Neuer Dämpfer für mein Trailfox

grandD

Wurzelsepp
Dabei seit
23. März 2008
Punkte Reaktionen
3
Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Dämpfer für mein BMC TrailfoxTF02 SLX/XT von 2012.

Derzeit ist so ein Fox Float RP2 XV drin, wenn man aber ein bischen abhebt kommt der sehr schnell an die Grenze, bergauf is er super aber bergab teilweise etwas zu schwach hab ich das Gefühl.

Kann mir einer sagen welchen Dämpfer ich da einbauen könnte der etwas mehr Reserve bei kleineren Jumps hat. Also ich fahre so gut wie alles vorher bergauf, es sollte die uphill Performance vielleicht auch noch bischen berücksichtigt werden

Vielleicht hat ja auch schon mal jemand so einen Umbau gemacht und kann berichten?

Danke euch. :)
 

grandD

Wurzelsepp
Dabei seit
23. März 2008
Punkte Reaktionen
3
Danke für deine Antwort, genau das will ich verhindern, die Progession ist das was mir bei der letzten Fahrt ziemlich in die Knochen ging :)

Ich will nen Dämpfer mit Feder und Ausgleichsbehälter, sowas wie zb ein DHX 5 und wie diese Modelle heissen, nur weiss ich nicht welchen ich kaufen soll, 200 Länge ist mir bekannt aber was die anderen Angaben wie 200x50 , 200x51,... bedeuten und was ich davon brauch weiss ich nicht.
 
Dabei seit
5. Juni 2003
Punkte Reaktionen
198
Ort
Nürnberg
Die x50 oder x57 sind die 50mm bzw. 57mm Hub, die der Dämpfer macht, also sozusagen der Federweg des Dämpfers selbst.
Was du da brauchst, bekommst du am ehesten über den Hersteller raus.
Oder über den Versuch, Luft raus und den Hinterbau voll durchfedern.

Beim Stahlfederdämpfer musst du dann noch ermitteln, welche Federhärte du brauchst.

Aber es gibt auch potentere Luftdämpfer, so in die Richtung Cane Creek DB Air, Fox Float X...
 
Oben Unten