• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Neues BFe 275 mit X-12 Achse

Eaven

Eaven Cycles - Bikes von Cotic
Dabei seit
22. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
739
Standort
Buchholz Nordheide
Törööö, endlich hat Cy den Vorhang gelüftet und wir müssen uns nicht mehr an das Schweigegelübde halten:) Die neue Batch der BFe's in Laufradgröße 275 gibt es unverändert mit 135mm QR Achse und alternativ jetzt auch mit der X-12 Achse von Syntace. Die Farben sind das bekannte Grau mit gelbem Logo und das vom neuen 26" ebenfalls bereit bekannte Rot.

Ulrich Aju baut gerade einen ersten Rahmen auf und wird sicher auch ein paar Bilder posten.



 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von aju

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
21. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
1.925
Standort
Stuttgart
Endlich x12 hinten!!!!

Da war ich leider ein bisschen zu früh mit meinem!! :-/
 

Eaven

Eaven Cycles - Bikes von Cotic
Dabei seit
22. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
739
Standort
Buchholz Nordheide
Die Kettenstreben und die Sitzstreben gehen bei der X-12 Version so formschön in die Ausfallenden über. Das hat Cy echt prima hinbekommen.
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
25.041
Standort
Europa
Geht doch mit X-12! Manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder.
Nur... warum nicht bei den neuen 26'' BFe??? :mad::aufreg::mad:

Ich hab mich übrigens schön geärgert, als ich erfahren habe, dass es jetzt doch X-12 gibt, wo ich grad einen neuen Rahmen mit altem Mist-Schaltauge gekauft habe.
 

DennisMenace

Loud cassettes save lives.
Dabei seit
13. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
469
Standort
Freie Seite des Limes
Ich hab mein Hinterrad für die bfe von x12 auf qr zurückbauen müssen.
Aber ich bin damit fein. Der Rahmen ist steif genug.
 

Bloemfontein

Ruffman
Dabei seit
11. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
385
Standort
Hamburg
Okay, wo bekomme ich jetzt Geld für so einen Rahmen in rot + Aufbau her? :heul:

Oder anders ausgedrückt: Sieht verdammt heiß!
 
Dabei seit
21. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
1.925
Standort
Stuttgart
Jetzt bitte noch das Soul mit X12 hinten!

Dann wären bald zwei Cotics in meinem Stall!
 

tomybike

tomybike
Dabei seit
26. August 2008
Punkte für Reaktionen
562
Standort
Heidelberg
und bitte noch ein Solaris mit X 12, ein wenig steilerer Sitzwinkel....und orange glänzend oder grün metallic.

und beim escapade (M)das Steuerrohr wieder länger machen...
 

Eaven

Eaven Cycles - Bikes von Cotic
Dabei seit
22. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
739
Standort
Buchholz Nordheide
Die X-12/142 Variante ist 60,- Euro teurer als die mit 135mm Achse. Die Achse, Ausfaller, Schraube und Gewindeinsert sind mit dabei, weiterhin ist eine Lizenzgebühr an Syntace zu zahlen.
Bei den 26" war Cy skeptisch ob die Kunden bereit gewesen wären den Aufpreis zu zahlen, was ich völlig nachvollziehen kann. Wenn überhaupt macht eine Steckachse Sinn beim BFe, ob da andere Modelle mit Steckachse folgen wird sich zeigen. Sicher ist es auch abhängig vom Verkauf der BFe Modelle mit X-12 in den nächsten Wochen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
138
Die X-12/142 Variante ist 60,- Euro teurer als die mit 135mm Achse. Die Achse, Ausfaller, Schraube und Gewindeinsert sind mit dabei, weiterhin ist eine Lizenzgebühr an Syntace zu zahlen.
Bei den 26" war Cy skeptisch ob die Kunden bereit gewesen wären den Aufpreis zu zahlen, was ich völlig nachvollziehen kann. Wenn überhaupt macht eine Steckachse Sinn beim BFe, ob da andere Modelle mit Steckachse folgen wird sich zeigen. Sicher ist es auch abhängig vom Verkauf der BFe Modelle mit X-12 in den nächsten Wochen.
:confused:
Ich bezweifle das die 26" Bfe Interessenten nicht bereit gewesen wären den Aufpreis für X 12 zu zahlen.Die Entscheidung auf X 12 bei 26" zu verzichten kann zumindest ich nicht nachvollziehen.
Und warum macht eine Steckachse nur beim Bfe Sinn und beim Soul zb nicht ?
Dieses Argument ist in meinen Augen schwach.
Auch verstehe ich nicht wirklich warum hier und da ja augenscheinlich Verbesserungen einfließen und der flache Sitzwinkel nicht geändert wird.
Schade.
 

Eaven

Eaven Cycles - Bikes von Cotic
Dabei seit
22. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
739
Standort
Buchholz Nordheide
Das Thema mit den Steckachsen hatten wir schon mal ausführlich diskutiert, so gefühlt vor 1,5 Jahren. Dabei ist rausgekommen das die Unterschiede in der Steifigkeit nicht so groß sind, aber ein Unterschied im Gewicht besteht, mal abgesehen vom höheren Preis für die Steckachsenvariante. In der Annahme das alle Rahmen immer so preiswert wie möglich und Solaris und Soul anders als das BFe so leicht wie möglich sein sollten, hatte sich Cotic damals gegen Steckachsen entschieden. Ich persönlich finde Steckachse und auch speziell die X-12 super, allein schon weil mittlerweile ein Laufrad mit 135mm einfach schon nicht mehr Standard ist. Es wird sich am BFe X-12 zeigen wie es sich im Vergleich zur QR Variante verkauft.
 
Zuletzt bearbeitet:

HTWolfi

Schönwetterfahrer
Dabei seit
14. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
1.360
Standort
Steinbrüchlein
Auch verstehe ich nicht wirklich warum hier und da ja augenscheinlich Verbesserungen einfließen und der flache Sitzwinkel nicht geändert wird.
Schade.
Steilerer Sitzwinkel würde halt auch kürzere Sitzposition bedeuten, was sich dann vermutlich zu gedrängt/kurz anfühlen würde. Um das auszugleichen, könnte man natürlich jetzt den Reach vergrößern, allerdings verlängert sich dann wieder der Radstand …
Kettenstreben und Radstand sind aber für ein agiles Fahrverhalten bewusst kurz gehalten.

4° Differenz zwischen Sitz- und Lenkwinkel ist schon recht wenig, speziell wenn man eine >140mm Gabel verbaut. Beim 26" BFe sind es zumindest schon mal 5° Unterschied. :daumen:
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
25.041
Standort
Europa
:confused:
Ich bezweifle das die 26" Bfe Interessenten nicht bereit gewesen wären den Aufpreis für X 12 zu zahlen.
:daumen:

Artgerecht bewegt ist auch am 26'' BFe das Schaltauge (und in geringerem Maß auch der doofe Schnellspanner) einfach nur ein Ärgernis, das nicht sein muss. 60€ wäre es mir wert gewesen.

Kauft mal alle fleißig die X-12 Bifis leer, damit bei der nächsten Auflage das X-12 dann auch am 26er Modell kommt :D
 

lahnbiker

immer im fluss...?
Dabei seit
9. November 2005
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Mittelhessen
@aju: Das Saint Schaltwerk hat sich ja bisher gut geschlagen :)

Warum jetzt X-12 nicht auch in den neuen 26er Rahmen eingeflossen ist kann ich auch nicht verstehen. Von der Steifigkeit reicht bisher zwar auch das normale Ausfallende. Aber das Argument von @scylla mit Schaltauge gerade oder ab ist klar nachzuvollziehen. Zudem ist es ja auch wirklich so, dass es immer weniger Laufräder für ruppigeres Gelände mit QR/135mm gibt.
 

DennisMenace

Loud cassettes save lives.
Dabei seit
13. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
469
Standort
Freie Seite des Limes
Ich verstehe die Diskussion um die Steckachse überhaupt nicht. Was kann ein Rahmenbauer noch mehr tun, als die Kunden zu befragen? Das Ergebnis war damals eindeutig. Und eine Kleinserie 26 Zoll Rahmen mit beiden Systemen anzubieten, widerspricht wohl der Kleinserie. Saucool, dass man am 650b wählen kann.
 
Dabei seit
2. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
51
Törööö, endlich hat Cy den Vorhang gelüftet und wir müssen uns nicht mehr an das Schweigegelübde halten:) Die neue Batch der BFe's in Laufradgröße 275 gibt es unverändert mit 135mm QR Achse und alternativ jetzt auch mit der X-12 Achse von Syntace. Die Farben sind das bekannte Grau mit gelbem Logo und das vom neuen 26" ebenfalls bereit bekannte Rot.

Ulrich Aju baut gerade einen ersten Rahmen auf und wird sicher auch ein paar Bilder posten.



Moinsen,

darauf habe ich lange gewartet, finde ich echt klasse! :daumen:
Für mich waren die Standard-Ausfallenden immer ein Ausschlußkriterium.
Deswegen folgte auf meine überschwängliche Freude über ein neues BFe26 schnell Ernüchterung -> wieder keine Steckachse. :aufreg:
Umso größer jetzt meine Verwunderung über dieses Update/diese Wahlmöglichkeit beim BFe275.
Finde ich wie gesagt zwar richtig super, aber warum nicht auch gleich beim BFe26? :ka:
Nun gut, die Hoffnung stirbt zuletzt.
Es würde mich jedenfalls über alle Maßen glücklich machen, wenn es den BFe26 Rahmen mit folgenden Optionen gäbe:

- X12
- Gloss Grey

Ist doch ziemlich überschaubar/bescheiden, oder? :D

Grüßle

:)
 
Dabei seit
21. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
1.925
Standort
Stuttgart
Wegen mir dürfen alle Hardtails ab jetzt mit X12 kommen.

Dieser Satz von Cy trifft es genau:
"I also realised I was properly in danger for doing what I said I never would, and tilting at the windmills of the industry and getting in an engineery huff because it 'wasn't needed'"
135mm ist, wie 1" Steuersätze vor einigen Jahren, einfach überholt.

Die Integration der neuen X12 Ausfallenden ist Cy super gelungen.
Ob es jetzt wirklich 150g Mehrgewicht sind??? Keine Ahnung.

Aber gute Features dürfen auch ein kleines bisschen Mehrgewicht mitbringen. (Federgabel, Scheibenbremsen, griffige Reifen, ...)
 
Oben