Neuer Hebel für die SDG Tellis-Vario-Sattelstütze: Vielseitig einstellbar dank Update

Neuer Hebel für die SDG Tellis-Vario-Sattelstütze: Vielseitig einstellbar dank Update

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8xMS9GdWVsX01NWF8wMS1zY2FsZWQuanBn.jpg
Mit der Tellis hat SDG seit 2018 eine Vario-Sattelstütze im Programm, bei der eine solide Funktion auf einen mehr als fairen Preis trifft. Nun haben die US-Amerikaner den Hebel grundlegend überarbeitet.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neuer Hebel für die SDG Tellis-Vario-Sattelstütze: Vielseitig einstellbar dank Update
 

sauerlaender75

Tiefflieger
Dabei seit
3. Juli 2018
Punkte Reaktionen
3.585
Eigentlich schön da matchmaker integration .... aber ernsthaft, 60€ .... für einen eigentlich popeligen Hebel !?

Sry, da wundert es mich nicht das man wartet bis sot ewas bei Ali nachgebaut wird und dort bestellt ....
 
Dabei seit
4. November 2009
Punkte Reaktionen
1.014
Ort
Kapfenberg, Österreich
Mit der Tellis hat SDG seit 2018 eine Vario-Sattelstütze im Programm, bei der eine solide Funktion auf einen mehr als fairen Preis trifft. Nun haben die US-Amerikaner den Hebel grundlegend überarbeitet.…….

was soll da fair sein?? Billige stütz mit teuerste Hebel die es gibt = gleich teuer wie die Konkurrenz…
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
14.087
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Bi
Mit der Tellis hat SDG seit 2018 eine Vario-Sattelstütze im Programm, bei der eine solide Funktion auf einen mehr als fairen Preis trifft. Nun haben die US-Amerikaner den Hebel grundlegend überarbeitet.…….

was soll da fair sein?? Billige stütz mit teuerste Hebel die es gibt = gleich teuer wie die Konkurrenz…
Bikeyoke Hebel kostet auch über 60 Euro...e13 genauso ...
 

zuz

Dabei seit
22. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
81
Wie kommt es eigentlich, das die ganzen relativ simplen hebelchen 50-60 € kosten, ein sram gx trigger aber für 30-40 zu haben ist
 
Dabei seit
14. Mai 2006
Punkte Reaktionen
117
Eine SDG Stütze am Bike gehabt. Nach 6 Monaten hatte sie spiel, nach 12 Monaten zu viel für mich. Hab sie ersetzt.
Der Hebel... sagen wir mal durchschnitt. Wenn jemand eine Shimano Bremse fährt, nimm den 800er Shimano-Hebel. Der ist super und günstiger.
 

Makke

ChaosTheoriePraktiker
Dabei seit
2. August 2002
Punkte Reaktionen
410
Ort
nordwestliches Alpenvorland
Ich finde die Preise für die Teile auch extrem sportlich.
Allerdings darf man nicht vergessen, dass es immer noch Kleinserien sind. Und das viele Adaptieren (eventuelle Lizenzkosten, Kleinteile, Zubehör) vermutlich den größten Kostenfaktor ausmacht.
Viele Neuerungen kann ich an dem Teil jetzt auch nicht sehen, was andere nicht hätten ... schön schlicht und schlank ist er aber.
 
Dabei seit
11. Mai 2008
Punkte Reaktionen
647
Also die Stütze kostet halt vergleichbar anderer 08/15-Stützen. Der Neue Hebel kostet vergleichbar (eher weniger) zu Bikeyoke, Crankbrothers, e13, Fox, Wolftooth. Hebel sieht jetzt nicht signifikant schlechter verarbeitet aus, als die Genannten.
Des Weiteren werden Straßenpreise wohl etwas niedriger ausfallen, so dass die Differenz zu den Genannten größer wird...

Das Hebel in Relation zur Seatpost überteuert sind ist klar, aber das ist kein SDG-Problem.
 
Dabei seit
11. Mai 2008
Punkte Reaktionen
647
Weder Vecnum noch SDG fertigen wahrscheinlich selber Hebel?
Eventuell lassen die beim gleichen Hersteller fertigen? Da gibts dann halt nur im Detail und im Finish unterschiede (wie bei sooo vielen Produkten)

Aber klar wenn Vecnum draufsteht, wird der Remote bestimmt viel besser sein...

Weiß nicht ob man unbedingt öffentlich einer Firma mal soeben pauschal der "Kopiererei" bezichtigen muss, ohne jegliche Hintergrund-Infos. Schon schwierig meiner Meinung nach...
 
Dabei seit
26. April 2008
Punkte Reaktionen
191
Wie kommt es eigentlich, das die ganzen relativ simplen hebelchen 50-60 € kosten, ein sram gx trigger aber für 30-40 zu haben ist
Homöopathische Mengen halt.

Ich hab übrigens mal nen x9 Umwerfertrigger (neu für Ich glaube 15 EUR) um ein paar Innereien entledigt. Funzt logischerweise genauso gut für die Dropper.
Vernünftige Lagerung gibt’s dann nebenbei fürn Appel und‘n Ei
 
Dabei seit
15. August 2013
Punkte Reaktionen
2.652
Also die Stütze kostet halt vergleichbar anderer 08/15-Stützen. Der Neue Hebel kostet vergleichbar (eher weniger) zu Bikeyoke, Crankbrothers, e13, Fox, Wolftooth. Hebel sieht jetzt nicht signifikant schlechter verarbeitet aus, als die Genannten.
Shimano, 20€, geht doch:


 
Oben