Neues Velo für grossen 8-jährigen Walliser

LeSaviesan

aka drWalliser
Dabei seit
5. November 2018
Punkte Reaktionen
10.222
Ort
Wallis
Ciao,
Unser Jüngster wächst langsam aber sicher aus dem Kania 20 Large raus, daher möchten wir in den nächsten Monaten ein neues Velo für ihn anschaffen. Wie in einem oben angepinnten Fäden vorgeschlagen hier mal die Specs:
01. Innenbeinlänge: 68 cm
02. Größe: 143 cm
03. Alter: In 9 Tagen 8-jährig
04. Kann Sie/Er schon fahren, wenn ja wie gut/lange schon? Ja, er fährt seit Jahren. Fahrweise: Eher vorsichtiger Typ. Kein Downhiller, kein Jumper; aber er purzelt noch gerne durch die Wiesen und Wälder. Ein Bike, welches Sicherheit vermittelt, wäre sicher ein Plus.
05. Was bist Du bereit auszugeben? CHF 1000.- (aka 1000 Euro). Billiger wäre auch ok ;)
06. Kannst Du selber schrauben? Nein.
07. Willst Du selber schrauben? Nein. Ich habe aber recht Vertrauen in den Mech meines Vertrauens.
08. Hast Du eine Teilekiste im Keller auf die zurückgegriffen werden kann? Nein.
09. Wofür soll das Bike eingesetzt werden? Quartiergepurzel mit den Kumpels; kleinere Touren in den Walliser Bergen (kein Hardcore Mountainbiking; Teer, Waldwege, S0, allermaximal S1); Mehrtagestouren mit der Familie (irgendwelchen Flüssen nach und so). Nicht für den Schulweg. Vielleicht noch wichtig: in unserer Familie hat bisher niemand ein gefedertes Velo, d.h. wir sind keine MTB-Familie. Aber ich überlege mir zwischendurch die Anschaffung eine MTBs.
10. Wie ist das Gelände bei Euch (steil/Straße/Wald etc.): Sehr steil. Es geht eigentlich nur rauf oder runter; es gibt keine Tour rund ums Dorf ohne massive Steigung… Daher wäre wohl ein sehr kleiner Gang was Gutes. Und allzu schwer sollte das neue Velo auch nicht sein.

Meine Fragen:
a) Federgabel ja oder nein? Pro: Verleiht wohl noch ein bisschen Sicherheit; die Kumpels haben alle eine. Con: Gewicht (v.a. wenn’s raufgeht…) & Preis. Andere Überlegungen?
b) Was generell sonst noch so beachten und überlegen?
c) Konkrete Vorschläge für Modelle?

So, das wär's fürs Erste. Sorry für den Telegrammstil (die Vorlage ist schuld :D).
Danke im Voraus für Tipps usw.
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
3.080
Ort
Bornheim
Die Größe schreit nach nem kleinen 26 oder 27,5". Meine große fährt seit 137 ein 27,5 xs fully. Passt natürlich Gewichts und strecken wahltechnisch nicht ganz in euer Profil aber ein HT in der Dimension sollte es schon sein!
Mal ein Bild so um die Größe einschätzen zu können. Sie fährt mit dem 14kg Bock aber auch lange Touren auch mit einigen hm, sicherlich nicht so wie bei euch, aber 19% ist sie so schon rauf gestrampelt.
VID_20201115_120935_exported_15707_1605448172247.jpg
 

LeSaviesan

aka drWalliser
Dabei seit
5. November 2018
Punkte Reaktionen
10.222
Ort
Wallis
Danke für den Input! Yep, 27.5 ist eine gute Option.
Das Scott Scale 710 scheint mir recht interessant: nicht allzu schwer und nicht extrem teuer, 11-50 Kassette. Aber gemäss meinem Händler ausverkauft...
Ich werde mal bei den verschiedenen Herstellern die 27.5er-HTs in XS mit 1x-Antrieb angucken. Weiss da gerade jemand ein besonders leichtes und nicht allzu teures (und nicht ausverkauftes :D)? Da die ja wohl nicht unbedingt kinderspezifisch gebaut sind: muss ich da mit Problemen rechnen, z.B. beim Handling der Bremsgriffe oder bei der Kurbellänge?
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
3.080
Ort
Bornheim
Danke für den Input! Yep, 27.5 ist eine gute Option.
Das Scott Scale 710 scheint mir recht interessant: nicht allzu schwer und nicht extrem teuer, 11-50 Kassette. Aber gemäss meinem Händler ausverkauft...
Ich werde mal bei den verschiedenen Herstellern die 27.5er-HTs in XS mit 1x-Antrieb angucken. Weiss da gerade jemand ein besonders leichtes und nicht allzu teures (und nicht ausverkauftes :D)? Da die ja wohl nicht unbedingt kinderspezifisch gebaut sind: muss ich da mit Problemen rechnen, z.B. beim Handling der Bremsgriffe oder bei der Kurbellänge?
Bremse fährt meine ne mt5 mit hc1 hebeln und ein Mal da sie einen Bremsgriff im Park gekillt hat nen xt Bremsgriff auf mt5 Sattel also shigura. Das hat sie überhaupt keine Probleme!
Kurbel hatte ich eine alte slx da, die habe ich selbst auf das minimal mögliche ohne in den hohl geschmiedeten Bereich zu kommen gekürzt auf etwa 155mm das geht für sie super..
 
Dabei seit
18. Januar 2005
Punkte Reaktionen
492
Ort
Dresden
Schau dir mal die Junioren-Bikes von Superior an. Das ist eine Firma aus Tschechien. In meinem Freundeskreis fahren da zwei Kinder ein 27.5er, einmal in 13“ und einmal in 15.5“. Die gab es mal günstig über PlanetX. Es scheint aber auch einen Vertrieb für die Schweiz zu geben.
Das „Team Elite“ ist etwas einfacher ausgestattet.

Das „Team Issue“ ist hochwertiger ausgestattet. Vielleicht findest du es ja auch irgendwo in der Schweiz.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben