Neues Huhn Cycles Moorhuhn 129-Trailbike: Glänzende 3D-Druck-Neuvorstellung

nuts

Open Innovation
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
2. November 2004
Punkte für Reaktionen
1.570
Standort
München
Neues Huhn Cycles Moorhuhn 129-Trailbike: Glänzende 3D-Druck-Neuvorstellung

Unter dem Namen Moorhuhn 129 präsentiert sich ein auf Spiegelglanz poliertes Trailbike, das direkt aus dem 3D-Drucker gesprungen ist. Im Interview beantwortet Macher Ralf Holleis unsere Fragen und erzählt, wo die Reise hin geht! Eines bereits vorweg: Das seltene Rad soll in kleiner Stückzahl in Produktion gehen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Huhn Cycles Moorhuhn 129-Trailbike: Glänzende 3D-Druck-Neuvorstellung
 
Dabei seit
6. April 2013
Punkte für Reaktionen
88
Optisch in der Gesamterscheinung ist es nicht ganz mein Fall, aber in den Details einfach nur der Hammer.
Respekt, sowas in Eigenregie zu machen!
Der Preis schränkt den potenziellen Kundenkreis natürlich enorm ein. Aber bei so viel Handarbeit und den geringen Stückzahlen kann es ja nicht günstig werden.
 

Osti

Gurkencommander
Dabei seit
16. August 2002
Punkte für Reaktionen
1.852
Standort
Augsburg
Schon vor ein paar Tagen auf Instagram gesehen und unter "naja" verbucht. Aber die Details sind ja mega!

Das Verschleifen der Schweißnähte sieht Hammer aus, quasi aus einem Guss. Bin gespannt wie es dann mit Schweißnähten aussieht
 
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
10
warum sollte es billiger werden wenn er beim 3D Druck mehr Teile bestellen kann, ich bezahle das Material + Laufzeit der Maschine und das bleibt ob ich 3 Teile bestelle oder 30 pro teil gerechnet gleich
 

PeterHi

bremst auch für Tiere
Dabei seit
8. Juni 2020
Punkte für Reaktionen
308
Standort
Hildesheim
warum sollte es billiger werden wenn er beim 3D Druck mehr Teile bestellen kann, ich bezahle das Material + Laufzeit der Maschine und das bleibt ob ich 3 Teile bestelle oder 30 pro teil gerechnet gleich
Rüst- und Programmierkosten vergessen? Fallen immer an, egal ob für 3 oder für 30 Teile. Je mehr Teile desto geringer der Anteil pro Teil...also sinkt der Stückpreis...
 
Dabei seit
19. Juli 2001
Punkte für Reaktionen
878
warum sollte es billiger werden wenn er beim 3D Druck mehr Teile bestellen kann, ich bezahle das Material + Laufzeit der Maschine und das bleibt ob ich 3 Teile bestelle oder 30 pro teil gerechnet gleich
Nein. Es kommt auch auf die Ausnutzung des Bauraumes an.
 

TEBP

The European Bike Project
Dabei seit
22. Februar 2020
Punkte für Reaktionen
69
Kurze Erklärung zu #theeuropeanbikechallenge: Ralf von Huhn Cycles, Kilian Reil und ich bauen diesen Sommer alle ein vollständig in Europea hergestelltes Bike auf. Am Schluss gibts eine Gegenüberstellung der Bikes und eine Abstimmung :)
 
Dabei seit
9. März 2019
Punkte für Reaktionen
171
Standort
nördlicher Schwarzwald
Ich bin zwar nicht so der "high polish bling bling" Typ, aber das Teil hat was!
Den Aufwand die Nähte wegzufeilen und zu polieren kann und will ich mir gar nicht vorstellen. Die Titan Version in matt mit etwas Farbe bei den Anbauteilen stelle ich mir echt lecker vor.
Krasses Huhn - Hut ab!
 

luckyleaf

Ich wiege 55 kg....
Dabei seit
21. März 2017
Punkte für Reaktionen
277
Standort
BaWü
Hübsch ist das Rad nun wirklich nicht. Aber wenn man es mir schenken würde, würde ich es gegen 3 kg Wildlachs und eine Rock Shox Reverb AXS tauschen. 😋🥰
 
Zuletzt bearbeitet:

Sansibar73

Rookie of the year
Forum-Team
Dabei seit
21. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
1.286
Standort
Stuttgart
Bis auf die etwas zu zahlreichen, polierten Flächen ein schickes Gerät. Etwas Farbe zusammen mit einem polierten Hi Terrain, das wäre was. Den Gesamtpreis will ich gar nicht wissen...

by the way, @nuts - Im ersten Satz fehlen zwei Worte, es sollte doch „Tatsächlich handelt es sich um ein mit erlesenen...“ heißen, oder?
 

nuts

Open Innovation
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
2. November 2004
Punkte für Reaktionen
1.570
Standort
München
Bis auf die etwas zu zahlreichen, polierten Flächen ein schickes Gerät. Etwas Farbe zusammen mit einem polierten Hi Terrain, das wäre was. Den Gesamtpreis will ich gar nicht wissen...

by the way, @nuts - Im ersten Satz fehlen zwei Worte, es sollte doch „Tatsächlich handelt es sich um ein mit erlesenen...“ heißen, oder?
Ist korrigiert, danke!
 
Dabei seit
14. Mai 2005
Punkte für Reaktionen
100
Standort
München
Ein Kunstwerk ist es ja geworden. Teurer Aufwand mit den Muffen und im Ergebnis knapp 4 KG :eek:
Schwerer wird’s mit traditioneller Fertigung doch auch nicht. Soviel zu dem neuen 3D Druck gedöns..
 
Dabei seit
20. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
36
Ich find den Rahmen sehr schick, sehr schöne Formen. :love:
Das Chrom ist natürlich nicht jedem seins‘ ..
Für mich persönlich sind etwas zu viele verschiedene „raw“ Töne verbaut,.. aber es soll ja sowas wie Lack, Eloxal oder Beschichtungen bei denen fast jeder fündig wird :D
Die Komponenten Auswahl ist wirklich exklusiv und gefällt mir gut.. natürlich hat das alles seinen Preis und ist nicht für jeden leistbar. Das Projekt Bike macht so natürlich massiv was her ..
 
Dabei seit
13. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
358
Fahrrad für den Showroom, nix womit man ohne Angst ums finish und die luxusteile shredden kann :D
 
Oben