Neuer Rahmen, aber welchen?

Dabei seit
5. August 2013
Punkte Reaktionen
1
Hey Leute alles klar?!
ich hab jetzt nach 3 Jahren mein bike mal wider aus dem Keller geholt und bin dabei es gerade wieder fit
zu machen ... der Grund warum das so lange weg war:"der rahmen" ist von Grossman und der war vorher
eine art Downhill, welcher hinten 24" und vorne 26" Zoll hatte ich habe es damals vollständig umgebaut (zu den Parts später) und dabei auch hinten eine 26"er rein gebaut dafür musst ich den abstand ein wenig erhöhen, es ging aber bei einer schwereren Belastung schliff der reifen am Rahmen, wann hat ich denn einen platten hinten und kein bock mehr, ja ich weis :D:spinner: aber hat auch nicht das geld und zeit für einen neuen rahmen.
direkt zum Eigentlichen:
Jetzt ist es aber wider soweit das ich bock drauf habe und suche jetzt einen neuen Rahmen für
- Wald
- straßen
- sprich dirt rahmen vill auch enduro

Parts:
-Saint Tretlager SM-BB80
-Saint Kurbel FC-M810 / M815
-Saint Schaltung RD-M810 A 9 fach
-Saint Bremse BL-M820-B-R
-Federgabel Manitou Circus 26"
-Laufräder sun rims Single Track 26"
-Nabe -UMF- keine Ahnung genau welche sie sind orange

das wichtigste ist drin, schon mal danke für die zeit und Antworten ...

Ich habe mir aber auch natürlich selber schon Gedanken gemacht und bin auf folgenden gestoßen
https://www.canyon.com/factory-outlet/#category=mtb-framesets
nur ich habe gehört das der rahmen für 27,5" ist und ich glaube ein normaler
https://www.canyon.com/gravity/stitched/2016/stitched-720-frameset.html
dürfte doch auch schon reichen nur an diesen jetzt kann mal keine Schaltung an bringen das ist nur ein Beispiel ich hab nicht viel Ahnung und vertrau auf eure Hilfe und Beratung .. Danke
und mit freundlichen Grüßen Dome
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.343
Ort
Wien
Du hast dir schon die Rahmen ausgesucht die zu deinen Teilen so gar nicht passen .
Da mußt schon einmal schauen ob die Naben in den Rahmen passen . Und das eine Cirkus keine Downhillgabel ist könnte dir auch klar sein .
Also mal den Nabenstandard und den Federweg der Gabel in Erfahrung bringen .
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.343
Ort
Wien
Es gibt Naben die Umbaubar sind . Ob deine dazugehören kann ohne genaue Bezeichnung niemand sagen . Bzw. dann kannst auch selbst beim Erzeuger / Importeur nachfragen . Ansonsten brauchst einen einfach einen Rahmen mit einer Einbaubreite von 135mm u. 10mm Achse für Schnellspanner .
Und zum Federweg der Gabel muß der Rahmen auch passen . Es funzt nicht wenn der Rahmen hinten 180mm Federweg hat u. die Gabel nur 130 .
 
Dabei seit
5. August 2013
Punkte Reaktionen
1
Nett wäre zB mal ein Hersteller welcher Rahmen fertigt oder der einzeln Rahmen verkauft und welche gut sind oder eine Seite auf der ich mal schauen kann aber Hauptsache mal was was mich näher brächte
 

Bjunior

.... hat den Durchblick dank Sichtfenster
Dabei seit
19. August 2009
Punkte Reaktionen
2.155
Ort
Irgendwo zwischen Worms und Frankenthal
Erklär uns doch bitte mal was du denn überhaupt vorhast mit dem Fahrrad zu fahren und was dein Budget ist.

Bei dem was du da zusammenbasteln willst lässt sich nicht erkennen wo der Einsatzzweck letzten Endes liegt.
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.281
Ort
Köln
https://bikemarkt.mtb-news.de/artic...m_medium=related-items&utm_campaign=bikemarkt

Wäre dieser noch gut? Ich kann nur nicht erkennen ob man da jetzt ne schaltung hinten anbringen kann und der federweg ist 120 meine Feder geht nur bis 110

Genau hingucken oder vergrössern, das Teil hat ein Schaltauge. Mit 110 mm dürfte das Teil auch noch fahrbar sein.

oder sowas https://www.on-one.co.uk/i/q/FROOVDO126/on-one-inbred-26er-vertical-dropout allerdings nur wenn die Gabel einen durchgehenden 1 1/8 Schaft hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. August 2013
Punkte Reaktionen
1
@on any sunday
Hatte es auf dem Handy nicht erkannt obwohl ich ran zoomte, naja danke
@Bjunior
Was ich vor habe wäre ein dirt mit Schaltung um auch mal entspannter etwas längere strecken zu fahren und Gelände tauglich

@memphis35
Hab den Händler auch schon mal angeschrieben

@All bis hierhin schon mal vielen Dank
 
Oben