Neues Last Cinto im Test: Leichte Trailrakete Made in Germany

Neues Last Cinto im Test: Leichte Trailrakete Made in Germany

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wMy9MYXN0LUNpbnRvLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Mit dem Cinto stellt Last ein brandneues und leichtes Trailbike mit 150 / 145 mm Federweg vor. Der hochwertige Carbon-Rahmen wird – ebenso wie der große Bruder Tarvo – in Deutschland von Hand gefertigt und begeistert mit zahlreichen Details. Wir haben das neue Last Cinto mit auf unsere Hometrails genommen und einem ersten Test unterzogen!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Last Cinto im Test: Leichte Trailrakete Made in Germany
 
Dabei seit
25. November 2005
Punkte Reaktionen
90
Was für ein unfassbar schönes Rad. Farbe kann man zur Not ja ändern. Aber an dem Rad passt mir fast alles, naja ich würde andere Laufräder wählen, aber das ist Jammern auf sehr hohem Niveau...
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
6.241
Ort
Allgäu
Sehr schönes Bike 😍
Wozu aber die limitiert auf 100 Stück im Jahr Sache? Produktion OK, als Marketing hat das Last nicht nötig.
 

nobss

69er Bikejunkie
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
2.466
Ort
BikeNation:)
So ein Fetten Hängebauch für 4K :ka: Und ne wahre Schönheit ist es in meinen Augen auch nicht, aber Easy :D
Andere Buden erhöhen auch die Preise aber 4K für Frame Only ist schon eine harte Nummer :(
Da sind die 600 Ocken für de New Pivot DJ Frame ja ein echter Schnapper :daumen:
Ich gehe mal 🍿 holen :lol:

Nachtrag:
Die 4K sind ja sogar ohne Lack :lol: :spinner:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Mai 2013
Punkte Reaktionen
20
So ein Fetten Hängebauch für 4K :ka: Und ne wahre Schönheit ist es in meinen Augen auch nicht, aber Easy :D
Andere Buden erhöhen auch die Preise aber 4K für Frame Only ist schon eine harte Nummer :(
Da sind die 600 Ocken für de Pivot DJ Frame ja ein echter Schnapper :daumen:
Ich gehe mal 🍿 holen :lol:
sorry, kenn mich da absolut nicht aus:
was versteht man in diesem Fall unter "Hängebauch MTB"?
Unterschied zum "normalen"?
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
3.062
Ort
München
sorry, kenn mich da absolut nicht aus:
was versteht man in diesem Fall unter "Hängebauch MTB"?
Gemeint ist der Rammbock vor dem Tretlager mit dem man jedes minimal höhere Hinderniss erwischt.
Das Detail das mit auch 0 gefällt und mich abhalten würde.

Wird aber gekonnt in fast jedem Bild versteckt indem man die Kurbel und Pedal davor hält...

Sonst ist das Teil ja mal absolut Traumbike.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.238
Ohne Zweifel das Bike des Jahres.
100 von 100 Punkten erreicht.

12.000 Euro auf den Tisch.

Die realität sieht dann so aus: boutique bikes mit 12kg (12k) werden nicht wirklich gefahren sondern hauptsächlich für influenzing genutzt.

und die arbeitsgeräte werden sich bei 14kg einpendeln. Siehe auch tarvo. Der rahmenpreis fordert seinen tribut.
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
1.324
Ort
Rosbach
Preis vom Komplettbike wäre mal interessant.

Ist das eigtl. der gleiche Haupt-Rahmen wie das Tarvo (analog Glen-Coal)?
 

dogdaysunrise

BND|ORE
Dabei seit
11. März 2009
Punkte Reaktionen
1.668
Schickes Rad, genau wie das Tarvo!
Mich würde mal sehr interessieren warum Hersteller wie Vecnum oder Last nicht nach USA versenden? Soweit ich weiß hängt es mit Rechtslagen zusammen und Haftung. Aber ist es ein finanzieller Aufwand dies zu lösen oder heißt das, daß der Rahmen doch nicht so bulletproof ist? Raaw zb versendet nach USA.
@mtb-news Support
 
Dabei seit
21. April 2005
Punkte Reaktionen
1.794
Schönes Bike, bis auf die Farbe ;)

Allerdings, man darf ja auch „meckern“, finde ich das Staufach nicht wirklich elegant und an der Kettenstrebe ist zum Tretlager hin ein kritisches Stück ungeschützt... aber das ist ist Kleinkram.

Ich geh dann mal Lotto spielen ;)

Danke an den Redakteur für den Kurztest!

Grüße
 
Oben