Neues Orbea Rallon: Mehr Federweg mit Nachrüstoption fürs Vorgängermodell

Dabei seit
3. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
258
Evolution statt Revolution – Orbea präsentiert eine überarbeitete Version des beliebten Enduro-Bikes Rallon. Das neue Rallon kommt mit 170 mm Federweg an der Front sowie 160 mm am Heck und unterscheidet sich abgesehen davon kaum von seinem Vorgängermodell. Alle Infos zum neuen Orbea Rallon gibt's hier!


→ Den vollständigen Artikel „Neues Orbea Rallon: Mehr Federweg mit Nachrüstoption fürs Vorgängermodell“ ansehen


 

Don Stefano

Northern Lights
Dabei seit
8. April 2003
Punkte für Reaktionen
136
Standort
Karlsruhe
Den Reach von ohnehin schon kurzen 455mm noch kürzer zu machen, hört sich jetzt nicht unbedingt nach moderner Enduro Geo an. Kommt halt durch die längere Gabel. Evtl. hätten sie noch nen Winkelsteuersatz spendieren sollen?
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
1.748
Standort
München
162mm waren auch bisher möglich wenn man den Dämpfer durch entfernen eines spacers von 60 auf 65mm Hub aufgemacht hat.

Die Frage was passiert bei 65mm Hub und dem neuen Hebel ? hmm ich glaub das muss ich probieren
 

Triple F

Fred Kelly as Bunny
Dabei seit
24. Dezember 2001
Punkte für Reaktionen
116
Standort
Gerlingen
Rückwärtskompatible Nachrüstoption? Wie old-skool ist das denn, bitte?

Im Ernst... gut, wenn sich Firmen nicht jedes Jahr bei ihren Geos grundlegend selbst überholen.
 

FuzzyLogic

quick'n'dirty
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
93
Das ist super für alle bisherigen Besitzer eines Rallon.

Aber eigentlich hatte ich auf ein tatsächlich neues Rallon mit nicht nur stahlfederfreundlicher Progression, sondern auch modernisierter Geo mit mehr Reach gehofft. Am besten inklusive Alu-Version wie beim Occam.
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
3.762
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Hm, eine Alu Version wäre schon fein gewesen. Aber ansich ist das eine sehr schöne Meldung. Ich finde Firmen toll, die die bestehenden Kunden schätzen.
 
Dabei seit
6. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
127
Wirklich ein geniales und wunderschönes Bike. Von der Nachrüstoption können sich viele Hersteller eine Scheibe abschneiden. Vorbildlich und macht Orbea noch sympathischer!
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte für Reaktionen
2.487
Pinkbike hat den neuen Link in ein letztjahres Rallon gebaut und die 160er Gabel gelassen.
Die hatten nur durch den Link bereits eine deutliche Winkeländerung Richtung 64°. Das heißt bereits hier verkürzt sich der Reach und das wohl mehr als 4mm. Dann noch eine 170er Gabel, dann landet man bei 63,5° mit zusätzlicher Reach Verkürzung von 4mm.
Das hört sich jetzt alles wenig erstrebenswert für die allermeisten Situationen an, vor allem weil das Rallon eh schon recht kompakt ist.
 

Seebl

Hochdisqualifiziert
Dabei seit
8. August 2012
Punkte für Reaktionen
511
Standort
Würzburg
Den Reach von ohnehin schon kurzen 455mm noch kürzer zu machen, hört sich jetzt nicht unbedingt nach moderner Enduro Geo an. Kommt halt durch die längere Gabel. Evtl. hätten sie noch nen Winkelsteuersatz spendieren sollen?
Um den Reach dann noch zu verkürzen?
 
Dabei seit
19. März 2005
Punkte für Reaktionen
469
Wie sieht es denn mit Rabatten bei Orbea aus?
Online geht ja vermutlich nix.
Was sagen denn dann Händler vor Ort? Gibt es da Erfahrungen?

Frage weil ich vermutlich 2 Räder im Februar kaufen möchte und na ja. Listenpreise sind dann ja nicht so dolle.
Grüße
 
Dabei seit
12. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
50
Bike der Woche
Bike der Woche
da rentiert sich ja mal mein 170er airshaft der seit nem jahr rumliegt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyrolens

unfahrbar
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
3.697
Standort
unter irren
Das heißt bereits hier verkürzt sich der Reach und das wohl mehr als 4mm. Dann noch eine 170er Gabel, dann landet man bei 63,5° mit zusätzlicher Reach Verkürzung von 4mm.
Wie viele Spacer kann man am Steuerrohr noch raus tun? Du wirst ja durch die 170 mm Gabel höher und das Heck durch den Link niedriger. Das sollte/könnte man durch das Weglassen von Spacern ausgleichen.
 
Dabei seit
24. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
292
Standort
Kelheim
Dies kann man dann wohl Kundenorientiert und ökologisch Sinnvoll nennen...
I Love It..... :love:
 

slash-sash

bike-geil
Dabei seit
15. April 2006
Punkte für Reaktionen
930
Standort
Reutlingen
Wie sieht es denn mit Rabatten bei Orbea aus?
Online geht ja vermutlich nix.
Was sagen denn dann Händler vor Ort? Gibt es da Erfahrungen?

Frage weil ich vermutlich 2 Räder im Februar kaufen möchte und na ja. Listenpreise sind dann ja nicht so dolle.
Grüße
Ich wüsste keinen im „Rallon-Thread“, der zu regulären Preisen gekauft hat. Da gibt es in meinen Augen teilweise schon gute Rabatte.
Ist aber wie beim Gehalt auch: wer verhandeln kann, hat Glück.




Sascha
 

Eisbein

Trailtrialer
Dabei seit
8. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
1.866
Standort
Berlin
Ich wüsste keinen im „Rallon-Thread“, der zu regulären Preisen gekauft hat. Da gibt es in meinen Augen teilweise schon gute Rabatte.
Ist aber wie beim Gehalt auch: wer verhandeln kann, hat Glück.




Sascha
kann ich nur so bestätigen. Und noch anmerken, dass es da nicht um 150 € und 'n paar pedale geht ;)

Wobei ich auch die Listenpreise schon echt okay finde. Kannste mit den Topmodellen der deutschen versender vergleichen und bekommst mehr + volle individualisierbarkeit durch MyO
 
Dabei seit
18. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
63
Standort
069 FRNKFRTBRDI
Auf der Orbea Homepage steht, dass sich die Geometrie nicht verändert.
Was soll man jetzt glauben?
Ich schenke dann eher der offiziellen Aussage von Orbea Glauben.

Laut Pinkbike:
64 Grad LW nur durch die neuen links und 63.5 mit 170er Gabel?
Dann würde die offizielle Geotabelle auf der Homepage überhaupt nicht passen.
 
Dabei seit
5. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
193
ich hoffe stark, dass der Konfigurator künftig mehr Optionen hinsichtlich Sram/Shimano Ausstattung zulässt. Auch die Fixierung
auf Enve beim Rallon und DT beim Occam Carbon LRS gefällt mir nicht. Wenn ich mir jeden Farbtupfer am Bike aussuchen darf, will ich bei Komponenten keine Kompromisse machen müssen. Und für mich stehen da zuviele.
 

slash-sash

bike-geil
Dabei seit
15. April 2006
Punkte für Reaktionen
930
Standort
Reutlingen
Kannst du bei anderen Firmen wählen?!
Ist immer eine ganz persönliche Meinung. Und scheinbar fährt Orbea ganz gut mit ihrer Taktik.
Demnach kaufen und auswechseln oder aber zu einem anderen Hersteller wechseln.




Sascha
 
Oben