Neues von Propain

Dabei seit
15. August 2017
Punkte Reaktionen
92
Ort
Zollernalbkreis
Neues rage, neues hugene, neues spindrift....?

Vielleicht wird das Alu und Carbon Rage wieder als extra Modell behandelt (Spaß und Race). Oder evtl. ein ganz neues Modell? Vielleicht interpretiere ich auch zuviel ?, die Zeit wird es zeigen, obwohl ich auch schon überlege wie ich meiner Frau erkläre warum das neue Spindrift soviel besser ist als mein aktuelles ?
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
4.509
Sieht nach einem SD mit endlich steilem Sitzwinkel aus... war meiner Ansicht nach der größte Minus Punkt am alten SD. Meine Knie mögen keinen Low-Rider SW wie beim alten Tyee und SD.
 
Dabei seit
23. September 2018
Punkte Reaktionen
154
Sieht nach einem SD mit endlich steilem Sitzwinkel aus... war meiner Ansicht nach der größte Minus Punkt am alten SD. Meine Knie mögen keinen Low-Rider SW wie beim alten Tyee und SD.

Jopp, bin heute das neue Tyee im Vergleich zum 2019er Probe gefahren... da liegen Sitzpositzionstechnisch echt Welten dazwischen...
 
Dabei seit
4. Februar 2019
Punkte Reaktionen
987
Ort
Münster
Das Wasser / die Gischt am Anfang bedeutet ja übersetzt schon Spindrift. Das „Beyond the Elements“ bedeutet ja „den Elementen erhaben“ oder darüberstehend. Das steht denke ich mal dafür, dass sich das Bike nicht in eine Kategorie zwängt, sondern die ultimative Waffe für alles ist. Den schriftzug am Ende finde ich auch sehr gelungen! Bin auf die neuen Farben gespannt!:)
 

Anhänge

  • D0DA4A16-0D4E-49C2-8578-18A710C31BED.png
    D0DA4A16-0D4E-49C2-8578-18A710C31BED.png
    325,5 KB · Aufrufe: 60
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
563
Ort
Ilmenau
Also phatte Action sieht schon mal gut aus. Dennoch fänd' ich ein neues Hugene noch besser ... und warum neben dem 160er 29er noch ein Carbon 29er mit noch mehr Federweg sein muss ... Naja ... scheinen ja mehrere zu wollen.
 
Dabei seit
22. Januar 2005
Punkte Reaktionen
49
Ort
Holzkirchen
Hey Leute,

kann es sein, dass Propain gewaltig die Preise hochgeschraubt hat? Habe immer wieder mit dem Tyee CF geliebäugelt (Sicherlich bin ich nur einer von vielen...). Im Konfigurator bin ich immer um die 4200 rausgekommen. Jetzt sind es um die 300-500 mehr.

Hat jemand zufällig noch die alten Preise?

Ich weiß nicht... Eine gewisse Preissteigerung ist ja normal. Aber ~ 10% ist jehnseits von gut und böse. Zumal die Branche in diesem Jahr enorme Mengen verkauft hat. Ich überlegs mir nochmal mit dem Kauf.

LG Stefan
 
Dabei seit
4. Februar 2019
Punkte Reaktionen
987
Ort
Münster
Hey Leute,

kann es sein, dass Propain gewaltig die Preise hochgeschraubt hat? Habe immer wieder mit dem Tyee CF geliebäugelt (Sicherlich bin ich nur einer von vielen...). Im Konfigurator bin ich immer um die 4200 rausgekommen. Jetzt sind es um die 300-500 mehr.

Hat jemand zufällig noch die alten Preise?

Ich weiß nicht... Eine gewisse Preissteigerung ist ja normal. Aber ~ 10% ist jehnseits von gut und böse. Zumal die Branche in diesem Jahr enorme Mengen verkauft hat. Ich überlegs mir nochmal mit dem Kauf.

LG Stefan

also bei mir war manchmal das ding mit der MwSt.
Ausserdem ist propain in folgender Situation:
—> Zu hohe Nachfrage für die vorhandenen Kapazitäten. Auch ohne BWL Studium bleiben 2 Handlungsmöglichkeiten.
A) Die Preise erhöhen, da die Nachfrage das Angebot übersteigt
B) Die Kapazitäten erhöhen, um der Nachfrage gerecht zu werden.

in 99% der fällen wir ein Unternehmen kurzfristig den Weg a) gehen. Das ist absolut logisch, richtig und in keinster weise dreist.
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
4.509
Hey Leute,

kann es sein, dass Propain gewaltig die Preise hochgeschraubt hat? Habe immer wieder mit dem Tyee CF geliebäugelt (Sicherlich bin ich nur einer von vielen...). Im Konfigurator bin ich immer um die 4200 rausgekommen. Jetzt sind es um die 300-500 mehr.

Hat jemand zufällig noch die alten Preise?

Ich weiß nicht... Eine gewisse Preissteigerung ist ja normal. Aber ~ 10% ist jehnseits von gut und böse. Zumal die Branche in diesem Jahr enorme Mengen verkauft hat. Ich überlegs mir nochmal mit dem Kauf.

LG Stefan
Ist beim Ekano leider genauso. Da war ich beim Vorgänger immer bei unter 5K mit Fox 36, GX Eagle, MT5, ohne Dropper. Beim neuen bin ich mit Zeb Ultimate, SD Ultimate Air, Rest gleich wie oben bei 5500. Das ist mir definitiv zu viel.
 
Dabei seit
24. Juni 2010
Punkte Reaktionen
9
Habe gerade ein Tyee 27,5" AL in Größe S erneut konfiguriert welches ich am 12. Juni schon konfiguriert hatte. Am Preis hat sich bei der Konfiguration zumindest nichts getan.
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
563
Ort
Ilmenau
hmm ... stimmt schon. Ist bissl teuer. Allerdings steht auch unten im Konfigurator was von 20% VAT. Da lässt sich noch was korrigieren.

Am Ende ist es mehr oder weniger egal. PP wird langfristig ähnlich wie YT oder Canyon die Marktstellung und das Image auch nutzen, um die Preise anzuziehen. Letztendlich wird es der Markt regulieren. Überall werden die Bikes teurer - fast überall. Da müssen wir uns drauf einstellen. Leider.
 
Dabei seit
30. April 2003
Punkte Reaktionen
1.136
hmm ... stimmt schon. Ist bissl teuer. Allerdings steht auch unten im Konfigurator was von 20% VAT. Da lässt sich noch was korrigieren.

Am Ende ist es mehr oder weniger egal. PP wird langfristig ähnlich wie YT oder Canyon die Marktstellung und das Image auch nutzen, um die Preise anzuziehen. Letztendlich wird es der Markt regulieren. Überall werden die Bikes teurer - fast überall. Da müssen wir uns drauf einstellen. Leider.

Leider wird der Weg dahin gehen.
Vor paar Jahren dachte ich noch: " cool, ich fahre mit Propain eine kleine Marke" ???
Jetzt ist es, zumindest in Deutschland, doch öfter anzutreffen ??
 
Dabei seit
16. August 2014
Punkte Reaktionen
1.192
Ist beim Ekano leider genauso. Da war ich beim Vorgänger immer bei unter 5K mit Fox 36, GX Eagle, MT5, ohne Dropper. Beim neuen bin ich mit Zeb Ultimate, SD Ultimate Air, Rest gleich wie oben bei 5500. Das ist mir definitiv zu viel.
Vorne ausschließlich 170mm Federweg anzubieten (150 mm vorerst?? entfallen) und quasi nur den vorhandenen 504Wh Akku anzubieten und nicht den neuen 630 Wh (passt wohl nicht in quasi unveränderten Rahmen) sind für mich definitiv Negativpunkte, die mich gegen das EKANO entscheiden lassen.
Die satte Preiserhöhung von ca. 10% tut ihr übriges.

Einzig der wohl recht gute EP8 Motor (das "Klackern" klammere ich mal aus) löst bei mir keinen Kaufreflex mehr aus. Schade.
 
Oben Unten