Neues Canyon Lux World Cup CFR im Test: Der neue Champion auf der Rennstrecke?

Neues Canyon Lux World Cup CFR im Test: Der neue Champion auf der Rennstrecke?

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wNi9NR18yMl8wNV9DYW55b25fTHV4X1ByZXNzX0NhbXBfMzI3Ny13cC0yLmpwZw.jpg
Aus Lux wird Lux World Cup, aus leicht wird noch leichter, aus schnell auch noch schneller? Canyon präsentiert die neue Version des hauseigenen Race-Fullys und legt auf das ohnehin schon erfolgreiche Lux eine Schippe darauf. Welche Features überzeugen beim neuen Lux World Cup?

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Canyon Lux World Cup CFR im Test: Der neue Champion auf der Rennstrecke?

Was sagst du zum neuen Canyon Lux World Cup?
 
Dabei seit
24. Juli 2003
Punkte Reaktionen
974
Ist alles nicht so einfach zu sehen. Wenn man Cube hernimmt, hat man zwar vor Ort einen Händler aber der hat auch wenig Rückenhalt von Cube direkt. Es gibt keine Explosionszeichnung mit Daten der Bikes. Weiterhin kann man beim alten AMS die zu kleinen Lager kaum wechseln, da die Carbonhebel die Werkzeuge nicht aufnehmen können. Technische Anfragen werden nicht beantwortet und auf Ersatzteile wartet man sehr.. sehr lange. Somit nützt der Händler vor Ort auch nicht immer...
Weiterhin kann ich den Vergleich Preis / Leistung nicht unbedingt sehen. Bei Orbea oder Scott bekommt man für das Geld doch noch eine ganze Ecke weniger als beim Canyon. Oder sehe ich hier was nicht so richtig?
 

Geplagter

Technology is no substitute for technique
Dabei seit
24. September 2008
Punkte Reaktionen
1.844
Ort
Bonn
Bei Orbea oder Scott bekommt man für das Geld doch noch eine ganze Ecke weniger als beim Canyon. Oder sehe ich hier was nicht so richtig?
Finde ich nicht, die haben sich da ganz gut angenähert.
Man hat bei Canyon zwar immer noch einen leichten Preisvorteil, aber der ist definitiv nicht mehr so groß wie er mal war.
 

MrL

Dabei seit
31. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
81
Was spricht denn sonst für diese Marke?
Sie bauen, soweit ich das aus meinen selber gemachten Erfahrungen beurteilen kann, gute Räder. Also keine Erfahrungen die andere gemacht haben oder von denen ich, wo auch immer, gelesen habe.
Ich hatte nie außergewöhnliche Probleme und wie schon geschrieben, einen sehr guten lokale Service-Partner.
Letzteres ist natürlich nicht unwichtig, gilt aber für jede Marke. Und über den Scott Händler in meiner Nähe zu schreiben, würde gegen die Forum-Regeln verstoßen.
Das sind drei Gründe die momentan für Canyon sprechen. Das reicht mir.
 
Dabei seit
25. Februar 2012
Punkte Reaktionen
257
Also das mit dem „Fachhändler“ ist anno 2022 auch KEIN Argument mehr!
Wer hat denn das was Du willst? Wer hat denn was auf Lager? Wer kann denn zeitnah was vom Hersteller bekommen?
Bullshit!
Ich habe (in NRW) 10(!) Fachhändler abgeklappert nach einem bestimmten Model,- die haben mich ausgelacht,- DAS ist die Realität.
Ich habe dann in Bayern in einem Shop online bestellt,- schrauben kann ich selber…
 
Oben Unten