Neues Rad für den Sohn

Dabei seit
29. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
1
Twentyfour small kaufen, und zusaetzlich 127er einfach-Kurbel fuer den Anfang.
Diese Möglichkeit wäre perfekt. Das Twenty wird vom kleinen Bruder genutzt. Mal hoffen das die Kurbel vorrätig ist. Eine weitere Idee: in jede Kurbel ein zweites Gewinde bohren. Dies ist bei Trek so serienmäßig...
 
Zuletzt bearbeitet:

trifi70

Zugpferd
Dabei seit
12. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
106
Gibs, aber leider ist der Unterschied der beiden Längen notgedrungen recht groß. Kleinere Sprünge bekommt man so nicht hin, allerdings gibts da auch Lösungen für...
 
Dabei seit
15. März 2010
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Nähe Trier
Stimmt, Zusatzgewinde ist auch eine Option. Weiss aber nicht, ob die Kurbel dafür massiv genug sind. Vielleicht mal beim Schlosser um die Ecke fragen, ob der das machen kann. Aber dran denken, in jeder Kurbel das richtige Gewinde zu schneiden. Rechts und links und soo_O
Kaniabikes verkauft Teile aber auch einzeln.
 
Dabei seit
29. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
1
Im onlineshop bei kaniabikes.com gibts die Kurbel auch als 2. Wahl günstiger, allerdings wird dort angegeben: Kettenblatt 36 Zähne!!! Die Räder haben doch 32 Zähne, oder wie?

http://kaniabikes.com/shop/Zubehoer/Zubehoer-24/2-Wahl-Tretkurbel-Kettenschutz-1-seitig.html?cnid=612d7a5ba44332f5291afadd1d792177&actcontrol=alist&stoken=34B323E7&lang=0&pgNr=2&cl=details&anid=886efe073ad8a9a5e5c3690a26501232&varselid[0]=f1789bb56fee69c6c016b4f4c2906324

Nachtrag: Und bringt das überhaupt was von 127 zu 140 ist ja nicht besonders...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. September 2004
Punkte für Reaktionen
261
127mm zu 140mm ist nix besonderes?
Frag mal Erwachsene ob 170er oder 175er ein unterschied macht.
Das macht schon viel aus.
Auch würde ich keine Kurbel zum "Schlosser um die Ecke" geben, sondern nur einem der sich damit auskennt und die Bohrungen Achsengerecht ausführt.
Die 2. Wahl Kurbel kann ich für den Preis
absolut empfehlen.
Sabine
 
Dabei seit
15. März 2010
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Nähe Trier
Ich gehe schon davon aus, dass ein Schlosser in der Lage ist, die Bohrungen richtig auszufuehren.
"Schlosser um die Ecke" ist auch mehr ein Synonym fuer "jemand, den du kennst und der fachgerechte Metallbearbeitung durchfuehren kann, gegen Bezahlung in Form von Bier"
Schlosser um die Ecke war kuerzer, aber jetzt musste ich doch die Langversion schreiben:rolleyes:
 
Dabei seit
29. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
1
allerdings wird dort angegeben: Kettenblatt 36 Zähne!!! Die Räder haben doch 32 Zähne, oder wie?
Kann mir dazu noch Jmd. was sagen? Bei der Tretkurbel ist dann ein 36er Blatt bei, dieses montierte ich und dass passt dann (mit der vorhandenen Kette)?
 

KIV

Dabei seit
8. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
704
Kaniabikes.com ist nicht der offizielle Shop. Die dort angebotene Kurbel ist m.W. von Frog und sehr einfach verarbeitet. Je nach Anspruch ist die aber ok. Das Kettenblatt ist genietet/gekrimpt...

Herr Fischer ist kaniabikes.eu und er verkauft auch Einzelteile.
 

trifi70

Zugpferd
Dabei seit
12. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
106
36er statt 32er... Was kann passieren?

Kette zu kurz, klar, könnte sein, muss aber nicht. Leichtester Gang nicht mehr leicht genug, muss also neue Kassette mit größeren Ritzel her (falls nicht schon 32 oder 34 montiert ist). Spätestens jetzt ist die Kette zu kurz ;)

Schau mal, wie dicht das 32er an der Kettenstrebe vorbeiläuft. Dürfte das größer sein, ohne dass es schleift?

Zudem könnte die neue Kurbel auch ein neues Tretlager passender Achslänge erfordern, sonst stimmt die Kettenlinie nicht mehr. Im schlimmsten Fall kann auch das Pedalauge an der Kettenstrebe anschlagen, wenn die neue Kurbel weniger stark gekröpft ist. Eine Kurbel direkt von Kania zu nehmen, reduziert dieses Risiko, weil die vermutlich (aber nicht zwingend) ev. dieselbe Kröpfung aufweisen und damit dieselbe Achslänge voraussetzen.
 
Dabei seit
15. März 2010
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Nähe Trier
Am einfachsten ist es wahrscheinlich wirklich bei Kaniabikes.eu anzurufen und mal nachzufragen, was die fuer eine 127er Kurbel einzeln haben wollen. Wenn du das 24er Small direkt zusammen mit der Kurbel orderst, gibt es vielleicht auch einen guenstigen Paketpreis? Fragen kostet nix.
 
Dabei seit
15. März 2010
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Nähe Trier
Link waere nicht schlecht:
http://www.poison-bikes.de/shopart/...-Groessen/Zyankali-24-Shimano-Deore.html?&d=1

Einige hier haben Poison Rahmen, speziell 20 Zoll, als Grundlage fuer einen Eigenbau genommen.

Das fertige 24er Poison von der Stange kostet 799 Euro mit Starrgabel und 3x10fach Schaltung (Deore) und 165mm Kurbel.
Die Kurbel ist zu lang, die neueren Kinderradhersteller (Kaniabikes, Kubikes, Pepperbikes und auch Isla) verbauen bei den 24ern kuerzere Kurbeln. Anstelle vorne 3fach wuerde ich zu vorne einfach Kurbel gehen mit hinten 11-40er Kassette, oder wenn wirklich notwendig dann eben 2fach Kurbel.
Dann noch das Gewicht: 10,3 kg mit Starrgabel ist heftig.

Nur mal als Vergleich: Kaniabikes 24large hat 8,7 kg fuer 549 Euro. Auch mit Starrgabel. Hat allerdings nur 8fach Schaltung. Telefonisch und gegen geringen Aufpreis kann man aber auch eigene Wuensche einfliessen lassen. Die 1,5kg Unterschied sind Welten, was das Handling angeht. Gibt es auch mit kleinerem Rahmen, dann nochmal etwas leichter.
http://kaniabikes.eu/bikes/twentyfour_large.php
 

Y_G

Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
83
Standort
Dickes-B
wir haben ein 24" auf Basis von einem Poison Rahmen gebaut. es geht da auch recht leicht. Zur Zeit noch 7,2 kg mit Starrgabel. Ich muss noch die Kurbeln bearbeiten und Schraubentunig ist auch noch nicht durch. Zielgewicht ist auf jeden Fall mit einer 6 vorne...
 
Dabei seit
15. März 2010
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Nähe Trier
Ja, der Rahmen ist mit rund 1500gramm gar nicht mal so schwer und eine gute Basis fuer Selberbauer. Die bekommen mit ein wenig Geschick bei der Teilesuche und vielleicht einer schoenen Restekiste fuer den Fertigpreis mit Sicherheit was besseres als das Poison von der Stange.

Aber wenn man nicht selbst schrauben kann oder will, gibt es fuer weniger Geld bessere Raeder (als das Serien-Poison) fix und fertig zu kaufen.
 

Y_G

Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
83
Standort
Dickes-B
@Taurus1 unser Rahmen liegt leider bei gut 1600 g daher habe ich die 6.xx bisher auch nicht erreicht. das fertige Poison würde ich auch nicht kaufen. Da gibt es wie Du sagst besseres für weniger Geld. Wie immer die 3-4 Verdächtigen :)
 
Oben