Neues Canyon Torque 2022 im ersten Test: Vielseitige Freeride-Rakete

Neues Canyon Torque 2022 im ersten Test: Vielseitige Freeride-Rakete

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8xMi9EU0NfNzgwOS1zY2FsZWQuanBn.jpg
Das Canyon Torque 2022 ist da – und die Neuauflage des beliebten Freeriders hat es in sich. Dank zwei Rahmenmaterialien und drei verschiedenen Laufradgrößen hat man die Qual der Wahl. Außerdem hat Canyon den Rampage-erprobten Rahmens in zahlreichen Details überarbeitet. Wir konnten das neue Canyon Torque 2022 bereits testen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Canyon Torque 2022 im ersten Test: Vielseitige Freeride-Rakete

Wie gefällt euch das neue Canyon Torque?
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
6.156
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
Den Flowcountry am GK fand ich am spaßigsten mit dem 2009er Giant TranceX, bis es geklaut wurde. Mit dem 64°LW DH-Radl eher mühsam.
These (theoretisch, weil ich weder den Trail noch ein 64°-DH kenne): speeds our friend: man muss diese Langlaster mit mehr Speed durchknallen, dann laufen sie wieder flüssiger.
 

DennisMenace

Loud cassettes save lives.
Dabei seit
13. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
3.019
Ort
Freie Seite des Limes
These (theoretisch, weil ich weder den Trail noch ein 64°-DH kenne): speeds our friend: man muss diese Langlaster mit mehr Speed durchknallen, dann laufen sie wieder flüssiger.
Das ist das Paradebeispiel eines Flowtrail. Natürlich ist da ein 29er DH falsch. Aber kompliziert wird es dann, wenn du evil eye auch noch fahren willst. Genau darum geht es ja bei solchen do it all bikes. Wer hat schon 3 Bikes im Auto? Ich habe es gewagt und ein AL6 in M bestellt. Es soll mir Antworten geben. Schaffe ich es mit 29er Rädern schneller in der Anfahrt der Sprünge? Bei uns ist es ziemlich verwurzelt. Dazu habe ich mal die Theorie gelesen, das 29er sei stabiler in der Luft, wegen dem größeren Kreisel. Mein erstes 29er Fully. Wenn es mir nicht taugt, geht es direkt wieder. Wenn es wirklich geil ist, nur noch ein 29er in Zukunft. Vielleicht der Kavenz? Mal sehen.
 
Dabei seit
25. März 2016
Punkte Reaktionen
2.621
Es macht aber auch einfach Laune, mit zu wenig Federweg zu knallen.
Lieber zu wenig als zu viel Federweg, dafür ne gscheihte Geo.
"Federweg ist durch nichts zu ersetzten als durch noch mehr Fw" ist für mich nicht mehr nachvollziebar
 

DennisMenace

Loud cassettes save lives.
Dabei seit
13. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
3.019
Ort
Freie Seite des Limes
Da die kleineren Laufräder merklich zügiger beschleunigen, könnte das interessant sein, wenn man aus einem Wurzelteppich nochmal rasch reintreten muss.
Ich bin gespannt. Es gibt so einige Stellen, wo ich mit dem 27er Tyee wie verrückt am Pumpen und Treten bin, bis endlich der Sprung kommt. Dazu hänge ich noch an Flat Pedalen, das ist oft ein wenig hektisch bis zum Sprung. Aber ich muss mir endlich mal mein eigenes Bild machen. Dann seh ich weiter. Wenn sich das bewährt, ist das AL6 auch ein netter Organspender.
 
Dabei seit
18. März 2002
Punkte Reaktionen
1.669
Schaffe ich es mit 29er Rädern schneller in der Anfahrt der Sprünge? Bei uns ist es ziemlich verwurzelt. Dazu habe ich mal die Theorie gelesen, das 29er sei stabiler in der Luft, wegen dem größeren Kreisel. Mein erstes 29er Fully. Wenn es mir nicht taugt, geht es direkt wieder. Wenn es wirklich geil ist, nur noch ein 29er in Zukunft. Vielleicht der Kavenz? Mal sehen.
Davon würde ich ausgehen. Ruppige Anfahrt, lange flache Sprünge, da sollte ein 29er durchaus im Vorteil sein (allerdings sind die Laufradgrößen auch nur ein überschaubarer Teil der Gleichung). Kleinere Laufräder fahren sich spritziger und kontrollierter wenn die Jumps eher Dirt-lastig (steil und eher kurz) sind.
Man sollte halt schauen wo das Rad möglichst optimal performen soll, und dann danach auswählen.
"Stabiler in der Luft" zB ist ja eine Eigenschaft die bei manchen Jumps von Vorteil ist und bei anderen einem fast ganzen Spaß verdirbt...
 
Dabei seit
2. November 2021
Punkte Reaktionen
149
Es macht aber auch einfach Laune, mit zu wenig Federweg zu knallen.
Lieber zu wenig als zu viel Federweg, dafür ne gscheihte Geo.
"Federweg ist durch nichts zu ersetzten als durch noch mehr Fw" ist für mich nicht mehr nachvollziebar
Und man verbessert seine fahrtechnik extrem…anstatt mit mit üppigen Federweg alles Platz zu walzen 😄
 

DennisMenace

Loud cassettes save lives.
Dabei seit
13. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
3.019
Ort
Freie Seite des Limes
Was willst du uns damit sagen ?
...in einem Faden zu einem Enduro Bike :ka:

Ist irgendwie Mode geworden,
zu jedem noch so banalen Thema, seine poltitischen Standpunkte in das Netz zu drücken :wut:
Gebe ich dir vollkommen recht. Vor allem sind Fahrräder out bei Baerböckchen. Die macht lieber miles and more.
 

fone

Sozialpunkteverteiler
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
11.685
Ort
Bayerisches Oberland
Was willst du uns damit sagen ?
...in einem Faden zu einem Enduro Bike :ka:

Ist irgendwie Mode geworden,
zu jedem noch so banalen Thema, seine poltitischen Standpunkte in das Netz zu drücken :wut:
Ich wollte damit sagen, dass seine Plattitüde genauso nichtssagend ist wie die naiven Aussagen von Bearbock. Das ist eine Analogie.


Wenn man "das geht auf keine Kuhhaut" sagt, beschwert sich doch auch niemand, dass man über Tiere diskutieren würde.
 
Zuletzt bearbeitet:

DennisMenace

Loud cassettes save lives.
Dabei seit
13. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
3.019
Ort
Freie Seite des Limes
Zumindest 14% deiner Mitmenschen, scheinen sie ganz OK gefunden zu haben :ka:

Vielleicht sollte man neben Corona auch Politik aus dem Forum raus halten, führt ja eh zu nix...
Falsch. Die Wahlbeteiligung lag bei lediglich 76,6 %. Und sogar hier sind noch die tatsächlich Wahlberechtigten zu berücksichtigen. Und dafür, dass nur 10 % die neue Viel-kurz-und-Langstrecken-Fliegerin gewählt haben, werden wir von der möchtegern Ökopartei ganz schön terrorisiert. Klassischer ich kaufe mir ein Umweltbewusstsein, aber handeln sollen bitten die anderen Öko-Narzissmus. Ich sag nur, mit dem 60L Diesel Reisebus auf Wahlkampf gehen.
 
Oben Unten