Neues Propain Barney, Dreckspatz & Frechdax: Kinder Mountainbike Fully und Co. für die Youngster

Neues Propain Barney, Dreckspatz & Frechdax: Kinder Mountainbike Fully und Co. für die Youngster

Propain erweitert seine Range mit den Modellen Barney, Dreckspatz und Frechdax – während das Barney ein komplett neues Kinder-Mountainbike ist, bekommen die Modelle Dreckspatz und das Fully Frechdax eine Frischzellenkur – hier gibts die Infos!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Propain Barney, Dreckspatz & Frechdax: Kinder Mountainbike Fully und Co. für die Youngster

Wie gefallen euch die neuen Kinder Mountainbikes von Propain?
 
Habe leider keine Kinder. Ansonsten hätten die bestimmt ein Propain bekommen. Coole Räder.

Nur die Frage, ob die kleinsten eine Scheibenbremse brauchen bzw. die nicht eher eine Verletzungsgefahr darstellt. Da fehlen mir aber Erfahrungswerte um das beurteilen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige

Re: Neues Propain Barney, Dreckspatz & Frechdax: Kinder Mountainbike Fully und Co. für die Youngster
In der Tat cool! Nicht billig, aber wenn die Federelemente unter den Fliegengewichten dann auch gescheit funktionieren, lohnt sich das m. E. :)
 
Das Frechdax kann schon richtig was;-)
IMG_0727.PNG


IMG_0716.jpeg
 
Kommt für die größeren Kinder (140-160cm) auch noch was, das so Tyee mäßig ist? 27,5er in XS/S mit so max 35er Sitzrohr?
 
immerhin ein gerades Oberrohr jetzt beim Fully... Schrittfreiheit ist somit schon mal besser gelöst.
Aber was sind das für Leitungsausgängen am Rahmen? Versetzt? und nicht nebeneinander? Gefällt mir gar nicht, sieht lieblos aus.
 
Habe leider keine Kinder. Ansonsten hätte die bestimmt ein Propain bekommen. Coole Räder.

Nur die Frage, ob die kleinsten eine Scheibenbremse brauchen bzw. die nicht eher eine Verletzungsgefahr darstellt. Da fehlen mir aber Erfahrungswerte um das beurteilen zu können.

Scheibenbremsen sind super an den Kidnerrädern! Das schon die Hände/Arme!

Dass man nirgends rein greift, wo sich was dreht, sollte jedem Kind klar sein. Wenn's danach geht, dann sind Räder überall gefährlich gg Sobald es ins Gelände geht - Disc!
 
Das Frechdachs wäre eine coole Geschichte für meine 6 jährige Tochter. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass da bei 10,5kg (knapp 60% des Körpergewichts) viel Freude aufkommt.

Zumindest ich würde ungerne mit einem 45kg XC Radl durch die Wälder heizen.... :ka:
 
Finde nur ich die Bikes teuer? Wir sprechen hier über Direktvertrieb
Ne, das Barney wâre auch für uns interessant. Aber 7.8 kg??? Da ist doch nix dran...und dann noch mechanische Scheibenbremsen...für den Preis...Das ist echt ein Griff ins Klo
Das Early Rider wiegt 5,9 und ist sogar günstiger.
Commencal wiegt ähnlich viel kostet aber 100 weniger.
 
Das Frechdachs wäre eine coole Geschichte für meine 6 jährige Tochter. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass da bei 10,5kg (knapp 60% des Körpergewichts) viel Freude aufkommt.

Zumindest ich würde ungerne mit einem 45kg XC Radl durch die Wälder heizen.... :ka:
Mein „Kleiner“ hatte ein 20“ bzw. Hat jetzt ein 24“ Federleicht zur Ergänzung und in der Kombi ist es super. Wobei der 24“ Dirtjumper des Bruders zunehmend Beliebtheit erlangt.
Frechdax pur ist vielleicht ein bisschen zu schwer ohne viel Fahrzeit im Park.
 
Ne, das Barney wâre auch für uns interessant. Aber 7.8 kg??? Da ist doch nix dran...und dann noch mechanische Scheibenbremsen...für den Preis...Das ist echt ein Griff ins Klo
Das Early Rider wiegt 5,9 und ist sogar günstiger.
Commencal wiegt ähnlich viel kostet aber 100 weniger.
Den Early Rinder haben wir auch, vor Weihnachten habe ich ihn für 379 EUR gekauft. Sehr schönes Bike und der Riemenantrieb ist auch klasse.

Ich habe das Gefühl Propain will die markenaffinen Väter ansprechen
 
Mein „Kleiner“ hatte ein 20“ bzw. Hat jetzt ein 24“ Federleicht zur Ergänzung und in der Kombi ist es super. Wobei der 24“ Dirtjumper des Bruders zunehmend Beliebtheit erlangt.
Frechdax pur ist vielleicht ein bisschen zu schwer ohne viel Fahrzeit im Park.
Das Frechdachs wäre eine coole Geschichte für meine 6 jährige Tochter. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass da bei 10,5kg (knapp 60% des Körpergewichts) viel Freude aufkommt.

Zumindest ich würde ungerne mit einem 45kg XC Radl durch die Wälder heizen.... :ka:
Wir haben’s ähnlich gehandhabt. Mit 4,5 Jahren hat er das Frechdax für den Bikepark bekommen und parallel noch ein 20“ Early Rider zum täglichen Cruisen und Touren.
 
Den Early Rinder haben wir auch, vor Weihnachten habe ich ihn für 379 EUR gekauft. Sehr schönes Bike und der Riemenantrieb ist auch klasse.

Ich habe das Gefühl Propain will die markenaffinen Väter ansprechen
Jain, gab halt früher quasi nix auf dem Markt. Commencal, Propain später Vpace, LittleShredder, da hat sich echt einiges getan.
 
Das Frechdax war schon immer ein cooles Teil. Meine Kinder haben es geliebt. Zu teuer ist es auch nicht, da zumindest bis jetzt die prei für Gebrauchtbikes sehr hoch waren.

Raw ist mega, finde aber nicht alle Kids so cool wie ihre Eltern…

ich frage mich nur, was genau Propain an der Federgabel entwickelt haben soll. Ich dachte es handelt sich um eine Saso?
 
Das Frechdachs wäre eine coole Geschichte für meine 6 jährige Tochter. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass da bei 10,5kg (knapp 60% des Körpergewichts) viel Freude aufkommt.

Zumindest ich würde ungerne mit einem 45kg XC Radl durch die Wälder heizen.... :ka:
Jawollski, genau die Kalkulation hab ich auch schon angestellt und bin bei den 40kg irgendwas rausgekommen. Soviel wiegt nicht mal mein Lastenrad. Völlig Stulle und das sind andere Hersteller u.a. Mworx sinnvoller unterwegs. Und so absurd dieses carbon Laufrad von Specialized auch ist, aber eigentlich macht das Sinn. Ich brauch keinen Leichtbaukrempel, kann ja -noch zumindest- treten. Und Preis und Marge, naja. Eigentlich sollte die Entwicklung nebenher laufen, die meisten hier schrauben ja auch kostenlos für die Brut daheim... Nee ernsthaft, da wird ja nichts entwickelt und nur zu schwere Erwachsen-Teile an die kleinen Buden verbaut. So und nun fertig und weiter hirnen um das 20er auf 7kg und das 24er auf 8kg zu kriegen. Kassette anbohren... wie früher.
 
Zurück
Oben Unten