Neues Transition Sentinel & Scout Alloy: US-Amerikaner in Leichtmetall

Neues Transition Sentinel & Scout Alloy: US-Amerikaner in Leichtmetall

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOS9TZW50aW5lbE5Yc2lsdmVyLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Die beliebten Transition-Modelle Sentinel und Scout gab es aktuell nur als Carbon-Varianten. Damit ist nun Schluss: Die US-Amerikaner präsentieren nun mit dem Sentinel Alloy und dem Scout Alloy günstigere Leichtmetall-Varianten für alle Fans von Alu!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Transition Sentinel & Scout Alloy: US-Amerikaner in Leichtmetall

Wie gefallen euch die neuen Modelle aus Aluminium von Transition?
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von FloImSchnee

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
1. Juli 2019
Punkte Reaktionen
2.283
Ort
Bonn
feiner zug von transition, auch im hinblick für günstige selbstaufbauten
das scout gibts nur bis Rahmengröße L, komisch, bei Carbon hats auch XL.
top wäre noch wenn man zwischen fox und RS dämpfer wählen könnte
 
Dabei seit
1. Juni 2005
Punkte Reaktionen
446
Bike der Woche
Bike der Woche
Hoffe der Hinterbau ist besser geworden als bei meinem vorherigen Sentinel... Ich bin wirklich ein Fan der Marke und würde mir sofort wieder eins holen weil sie clean und schön und Transition sind aber das Ding war leider einfach bockig...Mein 135mm Giant Trance X fühlt sich gerade deutlich besser an...leider..
 

Zask06

26262626
Dabei seit
19. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
3.350
Das Scout macht echt was her. Schade dass das Blau und das raw dem Sentinel vorbehalten sind. Das ist leider wegen der 29er LR komplett uninteressant für mich. Sehr sehr schade.

Die Preise sind jetzt auch nicht zu übertrieben (im Vergleich zu anderen).
 
Dabei seit
18. März 2002
Punkte Reaktionen
1.124
Ach cool, das Scout endlich wieder in Alu...! Die Gerüchte gabs zwar schon länger, aber schade daß es so lange gedauert hat. Jetzt bin ich eigentlich schon versorgt, aber wenn der Preis für das Rahmen-Kit stimmt (edit sagt: 2100$, heißt hier wieder so 2400,- vermutlich). Gewicht war beim Vorgänger schon gleich. Die ältere, leichtere Version hat leider durch eine hohe Zahl von Rahmenbrüchen geglänzt. Von dem passt das Gewicht für die Art Rad dann wohl schon, ist ja kein gemütliches Tourenrad...

Schön, daß es wieder (halbwegs) bezahlbare mid-travel 27,5er gibt. :hüpf:Muss Santa nur noch mit dem 5010 nachziehen (wird aber wohl Wunschdenken bleiben).
Lebenslange Garantie auch aufs Alu ist auf jeden Fall auch eine Ansage (wird wahrscheinlich durchs Carbon querfinanziert... :bier:).
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.394
Ort
Allgäu
Transition sind einfach die sympathischsten Typen in der ganzen Branche. Bin außerdem schon gespannt auf den einstellbaren High-Pivot!
Dann ist meine Hoffnung auf ein neues Vanquish gerade etwas gedämpft worden.

Bin aber schon super neugierig.

Hoffe der Hinterbau ist besser geworden als bei meinem vorherigen Sentinel... Ich bin wirklich ein Fan der Marke und würde mir sofort wieder eins holen weil sie clean und schön und Transition sind aber das Ding war leider einfach bockig...Mein 135mm Giant Trance X fühlt sich gerade deutlich besser an...leider..
Ich hab das Thema mit MST verbessern können.
 
Dabei seit
12. April 2011
Punkte Reaktionen
190
Ort
Schwäbisches Outback
Was genau ist daran nice? Um die Kohle bekommst bei Giant schon fast ein Komplettbike mit einem leichteren (und vermutlich um nix schlechteren) Alurahmen...
Man muss es den Leuten nur entsprechend verkaufen, dann wird halt auch für einen Bleiklumpen ein Haufen Asche auf den Tisch gelegt.
 
Dabei seit
1. Juli 2019
Punkte Reaktionen
2.283
Ort
Bonn
Es geht um frame only für einen Aufbau.
Dass man mit einem frameset, egal von welchem Hersteller immer schlechter da steht als mit einem komplett bike sollte ja wohl einigermaßen bekannt sein...
 
Oben