Neuer Antrieb läuft schlecht

Dabei seit
15. Juli 2013
Punkte Reaktionen
1
Ort
88326 Aulendorf
Hallo zusammen,

habe mein Glory mit folgenden Teilen auf 10-fach umgerüstet: CS-6700, CN-5600, ZEE Schaltwerk

Jetzt habe ich das Problem, dass die Kette nicht sauber über die Pulley Röllchen und die Kassette läuft. Wenn ich die Pedale belaste, fühlt es sich so an als würde die Kette erst noch richtig in die Ritzel "einrasten". Beim Pedallieren im Montageständer läuft alles ganz hakelig und es sieht so aus als würde die Kette nicht auf die Pulley Röllchen passen.

Kann das sein, dass es an der Kette liegt?

Ich komm da einfach nicht weiter. Wäre nett wenn mir da jemand einen Rat geben könnte.

Grüße
Bernd
 
Dabei seit
8. September 2014
Punkte Reaktionen
158
Schaltung haste richtig eingestellt ? Erst die Anschläge dann Zugspannung ? Und Schaltwerk is richtig montiert ?
 
Dabei seit
15. Juli 2013
Punkte Reaktionen
1
Ort
88326 Aulendorf
Danke schon mal für eure Antworten.

Ich habe einen Saint Trigger im Einsatz, Kette richtig eingefädelt und das Schaltwerk müsste richtig eingestellt sein.
Wie groß muss denn der Abstand obere Rolle zum Ritzel sein?
Kettenschloss ist von SRAM, natürlich auch 10-fach. Aber daran kann es eigentlich nicht liegen, weil es über die gesamte Kettenlänge schlecht läuft.
Den Spacer hab ich weggelassen, weil zwischen Ausfallende und dem 11T-Ritzel schon sehr wenig Platz ist.

Ich geh schnell mal in den Keller, check das alles nochmal und mach eventuell ein Video.
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte Reaktionen
3.093
ist der trigger für 9 oder 10fach?

wenn die kassette wirklich lose ist, dann solltest du erst mal den spacer verbauen.
 
Oben Unten