Neues BFe 275 mit X-12 Achse

Dabei seit
2. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
313
Ort
wien
Hab die alte Geo nicht im Kopf, aber die Reachwerte sind schon nicht von schlechten Eltern. Der Sitzwinkel ist nun auch endlich sinnvoll, finds super, hab aber leider keinen Bedarf
 

Schwimmer

Das Waldgespenst
Dabei seit
16. September 2004
Punkte Reaktionen
462
Ort
dritte Tanne und dann links

 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
27.811
Ort
Europa
Steilerer Sitzwinkel - sehr schön.
Aber der Lenkwinkel ist echt langsam krank o_O Gibt's eigentlich schon Gabeln mit 20mm Offset? :lol:
 
Dabei seit
19. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
162
Ich hoffe das ich mein blaues 26 er von letzten Jahr dann mal im Bikemarkt losbekommen werde 8-)

Der Rahmen geht sicher mit 26 er Laufräder. Das Brand X Hardtail hat ein tieferes Tretlager und geht auch mit 26
 

Schwimmer

Das Waldgespenst
Dabei seit
16. September 2004
Punkte Reaktionen
462
Ort
dritte Tanne und dann links
Steilerer Sitzwinkel - sehr schön.
Aber der Lenkwinkel ist echt langsam krank o_O Gibt's eigentlich schon Gabeln mit 20mm Offset? :lol:

... ja, noch einmal 1° flacher ... :eek:
... flacher ist das neue länger ... ;) :D :lol:

Einfach keine Gabel mit 160 mm Federweg fahren, dann wird der Lenkwinkel auch nicht so flach.
Tretlager ist mit einer 140er Gabel immer noch ausreichend hoch (meiner Meinung nach).

Ich mag flache Lenkwinkel – ich würde es mit 29" vorne aufbauen. :D

Der Lenkwinkel ist mit einer 140 mm Gabel gemessen.
 

HTWolfi

Schönwetterfahrer
Dabei seit
14. Januar 2008
Punkte Reaktionen
2.221
Ort
Steinbrüchlein
Der Lenkwinkel ist mit einer 140 mm Gabel gemessen.
:confused:
Cotic gibt den Lenkwinkel für 120, 140, 150, 160 mm Gabeln an.
1° flacherer Lenkwinkel ist ja relativ und wirkt sich auf alle Gabeleinbaulängen gleich aus.

1568526037106.png

Leute die 160 oder sogar 170 mm an der Front brauchen, für die ist das 2020er BFe eventuell nichts. ;)

Früher musste man das BFe mit einer viel zu langen Gabel fahren, damit der Lenkwinkel passt. Langsam kommen wir in den Bereich, wo man eine Gabel mit zu wenig Federweg verbauen muss … :D
 

Eaven

Eaven Cycles - Bikes von Cotic
Dabei seit
22. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
956
Ort
Buchholz Nordheide
Ich glaube 170mm wurde wenig verbaut, ich denke 150mm, also im neuen BFe ein Lenkwinkel von 64,5 sollte sich gut fahren. Neben den Veränderungen im Sitz- und Lenkwinkeln ist das BFe auch im Reach länger geworden.
 

Schwimmer

Das Waldgespenst
Dabei seit
16. September 2004
Punkte Reaktionen
462
Ort
dritte Tanne und dann links
:confused:
Cotic gibt den Lenkwinkel für 120, 140, 150, 160 mm Gabeln an.
1° flacherer Lenkwinkel ist ja relativ und wirkt sich auf alle Gabeleinbaulängen gleich aus.

Anhang anzeigen 910061

Leute die 160 oder sogar 170 mm an der Front brauchen, für die ist das 2020er BFe eventuell nichts. ;)

Früher musste man das BFe mit einer viel zu langen Gabel fahren, damit der Lenkwinkel passt. Langsam kommen wir in den Bereich, wo man eine Gabel mit zu wenig Federweg verbauen muss … :D

ja, pro 2cm ca. 1° Änderung des Lenkwinkels ...

... ja ja, einigen wir uns dahingehend, dass der Bereich von 64-66° ist schon sehr flach ist.
Ich kenne noch Zeiten da war die gängige Meinung zum Thema Lenkwinkel unter 70°, dass es sich um ein Downhill-Bike handeln muss und/oder es beginnt unfahrbar für die andere Katergorie Mountainbikes zu werden, weil viel zu träge und das Abkippen dann beginnen wird ...
Da gab's die "Normalen", die Mountainbiker und die Downhiller ...

... so änderen sich sooo grundlegenden Aussagen ...
"... und sie dreht sich doch ..." ;) :) :D
Da gab's auch keine hunderten von Kategorien, Standards und die Super-Moppeds ...
 
Zuletzt bearbeitet:

HTWolfi

Schönwetterfahrer
Dabei seit
14. Januar 2008
Punkte Reaktionen
2.221
Ort
Steinbrüchlein
Dann mach ich mal den Anfang.
2020er BFe (Dark Grey) in Größe L

914087


Gewohnt sehr gute Qualität (z. B. Steuerrohr und Tretlagergehäuse gefräst). :daumen:
Ohne Steckachse und ohne Sattelstützenklemme wiegt das Teil 2.760 Gramm.

Wird ein 27,5/29" Aufbau werden. Gabel wird voraussichtlich eine Yari mit 130 mm.
Die Geometrie entspricht dann recht genau einem 27,5" Aufbau mit 160er Gabel.

Der Rest wird ziemlich oldschool (2 × 9 XT Schaltung/Antrieb, SLX Bremsen, normale Sattelstüzte, …).
Irgendwie so wie mein BFe26 (2016).

1569347114472.png
 

Schwimmer

Das Waldgespenst
Dabei seit
16. September 2004
Punkte Reaktionen
462
Ort
dritte Tanne und dann links
Dann mach ich mal den Anfang.
2020er BFe (Dark Grey) in Größe L

Anhang anzeigen 914087

Gewohnt sehr gute Qualität (z. B. Steuerrohr und Tretlagergehäuse gefräst). :daumen:
Ohne Steckachse und ohne Sattelstützenklemme wiegt das Teil 2.760 Gramm.

Wird ein 27,5/29" Aufbau werden. Gabel wird voraussichtlich eine Yari mit 130 mm.
Die Geometrie entspricht dann recht genau einem 27,5" Aufbau mit 160er Gabel.

Der Rest wird ziemlich oldschool (2 × 9 XT Schaltung/Antrieb, SLX Bremsen, normale Sattelstüzte, …).
Irgendwie so wie mein BFe26 (2016).

Anhang anzeigen 914112

Sehr schick :daumen:
Das ging ja fix mit der Lieferung.
Wann hattest Du bestellt?
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
27.811
Ort
Europa

Schwimmer

Das Waldgespenst
Dabei seit
16. September 2004
Punkte Reaktionen
462
Ort
dritte Tanne und dann links
Nice, hattest du vorab mit den Brits ge-checkt ob vorne (noch) zwei Kettenblätter passen?


Not everyone is running 1x ... and many of our frames offer routing for Shimano's SideSwing front mech (now available for Nx10 at SLX level, as well as Nx11 at SLX, XT & XTR), but many people aren't aware of what that actually is. That's undoubtedly because of the buzz around 1x systems, from everyone, including us probably. But for those wanting more than one chainring, SideSwing offers the BEST FRONT SHIFTING EVER. Watch the video to learn more, and understand where the cable routing runs.

(N>1)

Quelle: Cotic's homepage

Klär doch 'mal bitte im Hauptqutier nach welche Modelle was können.
N>1 heißt ja dann wohl zweifach oder dreifach.
 

HTWolfi

Schönwetterfahrer
Dabei seit
14. Januar 2008
Punkte Reaktionen
2.221
Ort
Steinbrüchlein
Bei mir war ja die spannende Frage, passt meine alte nicht Boost Kurbel an den neuen Boost Hinterbau – dass 2-fach grundsätzlich funktionieren sollte, steht ja in den Spezifikationen.

An meinem Last Fastforward bin ich damals auch das Risiko eingegangenen und hab den Rahmen einfach bestellt. Hat auch gepasst bzw. passt immer noch …



Und falls es mit den Kettenblättern zu eng geworden wäre, hätte ich einfach das Tretlagergehäuse auf der linken Seite um 2,5 mm abgefräst.
Rechts einen zweiten 2,5 mm Spacer eingebaut, damit die Gesamtbreite wieder stimmt.

1569561064678.png
 
Dabei seit
4. April 2012
Punkte Reaktionen
126
Not everyone is running 1x ... and many of our frames offer routing for Shimano's SideSwing front mech (now available for Nx10 at SLX level, as well as Nx11 at SLX, XT & XTR), but many people aren't aware of what that actually is. That's undoubtedly because of the buzz around 1x systems, from everyone, including us probably. But for those wanting more than one chainring, SideSwing offers the BEST FRONT SHIFTING EVER. Watch the video to learn more, and understand where the cable routing runs.

(N>1)

Quelle: Cotic's homepage

Klär doch 'mal bitte im Hauptqutier nach welche Modelle was können.
N>1 heißt ja dann wohl zweifach oder dreifach.
Solaris 2019 kann kein 2-fach? Wäre schon blöd, wo Shimano bei 12-fach eine 2-fach Option anbietet. Das Solaris wird ja auch von Langstreckenfahrer verwendet und eine feine Abstufung ist dann ganz angenehm.

Wer nur Hope Naben fährt, steigt allerdings nicht auf Shimano um, solange Shimano Hope ausgrenzt. 1 fach ist OK und hat Vorteile. Es fehlen aber trotzdem 2 Gänge zum perfekten Tritt. Ich grüble schon länger, ob 24 oder 12 Gang Shimano.
Wenn 2-fach beim neuen Solaris nicht geht, brauche ich zumindest darüber nicht nachdenken und muss mir dann nur! Gedanken darüber machen, ob Shimano oder SRAM. Shimano:Dann wären DT-Swiss Naben notwendig und Hope hat eindeutig die schöneren Naben. Shimano hat für mich die schönere Kurbel und die Ritzelpakete sind günstiger. Ich warte deshalb noch mit Kauf und Aufbau, in der Hoffnung, Hope bekommt eine Lizenz für Micro- Spline.

RADZWEI
 

Schwimmer

Das Waldgespenst
Dabei seit
16. September 2004
Punkte Reaktionen
462
Ort
dritte Tanne und dann links
Solaris 2019 kann kein 2-fach? Wäre schon blöd, wo Shimano bei 12-fach eine 2-fach Option anbietet. Das Solaris wird ja auch von Langstreckenfahrer verwendet und eine feine Abstufung ist dann ganz angenehm.

Wer nur Hope Naben fährt, steigt allerdings nicht auf Shimano um, solange Shimano Hope ausgrenzt. 1 fach ist OK und hat Vorteile. Es fehlen aber trotzdem 2 Gänge zum perfekten Tritt. Ich grüble schon länger, ob 24 oder 12 Gang Shimano.
Wenn 2-fach beim neuen Solaris nicht geht, brauche ich zumindest darüber nicht nachdenken und muss mir dann nur! Gedanken darüber machen, ob Shimano oder SRAM. Shimano:Dann wären DT-Swiss Naben notwendig und Hope hat eindeutig die schöneren Naben. Shimano hat für mich die schönere Kurbel und die Ritzelpakete sind günstiger. Ich warte deshalb noch mit Kauf und Aufbau, in der Hoffnung, Hope bekommt eine Lizenz für Micro- Spline.

RADZWEI

Für mich schaut es danach aus, dass zweifach geht zumindest beim Soul und beim BFe ...
... falls beim Soul oder beim BFe nur einfach gehen sollte, dann muss ich leider sagen:
"Sorry Cy ..."
Dann muss es definitiv ein gebrauchtes mit d e n unfahrbaren LRS, Geometrien und am liebsten 3x9 werden ... :D :D :D
Es geht ja eh schon fast ichtung Doktoarbeit sich ein Rad aus verschiedenen "Epochen" zusammenzustellen, dabei ist mein Soul mal geade "schulreif" geworden ...
 
Oben