Neues Last Tarvo: Carbon, ultraleicht und Made in Germany!

Neues Last Tarvo: Carbon, ultraleicht und Made in Germany!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wNS9sYXN0LXRhcnZvLXRpdGVsLTYwMTEtc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Carbon, Made in Germany, rekordverdächtiges Rahmengewicht, 160 mm Federweg am Heck, progressive Geometrie und zahlreiche spannende Details: Das Last Tarvo dürfte schon jetzt eines der interessantesten Bikes des Jahres 2020 sein. Hier gibt's alle Infos zum ersten Carbon-Bike von Last!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Last Tarvo: Carbon, ultraleicht und Made in Germany!
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
9.042
Ort
Harz
Bike der Woche
Bike der Woche
Meines wiegt laut Kofferwaage 14,5 mit Pedalen. Ist aber nicht großartig anders aufgebaut ausser Gabel und Dämpfer.
Anhang anzeigen 1342957
Das ist aber schon schwer für die Teile, die verbaut sind und dem leichten Rahmen. Mein Deviate kam irgendwann mal auf 14.3 mit nicht allzu leichten Reifen usw. Dabei wiegt der Rahmen einiges mehr. Bist du sicher, dass die 14.5 stimmen?
 
Dabei seit
25. August 2005
Punkte Reaktionen
2.174
Das ist aber schon schwer für die Teile, die verbaut sind und dem leichten Rahmen. Mein Deviate kam irgendwann mal auf 14.3 mit nicht allzu leichten Reifen usw. Dabei wiegt der Rahmen einiges mehr. Bist du sicher, dass die 14.5 stimmen?
So sicher wie man halt bei ner 15 Euro Kofferwaage aus dem Aldi sein kann 😉
Aber selbst wenns 500 g zu viel sind, kamen mir die 12 kg doch sehr optimistisch vor.

Mein Rahmen ist etwas größer (195er), hat ein tire trooper insert hinten, ne GX komplett, eine Code, 200er Scheiben..., keine ahnung was davon mehr oder weniger wiegt aber 2 kg unterschied zum angebotenen Rad kamen mir etwas viel vor. Und damit der Verkäufer davor geschützt ist, aus einer eventuellen falschen Angabe einen strick gedreht zu bekommen, habe ich das erwähnt.
 
Oben