Neues Norco Range 2022 Enduro-Bike: Virtual-High-Pivot-Hämmermaschine

Neues Norco Range 2022 Enduro-Bike: Virtual-High-Pivot-Hämmermaschine

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNi9SYW5nZV9DM19SZWRfU2lsdmVyLTAxLnBuZw.png
Das neue Norco Range rollt auf 29"-Laufrädern, verfügt über 170 mm Federweg an Front wie Heck und einen High-Pivot-Hinterbau. Alle Infos zum neuen Enduro-Bike gibt's hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Norco Range 2022 Enduro-Bike: Virtual-High-Pivot-Hämmermaschine
 

malice

KuHoA
Dabei seit
12. Januar 2003
Punkte Reaktionen
366
Ort
Stuttgart
Pinkbike schrieb:
How much does the Range weigh? Well, the size large C1 we have in for testing currently weighs 36.25 lb (16.4 kg), but that number isn't totally accurate – there was a wheel spec mixup, and DT Swiss' lightweight cross-country / trail rims ended up on a bike meant for plowing through everything. The wheelset that bikes will now be spec'd with has We Are One's Union rims laced to Onyx hubs. They're heavier, but much more appropriate for the bike's intentions. This bike will be included in an upcoming Field Test, and the final weight will be verified there.

Für alle die sich wie ich fragen was der Brummer auf die Waage bringt.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.495
Ort
Leipzig
Bei dem Einsatz ist das Gewicht mit 16-17kg doch ok, da kommt es ja auch auf die Reifen an.
Optisch, naja weniger schlimm als das Jekyll.

Der Knubbel, ich höre es schon knirschen am Stein....

Die Geo finde ich eigenartig, aber das scheint Trend zu sein: XL mit 455 Sitzrohr, aber 655 Stack. Wie geht das zusammen..? Könnte ich selbst mit Oneup 210 nicht fahren.
 

Anhänge

  • aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNS8yNTcxLzI1NzExOTQtdmM3bWVhZjc1dWJmLW5vcmNvX3Jhbm...jpg
    aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNS8yNTcxLzI1NzExOTQtdmM3bWVhZjc1dWJmLW5vcmNvX3Jhbm...jpg
    118,6 KB · Aufrufe: 339

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
10.306
Ort
New Sorg
Bei dem Einsatz ist das Gewicht mit 16-17kg doch ok, da kommt es ja auch auf die Reifen an.
Optisch, naja weniger schlimm als das Jekyll.

Der Knubbel, ich höre es schon knirschen am Stein....

Die Geo finde ich eigenartig, aber das scheint Trend zu sein: XL mit 455 Sitzrohr, aber 655 Stack. Wie geht das zusammen..? Könnte ich selbst mit Oneup 210 nicht fahren.

Könnte ich zwar so fahren, aber bin da voll deiner Meinung. Bei den Sitzrohren ist mancher noch in der Findungsphase und übertreibt da in die ein oder andere Richtung.

Aber das Rad wäre für mich eh zu anfällig und pflegeintensiv. Als Getriebefahrer hab ich viel Erfahrung was da unten drauf liegen und drinnen bleibt, bei nicht optimalem Wetter. Da nützen auch keine häßlichen Schlitzspritzschütze wie beim Cannondale :oops:

G.:)
 

6-6-7

Neighbour Of The Beast
Dabei seit
18. Mai 2011
Punkte Reaktionen
883
Ort
Olpe (Sauerland)
Schade das es das nicht in diesem geilen dunkelgrün gibt, wie die Teamfahrer es fahren. Hier gefällt mir leider nur das Schwarze...
 
Dabei seit
15. November 2018
Punkte Reaktionen
1.018
Ort
Regensburg
In dem schwarzen top Modell ist anscheinend ne neue Version einer one up dropper drin. Der "Verschlussring" am Übergang von Stand- zu Tauchrohr sieht völlig neu aus. (Vor allem gut im pinkbike Video zu sehen)
 
Dabei seit
15. November 2018
Punkte Reaktionen
1.018
Ort
Regensburg
Laut pinkbike sind am schwarzen dt-swiss Carbon Laufräder verbaut. Im Artikel hier ist was anderes aufgelistet. Was stimmt da?
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
10.306
Ort
New Sorg
Wie kann man einen schwarzen Rahmen präsentieren und den Hintergrund auf den meisten Bildern ebenfalls in schwarz wählen ? Wollen die da was verstecken ? Amateure.


Damit kaschiert man die wahre Optik. Scheints sich net so gut ablichten zu lassen wies dann in echt aussieht ;)


G.:)
 
Dabei seit
4. Februar 2019
Punkte Reaktionen
605
Ort
Münster
Megatower, Giga, Range,… kann jemand mit besserer Produktkenntnis diese Aufzählung noch ergänzen? Setzt sich das langfristig durch? Oder ist das ein Trend, mit dem tief positionierten Dämpfern?

Zum Artikel: das Range sieht brutal geil aus, rahmen und sitzrohr erinnern ans prime thunderflash, dämpferposition usw ans megatower. Gute mischung optisch. Preislich leider für mich nicht realisierbar.
 

Arne

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
3. Mai 2011
Punkte Reaktionen
920
Laut pinkbike sind am schwarzen dt-swiss Carbon Laufräder verbaut. Im Artikel hier ist was anderes aufgelistet. Was stimmt da?
Die Infos hier im Artikel stimmen. Da hat Norco beim rausschicken der PM einen Fehler gemacht und noch eine Korrektur-Mail hinterhergeschickt.
 

neo-bahamuth

MisanthroperMountainbiker
Dabei seit
3. August 2004
Punkte Reaktionen
2.337
Ort
Augusta Vindelicorum
Haha das Bild mit den XRC1501, beste Combo. Ich weiß ja, dass das ein Fehler ist, aber die Laufräder sind wohl etwas zu windig für den Einsatzbereich des Rades. Wer kam wohl auf so ne Idee?
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
5.437
Irgendwie zur Zeit seltsam: Es kommen etliche Bikes, die super interessant sind, aber in den Details, passts dann am Ende doch nicht. Habe mir immer eine Enduro-Variante vom Antidote Darkmatter gewünscht, weil ich den Hinterbau einfach perfekt finde. Da steht es nun und ist von Norco. Aber keine Mullet-Option (was auch der Kettenstrebenlänge gut getan hätte), unter Berücksichtigung, dass das Heck sich bis zum Sag locker 15mm längt sind das ganz schön lange Kettenstreben, bei der Größenfindung tät ich mir schwer (wieder mal dazwischen), das Tretlager ist seltsam hoch und der Lenkwinkel steiler bei kleineren Größen als bei den großen ist auch das Gegenteil von dem was Sinn ergibt.
Für mich im Prinzip ein schönes Rad mit dem zumindest vom Grundkonzept (genaue Daten müsste man sehen) perfkten Hinterbausystem, aber nicht passend und auch in sich nicht rund in meinen Augen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben