Neues Transition Sentinel Carbon: Mehr Fahrspaß, mehr Federweg, mehr Loam

Neues Transition Sentinel Carbon: Mehr Fahrspaß, mehr Federweg, mehr Loam

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wNC9SQUQwMjAxMS1zY2FsZWQuanBn.jpg
Kantiger Carbon-Rahmen, überarbeitete Geometrie und ein optimierter Hinterbau – das neue Transition Sentinel Carbon kommt mit einigen Neuerungen daher. Wie genau sich das neue 29"-Enduro-Bike gegenüber dem Vorgänger verändert hat, erfahrt ihr hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Transition Sentinel Carbon: Mehr Fahrspaß, mehr Federweg, mehr Loam
 

Osti

Gurkencommander
Dabei seit
16. August 2002
Punkte Reaktionen
5.109
Ort
Augsburg
die neue Formsprache gefällt, ansonsten gute Updates bzw Modernisierung des Vorgängers. Vor allem die einlaminierten Leitungsführungen und die Flaschenhalteraufnahmen. Den noch flacheren Lenkwinkel und mehr Federweg brauche ich ehrlich gesagt nicht, aber da trägt man sicher den Racern etwas Rechnung. Mehr Federweg und Progression soll es bald auch für den Vorgänger geben mit nem Rocker von Cascade Components. Löblich ist das aus meiner Sicht immer noch geringe Gewicht (beim Carbon-Rahmen) für ein Bike dieser Kategorie...
 
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
561
Ort
FFB
Ich finde den neuen Rahmen echt gelungen, am besten in dem „gelb“ zu mir?? Test gegen das Megatower und Ripmo V2 wäre Interessant?
Finde das V2 wirklich top, hoffe es kommt ein ausführlicher Fahrbericht.
Gruß Marco
 

Helselot

freedom on two and four wheels
Dabei seit
25. September 2019
Punkte Reaktionen
874
Ort
Salzburg
Erinnert mich an ein Remedy! Die neue Formensprache von Transition gefällt mir wesentlich besser als die bauchigen Rahmen vorher! :daumen: Geiler Hobel!:love:
 
Dabei seit
15. Januar 2017
Punkte Reaktionen
553
Ort
Carbon Frameset 3,2 kg. Herstellerangabe. Daher vermute ich eher reale 3,6 kg.

Die angegeben Gewichte stimmen meiner Erfahrung nach recht genau. Die 3,2 sind halt für einen M Rahmen. Bei XXL könntens aber schon 3,6 werden.
Dafür dass das Gewicht für den Rahmen mit dem (vergleichsweise) schweren X2 angegeben sein sollte finde ich den Wert ziemlich in Ordnung.
 
Dabei seit
25. März 2016
Punkte Reaktionen
2.612
Ich bin leider echt kein Transition Freund, weil sie es nie gebacken kriegen, vernünftige Rahmen zu konstruieren. Bei den Preisen!

Jetzt kann das Wasser im Rahmen unten am Dämpfer nicht ablaufen :lol:
 
Dabei seit
13. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
454
Ich bin leider echt kein Transition Freund, weil sie es nie gebacken kriegen, vernünftige Rahmen zu konstruieren. Bei den Preisen!

Jetzt kann das Wasser im Rahmen unten am Dämpfer nicht ablaufen :lol:
Kannst du das auch näher erläutern? Und wegen dem Wasser...mein patrol habe ich täglich unterm Hintern und ist seit Januar schon 2 mal nass geworden
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
6.550
Kannst du das auch näher erläutern? Und wegen dem Wasser...mein patrol habe ich täglich unterm Hintern und ist seit Januar schon 2 mal nass geworden
Bei meinem Patrol Carbon kann es auch eine kleine Pfüze mal unter dem Dämpfer geben. Der steht aber nicht im Wasser oder so. Da ist einfach eine Mini-tasche. Aber nix Weltbewegendes oder etwas was man nicht ganz easy raus bekommt.
Zum Rest der Meinung kann man als Transition-Fahrer eh nur milde lächeln ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten