Neues Mondraker Summum Carbon Downhill Bike: Mit integrierter Telemetrie aufs World Cup-Podium?

Neues Mondraker Summum Carbon Downhill Bike: Mit integrierter Telemetrie aufs World Cup-Podium?

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNi9kc2MyMzU3XzYwYmUwMzBjYjQ1YmYuanBn.jpg
Passend zum Auftakt der diesjährigen World Cup-Saison präsentiert Mondraker das neue Summum Carbon Downhill Bike. Alle Infos zum neuen Mondraker Summum Carbon gibt's hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Mondraker Summum Carbon Downhill Bike: Mit integrierter Telemetrie aufs World Cup-Podium?
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.926
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Hm so geil wie die Aluvariante ist hatte es hier keine Carbonversion gebraucht bzw finde ich unnötig. Aber Carbon hat ja seine Fans.
Der Knaller ist das Telemetrie system, sicher spannend als schneller Fahrer der das Rad auch bei Rennen einsetzt.
Geo Verstellung ist auch sehr schön.

Was wiegt die Kiste ?
 
Dabei seit
4. April 2021
Punkte Reaktionen
29
Nein, kann doch marketing mäßig nicht sein, wo doch Aluminium so viel besser ist... Und die Team Fahrer sich so für das Alu bike stark gemacht haben, weil es viel mehr Vorteile bietet als der Carbon Rahmen...

Lasst uns nochmals schnell die Werbeaussagen zum "Einstampfen des Carbon Modells" lesen...
(Und Aluminium fühlt sich für viele DH Fahrer gut an, das haben wir bei den Top Fahrer der letzten World Cup Saison gesehen. „Summum Alloy Bikes waren immer die Favoriten der Mondraker DH Piloten“ sagt Israel Romero von Mondraker.

„Die MS Mondraker Fahrer stehen total auf das neue Aluminium Modell…)

Wir standen für die kleinen Fahrer auf das alte Carbon Pro Team in 27,5... Es gab nichts Leichteres... Nichts Schnelleres.

PicsArt_09-05-07.38.06.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.926
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Nein, kann doch marketing mäßig nicht sein, wo doch Aluminium so viel besser ist... Und die Team Fahrer sich so für das Alu bike stark gemacht haben, weil es viel mehr Vorteile bietet als der Carbon Rahmen...

Lasst uns nochmals schnell die Werbeaussagen zum "Einstampfen des Carbon Modells" lesen...
(Und Aluminium fühlt sich für viele DH Fahrer gut an, das haben wir bei den Top Fahrer der letzten World Cup Saison gesehen. „Summum Alloy Bikes waren immer die Favoriten der Mondraker DH Piloten“ sagt Israel Romero von Mondraker.

„Die MS Mondraker Fahrer stehen total auf das neue Aluminium Modell…)

Wir standen für die kleinen Fahrer auf das alte Carbon Pro in 27,5... Es gab nichts Leichteres... Nichts Schnelleres.

Anhang anzeigen 1288516
Hast jetzt deinen Text kopiert und in nächsten Thread gehauen 🤣
 
Dabei seit
4. April 2021
Punkte Reaktionen
29
Was wiegt die Kiste ?
Der alte Rahmen wog vor 6 Jahren schon 2,830 kg.... Die bikes angeblich um 14.9+kg

Unser 2 Jahre altes 27,5er Pro Team wiegt mit Pedalen 15,8kg... Ohne Pedale also 15,3kg.

Plus die großen 29er Laufräder bei gleicher Ausstattung... Wird es wohl wieder leicht unter 16 kg wiegen

Die Differenz Michelin vs Maxxis vernachlässige ich mal
 

Phimi

Bike Builder's Bench & Phi-Me-Bikes Korschenbroich
Dabei seit
18. November 2006
Punkte Reaktionen
1.115
Ort
Korschenbroich
Wird wieder viel zu teuer, als dass ich damit im Bike Park rumstolpern würde, aber das mit der Optik haben die einfach drauf... 👍😋😍
 
Dabei seit
12. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
194
Michelin / Maxxis ist ca. 3.000 g / 2.200 g :lol:
Wenn der maxxis DH Chasing hat, schenkt sich das nix mehr...
Aber mit der Telemetriegeschichte hat mondraker glaube ich ein Alleinstellungsmerkmal?
Ne richtig geile Sache und auch wenn mans mit dem Racing nicht ganz so ernst meint, trotzdem ne interessante Beschäftigung, wie ich finde.
Carbon bräuchte ich jetzt auch nicht, aber es scheint ja echt exorbitant leicht zu sein....
 
Oben