# Neuer BIKEPARK - Bikepark Braunlage - Teil 2

Schnitte

WindSchnittig
Dabei seit
27. April 2010
Punkte Reaktionen
201
Ort
in den Bergen
wieder genialer Tag ;)
aber die Monsterroller Fahrer nerven. Letztes Jahr wurden die Dinger doch mit einem Auto nach oben gebracht, wieso geht es dieses Jahr nicht? Würde die Schlange echt entschärfen...
 

Sir Galahad

D-d-d-dieter
Dabei seit
17. März 2007
Punkte Reaktionen
555
Ort
Transilvanien
Ich liebe dieses Forum. Auch weil es mich von einem Braunlage-Besuch abhält. Danke und trotzdem viel Spaß denen, die da hin müssen, weil Alternativen zu weit weg sind ...
 

Schnitte

WindSchnittig
Dabei seit
27. April 2010
Punkte Reaktionen
201
Ort
in den Bergen
also einmal haben wir 45 min. gewartet, die anderen Male waren es 20-30 min.
das ist aus meiner Sicht ok
ärgerlich ist eher noch, dass Strecken entschärft werden und sinnlos mit Kickern voll gestopft werden, die vorher schön zum durchrauschen mit vielen Wurzeln waren...
Singletrail dagegen ist richtig Sahne ;)
wird eigentlich noch was wegen dem DH Abschnitt im Wald gemacht? Die Aussicht vom Lift hat schon gereicht um den nicht zu fahren...
 
Dabei seit
10. Februar 2006
Punkte Reaktionen
35
Fands eigentlich ganz gut gestern. Außer dass man im oberen Teil im DH und Freeride ruhig mal ein bisschen Trailpflege betreiben könnte. (zu trocken, zu viel loses Geröll)
Der Singletrail und der Dh Race Track sind ziemlich geil. Ich glaube wenn man die Trails 5-6mal fährt reicht das dann auch erstmal für einen Tag.

Der "neue" Dh Abschnitt im Wald ist absolut fürn Hintern.
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Gandersheim
Moin moin !

Also ich kann Schnitte nur zu stimmen , wer am Wochenende nach Braunlage fährt muss mit etwas Wartezeit rechnen , find ich auch net weiter schlimm.
Nur das Stück auf der Freeride hinter der Wallride hätte meiner Meinung so bleiben können, weil man da so unglaublich schnell wurde und bis zur Mittelstation hin einfach durch krachen konnte... Ich fands geil , und jetz noch ne "langsame" Kurve :(
Der Anlieger sieht schon gut aus nur aus meiner Sicht an der falschen Stelle....
Sry aber hier ist ja konstruktive Kritik erwünscht ;)
 

Schnitte

WindSchnittig
Dabei seit
27. April 2010
Punkte Reaktionen
201
Ort
in den Bergen
genau der Abschnitt nach dem Wallride war genial...
den Anlieger finde ich fast zu flach...könnte ein Stück höher sein, um da nicht zuviel Schwung rauszunehmen...dafür ist die kleine Kante danach ganz hübsch :D
und der neue Table ist echt zu stark geshappt...bissel flacher wäre toll...
 
Dabei seit
8. Februar 2004
Punkte Reaktionen
1
Liftschlange war Teils schon ganz schön heftig, siehe Foto. Bis zum Mittag 2 mal hochgekommen, haben dann mehr sektion gemacht. Komsciherweise kam dann ab und an mal 1er vorbei gefahren, standen wohl alle am Lift.

Der überabeitete Dh Aschnitt ist fürn A******, Fette Baumstümpfe in der Leine, zum Teil recht viele schrafe Kurven, die das Tempo gut niedrig halten. Plötzliche furchen wo man nciht drüber kam da zu langsam.
Am schlimsten waren die Wanderer. Aus dem Lift riefen wir schon das sie auf einer Bike Strecke stehen. Beim runter fahren haben wir sie fast mitgenommen, da sie an einer unübersichtlichen Stelle oben im Dh standen. Sogar Viele Eltern mit Kindern am steilhang vo DH Einstieg. Die Leute können echt nicht lesen.

 

jaamaa

Geländeradsportler
Dabei seit
19. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
81
Eine positive Entwicklung zum Bild vom Donnerstag muß man aber anmerken - die Warteschlage hat sich Richtung Schatten verlagert
xyxthumbs.gif
 

Nasum

Harzer
Dabei seit
9. April 2010
Punkte Reaktionen
166
Ort
Halberstadt
:lol: Der war echt gut:daumen:

Man gut das ich heut in Thale war, da war ich der einzige auf der Strecke mit meinem Kumpels.Aber eigentlich ist es ja ganz gut für den Park das viele Besucher da sind.
 
Dabei seit
1. Januar 2011
Punkte Reaktionen
251
Ort
Goslar
Jup war wieder einmal sehr schön, bis auf die Wanderer, der Höhepunkt war am Mittwoch als ich den DH gleich hinter der Bergstation runter gefahren bin kam mir ein älterer Herr mit Hund entgegen und beschimpfte mich ich hätte hier nichts zu suchen usw. ich war leider schon zu schnell vorbei als das ich Ihn auf sein Fehlverhalten hätte hinweisen können.
Vieleicht macht der Betreiber unten und oben mal ein Schild hin wo nochmal darauf hingewiesen wird, das Wanderer auf unseren Strecken nichts zu suchen haben. Das wär mal wirklich super, die gefährden sich und uns, wobei wir besser "gekleidet" sind, als die.
Das Teilstück nach dem Wallride ist eher gefährlich, als schön geworden, der Anlieger ist super, aber die 2 bis 3 Kicker auf dem kurzen Stück versauen die ehemals schöne Strecke, meine bitte, zurückbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnitte

WindSchnittig
Dabei seit
27. April 2010
Punkte Reaktionen
201
Ort
in den Bergen
Schilder scheinen bei den Leuten auch nichts zu bringen.
Siehe Monsterroller Strecke, die ist nun wirklich ausgewiesen, aber trotzdem wurden wir bei ner kurzen Pause, in Nähe der Northshores immer wieder gefragt, wo es für die Rollerfahrer weitergeht...
Als wir jedesmal auf die Schilder verwiesen haben, wurde uns nicht geglaubt...wie dämmlich können eigentlich manche Menschen sein :mad: :confused:
Wanderer die gleiche Geschichte, wenn ich mich angehen lassen muss, dass wir nicht so rasen sollen, auf einer Strecke die für uns vorgesehen ist, dann könnte ich eher ausrasten.
Aber ist ja in anderen Parks nicht anders...
 

BikeTiefling

Erhöre den Ruf der Berge!
Dabei seit
10. November 2005
Punkte Reaktionen
104
Ort
Harz
kam mir ein älterer Herr mit Hund entgegen und beschimpfte mich ich hätte hier nichts zu suchen usw.

Das könnte der Typ sein den wir Donnerstag gesehen haben:spinner:
Wir stehen zu zweit in der Nähe des Einstiegs zum DH. Kommt ein älteres Pärchen mit Hund, lamentieren kurz, die Frau dreht um der Mann "klettert" mit Hund den DH runter.
Mein Mitfahrer meinte der hätte sich aufgregt, dass zu viele Wege gesperrt sind und ist mit Absicht den DH runter.:mad:
 

Resendisback

Zack und weg!
Dabei seit
15. April 2008
Punkte Reaktionen
7
Das könnte der Typ sein den wir Donnerstag gesehen haben:spinner:
Wir stehen zu zweit in der Nähe des Einstiegs zum DH. Kommt ein älteres Pärchen mit Hund, lamentieren kurz, die Frau dreht um der Mann "klettert" mit Hund den DH runter.
Mein Mitfahrer meinte der hätte sich aufgregt, dass zu viele Wege gesperrt sind und ist mit Absicht den DH runter.:mad:

So UNFASSBAR! Und leider momentan häufiger, habe es nun auch zweimal erlebt, einmal weil die zwei älteren Herren nicht wussten das es eine Strecke für uns ist (mangelnde Beschilderung) und ein anderes mal einfach stur auf der Strecke weiter gelaufen - ich möchte mir NICHT ausmalen was passiert wenn jemand mit Hund nach einer Kurve plötzlich vorm Rad steht :anbet:
 

coma1976

Gone Outside...
Dabei seit
30. August 2005
Punkte Reaktionen
10
Ort
HL
ich sag nur fischmob bonanzarad
[nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0"]YouTube - ‪Fischmob - Bonanzarad‬‏[/nomedia]

also macht das 3 Punkte!
 

el Lingo

Rauhbein
Dabei seit
14. Mai 2005
Punkte Reaktionen
821
Ort
Braunschweig
Das Teilstück nach dem Wallride ist eher gefährlich, als schön geworden, der Anlieger ist super, aber die 2 bis 3 Kicker auf dem kurzen Stück versauen die ehemals schöne Strecke, meine bitte, zurückbauen.

Könnt Ihr eigentlich alle nicht fahren oder wo ist das Problem?

Das Stück unterhalb des Wallrides wurde in der Ideallinie bis runter zum Anlieger NICHT verändert, es wurden lediglich links und rechts der Linie etwas hinzugefügt, um denen, die etwas mehr wollen und können, dies auch zu ermöglichen. Alle, die sich hier nicht trauen, können wie gewohnt weiter mittig durchfahren, also wo ist hier das Problem??? Es steht ja nirgends geschrieben, dass jeder alles fahren muss und eine Strecke, die nur maximales Tempo und maximale Bodenhaftung bietet ist absolut nicht das, was man unter einer Freeride-Strecke versteht.
 

Der Bäcker

BauernStyleDownhill
Dabei seit
24. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1
Ort
Gotha
fands heute eigentlich richtig cremig...
war ja au zum glück nich so voll....
naja an dem einen neuen anlieger hab ich mich immer schwer getan weil früher gings ja dort grade aus weiter...aba sonst fett
 

Schnitte

WindSchnittig
Dabei seit
27. April 2010
Punkte Reaktionen
201
Ort
in den Bergen
Könnt Ihr eigentlich alle nicht fahren oder wo ist das Problem?

Das Stück unterhalb des Wallrides wurde in der Ideallinie bis runter zum Anlieger NICHT verändert, es wurden lediglich links und rechts der Linie etwas hinzugefügt, um denen, die etwas mehr wollen und können, dies auch zu ermöglichen. Alle, die sich hier nicht trauen, können wie gewohnt weiter mittig durchfahren, also wo ist hier das Problem??? Es steht ja nirgends geschrieben, dass jeder alles fahren muss und eine Strecke, die nur maximales Tempo und maximale Bodenhaftung bietet ist absolut nicht das, was man unter einer Freeride-Strecke versteht.

es geht eher um den Vergleich zu vorher. Man hatte schöne Wurzeln und eine ruppige Strecke, die Kurve zum Schluss war schon genial...fand den Abschnitt eher wegen seiner Naturbelassenheit genial...es hat keiner gesagt, dass man es nicht fahren kann...
überhaupt wird um konstruktive Kritik gebeten, also sollte man sich diese auch anhören können ;)
 
Dabei seit
5. November 2006
Punkte Reaktionen
31
Mal ernsthaft: Du kritisierst in Braunlage, dass ein Teil nun weniger naturbelassen ist?! In Braunlage?!?!
 

Schnitte

WindSchnittig
Dabei seit
27. April 2010
Punkte Reaktionen
201
Ort
in den Bergen
mein gott, dass Stück war eben mal genial...das ist meine Meinung...und ich bin damit nicht die Einzige...
ich finde es eher schade, dass an Stellen gebaut wird die es nicht nötig haben und andere Stellen die es bräuchten anscheinend ignoriert werden...
aber jeder empfindet es anders...
 
Dabei seit
15. September 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Salzgitter
Heute konnte man echt gut fahren, kaum Wartezeiten am Lift. (war leider für meinem Geschmack etwas zu warm)
Die am letzten Bautag vorgenommenen änderungen find ich gewöhnungsbedürftig aber O.K kann man fahren es ist ja wie angesprochen eine Freeride Strecke (bin einmal über den Anliger hinaus, zu schnell das Gelände dahinter verzeit aber auch mal ein fehler).

Was meiner Meinung nach überhaupt nicht geht ist der neue DH-Strecken abschnitt grad im Nadelwald da ist noch etwas Arbeit nötig um mal etwas flow da rein zu bringen.

Thema Arbeit wan ist den wieder Bautag ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. September 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Salzgitter
fands heute eigentlich richtig cremig...
war ja au zum glück nich so voll....
naja an dem einen neuen anlieger hab ich mich immer schwer getan weil früher gings ja dort grade aus weiter...aba sonst fett

Heute konnte man echt gut fahren, kaum Wartezeiten am Lift. (war leider für meinem Geschmack etwas zu warm)
Die am letzten Bautag vorgenommenen änderungen find ich gewöhnungsbedürftig aber O.K kann man fahren es ist ja wie angesprochen eine Freeride Strecke (bin einmal über den Anliger hinaus, zu schnell das Gelände dahinter verzeit aber auch mal ein fehler).

Was meiner Meinung nach überhaupt nicht geht ist der neue DH-Strecken abschnitt grad im Nadelwald da ist noch etwas Arbeit nötig um mal etwas flow da rein zu bringen.

Thema Arbeit wan ist den wieder Bautag ?
 
Oben