich doch mal testen.....
 
Dabei seit
1. März 2015
Punkte für Reaktionen
77
@alvis den Race dann am VR nehm ich an?
Ich bin noch hin un her gerissen ob ich den Race für das Vorderrad überhaupt nehme? Oder V+H Speed nehme.....
Ich denke die eierlegende Wollmilchsau wäre
Vorne Race
Hinten speed
meine Teamkollegen hatten beim 24H Rennen zum Großteil
V+H Race....
Noch kann ich umbestellen....
Was sagen denn die Wolfpack-Jünger.....
Auch Wolfgang Arenz hatte im Chat nicht sie 1a Lösung....
Er meinte der eine so...
Der andere so....
 

Laktathunter

Mein Blog http://www.becomeapro.one/
Dabei seit
16. November 2008
Punkte für Reaktionen
3.843
Standort
Lörrach /BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich bin noch hin un her gerissen ob ich den Race für das Vorderrad überhaupt nehme? Oder V+H Speed nehme.....
Ich denke die eierlegende Wollmilchsau wäre
Vorne Race
Hinten speed
meine Teamkollegen hatten beim 24H Rennen zum Großteil
V+H Race....
Noch kann ich umbestellen....
Was sagen denn die Wolfpack-Jünger.....
Auch Wolfgang Arenz hatte im Chat nicht sie 1a Lösung....
Er meinte der eine so...
Der andere so....
Hi,

Ich bin hier alle Kombinationen schon gefahren, auch bei 24h Rennen. Man kommt mit jeglicher Variante gut klar allerdings hat der Race um ein vielfaches mehr Grip und Reserven als der Speed weniger Gewicht und Rollwiderstand hat.
 
Dabei seit
1. März 2015
Punkte für Reaktionen
77
Hi,

Ich bin hier alle Kombinationen schon gefahren, auch bei 24h Rennen. Man kommt mit jeglicher Variante gut klar allerdings hat der Race um ein vielfaches mehr Grip und Reserven als der Speed weniger Gewicht und Rollwiderstand hat.
Bin ne ganze Zeit
RacingRalph V+H
Bzw.
RocketRon V+H
gefahren.....
Ab und an mit dem ThunderBurt als Kombi am Hinterrad....
War alles in Ordnung, bis auf das geeiere der Schwalbe Reifen...
 

Laktathunter

Mein Blog http://www.becomeapro.one/
Dabei seit
16. November 2008
Punkte für Reaktionen
3.843
Standort
Lörrach /BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Bin ne ganze Zeit
RacingRalph V+H
Bzw.
RocketRon V+H
gefahren.....
Ab und an mit dem ThunderBurt als Kombi am Hinterrad....
War alles in Ordnung, bis auf das geeiere der Schwalbe Reifen...
Wobei ich das Einlenkverhalten am VR mit RaRa nicht gut finde, RoRo fand ich vorne genial, hinten jedoch nicht.
Hol dir doch Race/ Speed dann bekommst ein Gefühl für beide Reifen und kannst später immernoch entscheiden ob es ein Veränderung Richtung Race/Race oder Sp/Sp für dich braucht
 

schoeppi

Bergaufbremser
Dabei seit
9. Januar 2009
Punkte für Reaktionen
1.361
Standort
Nackenheim bei Mainz
Eindeutig sagen kann man das wohl auch nicht. Jedenfalls nicht für jemand anderen. Nur für sich selbst.
Ich/wir fahren Race/Speed und das bleibt auch so.
 

Fieser-Kardinal

Biker im Auftrag des Herrn!
Dabei seit
1. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
238
Standort
Lkr Tübingen
Also ich fahre die Kombi Cross am VR und Race am HR ja nun seit April und bei manchen Untergründen merkt man schon, dass der Rollwiderstand höher ist als sonst. Speziell lockerer, feuchter Waldboden (so Humus mäßig). Habe nur leider keine Wattmesskurbel, sonst hätte ich den letzten Marathon am Sonntag gut zur Auswertung hernehmen können, da es hier vom Untergrund eigentlich alles gegeben hat.

Was gut funktioniert hat, waren schnelle Abfahrten auf nasser Wiese, hier bin ich mit dem Cross überhaupt nicht gerutscht. Auch Abfahrten auf grobem Schotter hat er ebenso gut gemeistert, er vermittelt mir viel Vertrauen am VR und ich kann es dadurch laufen lassen.

Der Race am HR hat selbst steilere Anstiege (15-20%) auf matschigem Waldboden und Wurzeln gut weggesteckt, hier gab es keinen Traktionsverlust und ich bin gut hochgekommen.

Wie geschrieben, auf manchen Abschnitten mit anderem Untergrund habe ich deutlich gemerkt, dass es nicht mehr so gut vorwärts geht wie in der Sektion davor. Zum Glück waren diese Abschnitte nur sehr kurz.

Generell war die Strecke aber in Summe auch sehr feucht und aufgeweicht aufgrund des Regens in der Nacht zuvor.

Ich werde nicht durch Wolfpack unterstützt.
 

DerBergschreck

...fährt ohne Betäubung
Dabei seit
24. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
849
Standort
Ostwestfalen
Bergab jedenfalls, erzeugt der WP Race als Vorderrad viel mehr Vertrauen als der Conti Cross King.
Vertrauen ist immer relativ. Nachdem ich zwei Jahre auch am Vorderrad Raceking gefahren bin, gibt mir dort jetzt der Crossking 2,2" Protection ungeahntes Vertrauen.
 
Dabei seit
17. August 2018
Punkte für Reaktionen
31
Standort
Aachen
Hallo. Derzeit fahre ich an meinem 130mm Trail Fully vorne Onza Ibex 29 2.25 FRC120 und hinten Onza Canis 29 2.25 FRC60. Wiegen beide knapp unter 800g schätze ich. Welche Wolfpack Kombi wäre damit vergleichbar bzgl Rollwiderstand oder Grip?
 
Dabei seit
24. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
307
Standort
Kelheim
Hallo. Derzeit fahre ich an meinem 130mm Trail Fully vorne Onza Ibex 29 2.25 FRC120 und hinten Onza Canis 29 2.25 FRC60. Wiegen beide knapp unter 800g schätze ich. Welche Wolfpack Kombi wäre damit vergleichbar bzgl Rollwiderstand oder Grip?
Trail / Cross hatte ich vor kurzem bei ner Mehrtagestour (230 km / 5.700 Hm) drauf und hat gut funktioniert.
Kommt aber auch drauf an was du sonst so fährst.. Für die heimischen Trails und Touren musste die Kombi der Kenda-Kombi Hellkat Pro ATC 2.4 & Regolith 2.4 weichen (EDIT: Hellkat ca. 880 gr., Regolith ca. 830 gr.). Ist einfach mehr Reifen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.995
Trail / Cross hatte ich vor kurzem bei ner Mehrtagestour (230 km / 5.700 Hm) drauf und hat gut funktioniert.
Kommt aber auch drauf an was du sonst so fährst.. Für die heimischen Trails und Touren musste die Kombi der Kenda-Kombi Hellkat Pro ATC 2.4 & Regolith 2.4 weichen (beides auch unter 800gr). Ist einfach mehr Reifen...
Hellkat pro atc unter 800gramm?
 
Dabei seit
17. August 2018
Punkte für Reaktionen
31
Standort
Aachen
Trail / Cross hatte ich vor kurzem bei ner Mehrtagestour (230 km / 5.700 Hm) drauf und hat gut funktioniert.
Kommt aber auch drauf an was du sonst so fährst.. Für die heimischen Trails und Touren musste die Kombi der Kenda-Kombi Hellkat Pro ATC 2.4 & Regolith 2.4 weichen (beides auch unter 800gr). Ist einfach mehr Reifen...
Das wäre auch genau die alternative Kombi, die mich interessieren würde. Das Gewicht dann aber in 27,5? Und wie würdest du da den Vergleich beschreiben hinsichtlich Rollwiderstand auf (Asphalt) und Grip? Und welche maulweite haben deine Felgen? Sind ja 2.25 und 2.4 Reifen. Wie war jeweils die Form dr Laufflächen (eckig/rund)? Warum Regolith und nicht Nevegal? Ich danke dir...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
307
Standort
Kelheim
Das wäre auch genau die alternative Kombi, die mich interessieren würde. Das Gewicht dann aber in 27,5? Und wie würdest du da den Vergleich beschreiben hinsichtlich Rollwiderstand auf (Asphalt) und Grip? Und welche maulweite haben deine Felgen? Sind ja 2.25 und 2.4 Reifen. Wie war jeweils die Form dr Laufflächen (eckig/rund)? Warum Regolith und nicht Nevegal? Ich danke dir...
Hab 29er montiert, weswegen ich zu den 27,5er nichts sagen kann.
Rollwiderstand auf Asphalt fand ich sehr angenehm. Grip im Trocken war sehr gut. Maulweite war 25mm (Newmen).
Lauffläche der WP war schön rund. Beim Hellkat istˋs ein wenig eckiger, hat aber auch ein anderes Profil (aggressivere Seitenatollen), aber trotzdem noch gut.
Den Regolith hab ich gewählt, weil es ein guter Allrounder sein soll. Der Nevegal ist ja eher was für´s Enduro
 
Dabei seit
17. August 2018
Punkte für Reaktionen
31
Standort
Aachen
Hab 29er montiert, weswegen ich zu den 27,5er nichts sagen kann.
Rollwiderstand auf Asphalt fand ich sehr angenehm. Grip im Trocken war sehr gut. Maulweite war 25mm (Newmen).
Lauffläche der WP war schön rund. Beim Hellkat istˋs ein wenig eckiger, hat aber auch ein anderes Profil (aggressivere Seitenatollen), aber trotzdem noch gut.
Den Regolith hab ich gewählt, weil es ein guter Allrounder sein soll. Der Nevegal ist ja eher was für´s Enduro
Ich hab ja auch 29. das Gewicht wunderte mich, weil ich höhere Angaben gelesen hatte. Hast du selbst gewogen?
 
Dabei seit
24. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
307
Standort
Kelheim
Hab heut mal gewogen und muss gestehen, das ich das Gewicht falsch eingeschätzt habe. Sorry für die Fake-News.... keine Ahnung wie ich auf unter 800 gr. kam.

Habs oben mal editiert....
 
Zuletzt bearbeitet:

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
7.103
Standort
Köwi
Hab heut mal gewogen und muss gestehen, das ich das Gewicht falsch eingeschätzt habe. Sorry für die Fake-News.... keine Ahnung wie ich auf unter 800 gr. kam.

Habs oben mal editiert....
Na, siehste. ;)
Für das Gewicht, bekommst du bei WP schon einen wasch....äh wolfechten 2.6er Enduro! :teufel:
 
Dabei seit
17. August 2018
Punkte für Reaktionen
31
Standort
Aachen
Hab heut mal gewogen und muss gestehen, das ich das Gewicht falsch eingeschätzt habe. Sorry für die Fake-News.... keine Ahnung wie ich auf unter 800 gr. kam.

Habs oben mal editiert....
Danke für die Mühe. Welche Maulweite hast du und wie sind die Reifen darauf? Rund/eckig? Stollen breiter als Karkasse oder andersrum? Sorry für die vielen Fragen.
 
Oben