Neues Hardtail 29"

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. whistler85

    whistler85 Leidenschaftlicher Biker

    Dabei seit
    09/2011
    Hallo!

    Möchte mir bald ein neues HT zulegen. Hätte gerne ein paar Anregungen und Meinungen von euch gelesen.

    Hier meine Daten zur Kaufberatung:

    Größe, Gewicht , Schrittlänge?
    1,87m, 75kg, 90 SL

    Budget ?
    Max. 1800 EUR

    Welche Anforderung stellst du an dein MTB , wo möchtest du fahren ?

    Ordentlich Vortrieb, Gewicht unter 12kg mit Tuningoptionen bis an die 10kg Marke, 29", HT, guter "zukunftsträchtiger" Rahmen, gerne mit Boost.
    Fahren möchte ich in erster Linie Waldautobahn und schnelle leichte bis mittelschwere Trails.


    Welche Bikes bist du bereits Probe gefahren ?
    Ghost Lector, war mir irgendwie zu "hart"

    Hast du bereits Erfahrung mit MTBs ?
    Ja, bin ne Zeit lang HT gefahren, dann 5 Jahre Fully


    Hab mich aktuell aufs Specialized Chisel eingeschossen, zu dem es aber kaum Erfahrungen gibt und Probe fahren kann ich hier nicht. Ist halt ein geiler Rahmen... Carbon muss nicht sein...

    Warte aktuell noch auf neue 2018er Modellvorstellungen...

    Danke für Tipps!!!
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. whistler85

    whistler85 Leidenschaftlicher Biker

    Dabei seit
    09/2011
    Gibts überhaupt irgendwelche Tipps zum Thema...? Sonst bleibt mir wohl nix als bestellen, ausprobieren und ggf Retoure.
     
  4. Citadel

    Citadel

    Dabei seit
    04/2017
    @whistler85@whistler85

    Das Specialized Chisel kommt gerade erst in den Handel, belastbare Erfahrungen von Forumsmitgliedern, die über ein Rezitieren aus Pressetexten oder den ersten Testberichten hinausgehen, dürften zum jetzigen Zeitpunkt eher unwahrscheinlich sein.

    Sofern es mit der Neuanschaffung nicht wahnsinnig akut ist, könnte sich etwas Geduld auszahlen. Mit den angegebenen Körpermaßen dürften die Chancen auf interessant rabattierte Restbestände z.B. des 2016'er Modelljahres ohnehin gegen Null tendieren, sofern also Features wie Boost, 1x11 bzw. 1x12, etc. interessant sind, dürfte mit breiterer Verfügbarkeit des 2018'er Jahrganges deutlich mehr Auswahl zur Verfügung stehen, bzw. eine etwas bessere Verhandlungsposition für 2017'er Bestände gegeben sein.

    Die Einschätzung des Ghost Lector im Hinblick auf den Fahrkomfort kann ich aber bestätigen, auch mir war es bei der Probefahrt für mein zugegebenermaßen nicht leistungsorientiertes Fahrprofil deutlich zu hart, insbesondere im Vergleich mit einem BMC TE02, aber selbst ein Cube Reaction GTC wirkte dagegen geradezu kommod.
     
  5. systemgewicht

    systemgewicht

    Dabei seit
    04/2015
  6. whistler85

    whistler85 Leidenschaftlicher Biker

    Dabei seit
    09/2011
    Da hab ich auch schon dran gedacht allerdings sind die Carbon und über dem Budget wenn ich das richtig gesehen habe. Geht bei 2400 los oder so...

    Hab gesehen die gibts doch schon ab 1699.
    Die rahmenform gefällt mir nicht so. Werde ich wohl mal probefahren!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2017
  7. diodato

    diodato

    Dabei seit
    08/2012
  8. whistler85

    whistler85 Leidenschaftlicher Biker

    Dabei seit
    09/2011
  9. diodato

    diodato

    Dabei seit
    08/2012
    Wieviel willst du den ausgeben für unter 10kg? Unter 11kg ist mit AliExpress machbar. War auch nur ein Vorschlag. Gruß
     
  10. whistler85

    whistler85 Leidenschaftlicher Biker

    Dabei seit
    09/2011
    10kg will ich erst erreichen durch tuning
    Das rad an sich kann ruhig 11-12kg haben!
     
  11. diodato

    diodato

    Dabei seit
    08/2012
    Klar durch Tuning. 1kg weniger kann schnell 1000.- kosten. Daher meine Frage.
     
  12. whistler85

    whistler85 Leidenschaftlicher Biker

    Dabei seit
    09/2011
    Jo das tuning hab ich vor im laufe der zeit durchzuführen, also für den neukauf des bikes ist das Gewicht nicht relevant - solange es unter 12 kg sind.
     
  13. diodato

    diodato

    Dabei seit
    08/2012
  14. Citadel

    Citadel

    Dabei seit
    04/2017
    @diodato@diodato

    Wenn der @whistler85@whistler85 Features wie Boost auf seiner Wunschliste stehen hat, würde ich weder die 2017'er Reaction GTC Rahmen noch die 2017'er Focus Raven an erster Stelle sehen. Die meisten Hersteller werden in der gewünschten Preislage erst mit den Rahmen des 2018'er Modelljahres Boost vorne und hinten anbieten.

    Das Specialized Chisel wurde ja bereits erwähnt. Ebenso das Trek Procaliber, welches als Procaliber 8 auch in den gesetzten Preisrahmen fallen würde: z.B. https://www.liquid-life.de/trek/trek-procaliber-8-matte-metallic-gunmetal-2018.html

    Wenn späteres Tuning ohnehin geplant und das Budget nicht ganz in Stein gemeißelt sein sollte, wäre evtl. auch ein 2017'er Scott Scale 920 eine Option: z.B. https://www.das-radhaus.de/scott-scale-920-29-2017
     
  15. diodato

    diodato

    Dabei seit
    08/2012
    @Citadel@Citadel
    Das stimmt wohl
    Ich glaube ihm sind 1800.- und unter 12kg wichtiger als Boost. Das Scott finde ich klasse aber vielleicht zuteuer. Das Trek wird mit einem Alurahmen über 12kg liegen.
    Meine Meinung
    Wenn ich eh noch tunen möchte, geht wohl kein Weg an einem guten Carbonrahmen vorbei um das Gewicht zu drücken. Egal mit oder ohne Boost.
     
  16. Citadel

    Citadel

    Dabei seit
    04/2017
    @diodato@diodato

    Mich brauchst Du von Carbon nicht überzeugen, da bin ich ganz bei Dir. Wenn ich mir allerdings die frisch angekündigten 2018'er Cubes anschaue (z.B. hier und hier), insbesondere die Reaction C:62 Modelle, fällt es mir schwer ein 2017'er Reaction GTC zum Listenpreis in Erwägung zu ziehen. Ich persönlich würde noch ein wenig warten und mich dann unter den aktuellen Modellen umschauen.
     
  17. whistler85

    whistler85 Leidenschaftlicher Biker

    Dabei seit
    09/2011
    Werde noch auf einige 2018er modelle warten. Aber das chisel muss ich unbedingt ausprobieren... carbon ist mir nicht so wichtig, denn 10 oder 10.5 kg lassen sich auch mit alu irgendwann erreichen.
    Habe nicht vor Rennen zu fahren...

    Trek und scott hätte ich nen händler hier allerdings gefallen mir beide vom design überhaupt nicht. Das ist mir dann schon wichtig....

    Das Raven gefällt mir auch recht gut. Werde das hier auch mal Probe fahren denke ich.
     
  18. systemgewicht

    systemgewicht

    Dabei seit
    04/2015
    11,8kg sagt der Hersteller. Das ist bei Trek mit Schläuchen.

    Stimme zu dass das Design auch wichtig ist :)

    Verstehe allerdings nicht wie einem diese beiden Räder nicht gefallen können. Das ist die aktuellste Rahmenform die im Worldcup von Nino Schurter und Kollegen gefahren wird.
    (Oder redest Du über die Farbe?)
     
  19. whistler85

    whistler85 Leidenschaftlicher Biker

    Dabei seit
    09/2011
    Ja die farbe, aber auch das Rahmen design. Auch wenn das im worldcup standard ist- ich persönlich find das design vom Epic ht, Raven oder vom chisel z.b. ansprechender.
     
  20. diodato

    diodato

    Dabei seit
    08/2012
    Wenn dir das RahmenDesign nicht unwichtig ist, eventuell wäre was von denen etwas für dich. http://www.mondraker.com/ Ich hätte mir fast das Podium gekauft.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  21. systemgewicht

    systemgewicht

    Dabei seit
    04/2015
    Vom Design her wirklich sehr cool.
    Ich konnte mal eins Probefahren, fand es allerdings sehr steif.

    Da muss die Geo aber genau passen denn anpassen kann man ja (zumindest am Vorbau) nichts mehr.

    Bei der Veranstaltung wo ich war ist auch ein Paar mit den Podiums probegefahren. Kamen zurück: "das ist ein schönes Fahrrad, das kostet wahrscheinlich fast 1000€, oder?".:p:aetsch:




    Einstiegspreis (2017er) 3700€
     
  22. mcmrks

    mcmrks

    Dabei seit
    07/2017
    wenn es dir um carbon, 11,4 kilo, 1.499 euro und gutes aussehen geht, wüsste ich was ... ;)
     
  23. schoeppi

    schoeppi Bergaufbremser

    Dabei seit
    01/2009
    Das ist ja auch oberstes Gebot beim MTB-Kauf.

    Lass mal gut sein, dein Super-Schnäppchen ist so fade wie Tiefkühl-Pizza. Die sieht auf der Verpackung auch gut aus.
     
  24. _Olli

    _Olli

    Dabei seit
    08/2016
  25. whistler85

    whistler85 Leidenschaftlicher Biker

    Dabei seit
    09/2011
    Ja welches denn?
    Das BMC kennt aber mittlerweile jeder oder...?

    Jealous und Exceed sind mir auch bekannt... irgendwie kann ich mich aber mit dem Carbon nicht anfreunden. Bilde mir ein mit alu annähernd dasselbe gewicht erreichen zu können und hab dafür nen sorglos Rahmen mit BSA statt pressfit. (beim Chisel)

    Ich denke ich werde nicht drum herum kommen und es ausprobieren müssen. Wenns nicht passt schick ichs zurück. Widerrufsrecht sei Dank :)

    Welche Rahmengröße würdet ihr empfehlen? Laut Größentabelle von Specialized gibts das Chisel nicht, bleibt nur das Epic HT, was fast genauso gebaut ist. Bei Canyon, Radon und Co. lande ich bei L, bei Specialized aber bei XL.

    Maße stehen oben... hatte bisher immer das Gefühl L wäre zu klein. So auch beim Lector...
     
  26. _Olli

    _Olli

    Dabei seit
    08/2016