Neues Canyon CLLCTV XCO Team 2022: Lecomte und Schwarzbauer unterschreiben bei Canyon

Neues Canyon CLLCTV XCO Team 2022: Lecomte und Schwarzbauer unterschreiben bei Canyon

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wMS9UaXRlbGJpbGQtTGVjb210ZS1DYW55b24tMjAyMi5qcGc.jpg
Das Jahr 2022 startet mit einem Paukenschlag: Canyon wird ab der anstehenden Saison mit einem weiteren Werksteam im Weltcup vertreten sein und hat sich hierzu prominente Verstärkung geholt. Die Weltcupgesamtsiegerin des Vorjahres, Loana Lecomte, bildet die Speerspitze des neuen Canyon CLLCTC XCO Teams, dem auch der deutsche Marathonmeister Luca Schwarzbauer angehören wird.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Canyon CLLCTV XCO Team 2022: Lecomte und Schwarzbauer unterschreiben bei Canyon
 
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.150
Ja, super cool! Ich freue mich, dass Canyon jetzt XC endlich auch mal so engagiert angeht wie Enduro und Downhill - mit eigenem Werksteam. Pauline Ferrand-Prevot war ja in ihrem Straßen-Team die einzige MTBlerin. Und bei Alpecin Fenix gibt es auch nur Ronja Eibl als "echte" Mountainbikerin. Jetzt endlich ein Team zu haben, das sich hauptsächlich auf XC fokussiert finde ich super.

Da das Lux jetzt bald vier Jahre alt wird kann man sich jetzt auch quasi sicher sein, dass Canyon mit diesem Team zusammen bald einen würdigen Nachfolger entwickelt. Dann auch als CFR-Variante, hach, das wird gut! 😃 Könnte mir auch vorstellen, dass es für Luca eine ziemliche Umstellung ist vom Scott Spark auf das Lux. 😄
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
6.386
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
Da das Lux jetzt bald vier Jahre alt wird kann man sich jetzt auch quasi sicher sein, dass Canyon mit diesem Team zusammen bald einen würdigen Nachfolger entwickelt.
Sie haben doch offensichtlich eine gaaaaanz andere Taktik gewählt:
mit Top-Fahrerin wird sich zum Titel gequält
Die ist dennoch fix
und wir ändern nix
😉
 

Reddi

leben und leben lassen!
Dabei seit
18. Februar 2008
Punkte Reaktionen
938
Ort
Ilmenau
Klingt fast so, als hätte Canyon das MTB-Team von Massi aufgekauft...
Ich sehe es bei Weitem nicht als Selbstläufer, dass Lecomte diese Saison wieder allen wegfährt.

Ich bin auch sehr gespannt, wie sich Luca Schwarzbauer macht. Kann eine sehenswerte Saison werden!
 
Dabei seit
19. Juli 2006
Punkte Reaktionen
404
Die hätten sich gleich mit die Mona Mitterwallner holen sollen, ein wahrscheinlich unschlagbares Girlsduo, abgesehen von Gegenwind.
 
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.150
Vielleicht ist Emily Batty auch nicht so erfolgreich, wie man sich das in Koblenz vorgestellt hatte.
Als die das Canyon-Team gestartet haben war sie ja auch bereits nicht mehr wirklich Weltspitze. Ich denke das war Canyon schon bewusst. Es fühlt sich auch so an, mit dem ganzen Kram den sie rund um die XC-Rennen macht, wie wenn World Cups gewinnen nicht mehr so ihr Hauptziel ist. Aber mit den ganzen Social Media Followern und dem Status den sie in Kanada und allgemein Nord-Amerika hat ist sie sicher trotzdem dort ein ganz gutes Zugpferd für Canyon.
Ich sehe es bei Weitem nicht als Selbstläufer, dass Lecomte diese Saison wieder allen wegfährt.
Bestimmt nicht. Aber sie hat zumindest ordentlich Potential.
Kurz überlegt wer nach der CX-WM noch kommen könnte... Vielleicht Blanka Vas?
Das wär natürlich richtig cool, kann es mir aber nicht so richtig vorstellen, denn das Team fühlt sich schon so an als ob es einen klaren Fokus auf XC hat.

Aber wen gibt es denn noch halbwegs gutes/vielversprechendes die noch keinen Vertrag hat?
 

Geplagter

Technology is no substitute for technique
Dabei seit
24. September 2008
Punkte Reaktionen
1.696
Ort
Bonn
Das Lux ist ein super Rad, scheint für alle auch beim Material ein Update zu sein.
Und das beurteilst du jetzt auf welcher Grundlage?
Ich will nicht bestreiten, dass es Unterschiede beim Material gibt, aber die Top-XC Fahrenden sind allesamt auf einem so dermaßen hohen fahrtechnischen Level, dass sich die zweifellos vorhandenen Unterschiede der Bikes am Ende nur ganz gering auswirken. Ist dann eher wieder so ein Thema fürs Forum und die Fanboys.
 
Oben Unten