Neues Santa Cruz Chameleon 8: Vielseitiges Trail-Hardtail für Freigeister

Neues Santa Cruz Chameleon 8: Vielseitiges Trail-Hardtail für Freigeister

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8xMC8zYzBmODlmYjAxZWY5MDM0NGY1YzQ0NmY0MmU4OTgxZTE2YmIxODdmLmpwZw.jpg
Beim neuen Santa Cruz Chameleon 8 soll der Name Programm sein: Das neue Aluminium-Hardtail von Santa Cruz soll maximal anpassbar sein und in allen Bike-Lebenslagen von Pump Track über Trail bis hin zu Bikepacking-Abenteuern begeistern.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Santa Cruz Chameleon 8: Vielseitiges Trail-Hardtail für Freigeister

Keine sündhaft teuren Ausführungen, dafür aber ein noch stärkerer Fokus auf Vielseitigkeit: Wie gefällt dir das neue Santa Cruz Chameleon?
 
Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
934
Ich frage mich sowohl bei allen Bildern, als auch bei dem beispielhaften Bikepackingbild, wo die ganzen Aufnahmen/Gewinde denn sind?! Ich sehe nur Gewinde für die Flaschenhalter …
 

Moritz

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
15. Januar 2016
Punkte Reaktionen
3.975
Ort
Mainz
@Moritz wie seid ihr auf das letzte Bild aus dem Gegenüber in Bielefeld bitte gekommen? Das ist ja mal super!:bier:
Hey, die Bilder wurden uns von Santa Cruz im Rahmen der Pressemitteilung zur Verfügung gestellt. Um die verschiedenen Facetten des Chameleons zu zeigen, hat sich Santa Cruz verschiedene Charaktere zusammengesucht, die ihre Interpretation des Chameleons fahren – unter anderem auch Sven Busse vom Gegenüber.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
9.941
Ort
Allgäu
Schickes Bike, kann sich sehen lassen.

@Moritz Glaube bei den Sitzwinkeln ist ein Fehler drin. Der reale Sitzwinkel dürfte durch den Knick im Sitzrohr nicht der gleiche sein wie der effektive.
 

neo-bahamuth

MisanthroperMountainbiker
Dabei seit
3. August 2004
Punkte Reaktionen
4.410
Ort
Augusta Vindelicorum
Preis ist schon hart. Für 100€ weniger als beim Modell mit SRAM NX Eagle gibts ein Orbea Occam mit in Spanien gefertigtem Alurahmen, leichterer Gabel (also Fox 34 Performance statt Rhythm) und halt als Fully bei sonst vergleichbarer Ausstattung. Genauso von anderen Herstellern.
Bei dem Preis braucht man schon viel Selbstvertrauen.
Ansonsten finde ich das Rad aber toll.
 
Dabei seit
10. Juli 2012
Punkte Reaktionen
3.685
Schön isses und die zusätzlichen Gewinde für die Option aufs Bikepacking find ich auch cool.

Aber beim Preis beweisen sie wieder mal Humor. Für 3.7k kann man sich so schöne Unikate aufbauen...
 

DirtJumper III

Freeracer
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
5.246
Ort
Ingolstadt
Für mich eins der vielseitigsten HTs auf dem Markt mit jetzt sinnvoller Geoanpassung bis auf das Sitzrohr... zumindest was das Optische angeht, sieht für mich mit dem tiefen Sitzrohr ein wenig nach nem Dirtjump-Radl aus :p
Beim Chameleon hatte SC aber schon mal schönere Farben im Angebot (siehe bronze z.B.)
 

Makke

ChaosTheoriePraktiker
Dabei seit
2. August 2002
Punkte Reaktionen
454
Ort
nordwestliches Alpenvorland
Der Rahmen ist extrem schick und schlicht, sogar die Farben passen sehr gut. Die Variabilität gefällt mir auch.
Der Preis spielt das etwas "abgehobene" der Marke wieder ... schade.
 
Dabei seit
15. August 2018
Punkte Reaktionen
352
Ich fürchte ja, an die Preisregionen werden wir uns gewöhnen müssen. Scheint im Moment ja eh alles verkauft zu werden. Komme aber schon länger nicht mehr mit bei den ganzen Preisentwicklungen.
Ist mir alles ein bissel wild.

Warum ich allerdings sowas anstatt eins der zig anderen Trail Ht's kaufen soll erschließt sich mir auch nicht.
3700€ da kauf ich ja eher ein Crossworx Zero290.
 

trialsrookie

Stützradfahrer
Dabei seit
8. November 2005
Punkte Reaktionen
186
Ort
Wien
Gefällt mir am Papier und von den Bildern her sehr. Moderne Trail-Geo ohne Extreme (à la 90° Sitzwinkel...). Ich hab noch ein Gen3 Chameleon im Einsatz, das mir viele Jahre Freude bereitet hat. Mittlerweile fast nur noch als Winterbike, zum geplanten Umbau als Pumptrack-Maschine werde ich wohl nie kommen...

Der Preis ist natürlich schon bitter. Mein altes hat (so ca. 2005) 1500 im Custom-Aufbau gekostet. Aber gut, andererseits bekommt man zum Preis vom aktuellen Chameleon-Komplettrad gerade mal ein Rahmenset von SC bzw. das eines vergleichbaren Herstellers...
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
6.766
Eine MX-Version am Hardtail, dazu noch mit einigermaßen langer Gabel, erklärt sich mir nicht. Da wo es ordentlich federt, hab ich den Überrollvorteil und wo es nicht federt, habe ich auch noch den Nachteil beim Überrollen. :ka:
Ohne es gefahren zu sein, würde ich beim Hardtail eher sagen entweder 27,5" oder 29er, aber MX verstehe ich hier nicht.
 

neo-bahamuth

MisanthroperMountainbiker
Dabei seit
3. August 2004
Punkte Reaktionen
4.410
Ort
Augusta Vindelicorum
Sicher, dass der in E gefertigt wird? Gemessen am günstigsten Occam würde mich das sehr überraschen. Zumal der Occam Rahmen ja alles andere als simpel gefertigt ist.

Orbea once used to manufacture complete bicycles, making not just the frames but also many of the components adorning the bike. These days the majority of its frames are manufactured in the Far East, though it has been moving some aluminium production back to Europe in recent years. Once produced, raw frames are shipped to one of its two European locations; low cost models built in Portugal and higher-end models, including all its carbon frames, to its main facility and company headquarters in Mallabia just outside Bilbao.

Da steht nur "some aluminium produtction" aber ich müsste nochmal auf meinem Occam schauen, bin mir aber recht sicher, dass der Rahmen auch aus Europa ist.
 

_trace_

All-Terrain
Dabei seit
14. Februar 2019
Punkte Reaktionen
1.716
Ort
l.e.
Zuletzt bearbeitet:

dasK

Saftbefehl!
Dabei seit
25. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
4.412
Da steht nur "some aluminium produtction" aber ich müsste nochmal auf meinem Occam schauen, bin mir aber recht sicher, dass der Rahmen auch aus Europa ist.
Auf meinem H30 (gilt ja dann für alle H Occams) steht Made in Spain. Aber das darf ja schon verwendet werden, wenn auch nur kleine Rahmen Teile in Spanien gebrutzelt wurden.

Aber im Vergleich zum SC ist das immernoch günstig. Vor allem weil's HT vs. Fully ist. SC ist halt nach wie vor auch eine Marke, wo der Name sich bezahlen lässt.
 
Oben Unten