Neues Fully bis 160mm Federweg gesucht!

Dabei seit
29. Juni 2020
Punkte Reaktionen
0
Hey Leute,

bin auf der Suche nach einen neuen Enduro/All Mountain Bike. Bin vor knapp einem Jahr noch ein YT Jeffsy CF Pro gefahren doch habe es aus Zeitgründen wieder verkauft, nun knapp ein Jahr später habe ich wieder Lust auf ein neues Bike und kann mich absolut nicht entscheiden, welches Fahrrad jetzt wirklich zu empfehlen ist.
Vielleicht könntet ihr mir da etwas helfen damit ich wenigstens mal einen Anhaltspunkt habe was momentan gut ist an Bikes. Bin sonst immer nur Hometrails und Touren gefahren dues soll auch weiterhin so bleiben, nur das ich jetzt evtl. noch die Option für den Bikepark haben möchte. Zwar keine Downhillstrecke aber immerhin für die normalen Trails.

Budget liegt bei max. 3500€
Am liebsten 29“ Zoll Räder mit max. 160mm Federweg, so das es noch gut Uphill ist.
Momentan ist mir das neue Root Miller 3 ins Auge gefallen oder Alternativ ein Propain Tyee, was aber schon bei ca. 4000€ mit gescheiter Ausstattung liegt.

Wäre euch um einpaar Tipps sehr dankbar.
 

crashtest212

wer tippfehler findet darf sie behhalten
Dabei seit
5. August 2014
Punkte Reaktionen
453
Ort
grade mitm arsch vorm PC
Scott Genius
Bei dem Budget ist mit etwas Verhandlungsgeschick ein Genius 930 drin (UVP 4.000).
Die Scott-Fully haben (alle?) ein Twinlock-System bei dem du, im Falle des Genius den Federweg von 150 mm auf 100 mm veränderst/begrenzt oder komplett sperrst.
Für den Bikepark taugt es auch. Zumindest nehme ich es dahin mit.
Scott Genius - Jeder Trail. Jederzeit.
jo
auch der verbaute Dämpfer gibt gut Rückmeldung, auch uphill

kommt ausserdem mit lockout

aber die beiden neuen Rose bikes kannst auch im Auge behalten

Hauptsache der sitzwinkel is beim neuen bike als Allrounder nicht so grausam abfahrtslastig dass du fast über der Hinterradnabe sitzt und zusätzlich wegen nem piggyback Dämpfer einfacher im manual den berg hoch kommst als in normaler sitzposition
 
Dabei seit
19. April 2020
Punkte Reaktionen
8
Wenn dir 150/140mm reichen kannst du dir acuh noch das Radon slide Trail 9.0 angucken.
Das Canyon Strive CF7.0 geht auch noch. Aber das Root miller wäre mein Favorit
Naja es gibt sehr viele Möglichkeiten. Kannst eigentlich bei den meisten nicht viel falsch machen würde ich sagen.
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
813
von den genannten definitiv das Occam - von nem guten Händler möglichst nahe dann hast kein stress mit verschicken wenns Probleme gibt
 
Oben