Neues Wilier Urta SLR 2021: Italienische Delikatesse für Cross-Country & Marathon

Neues Wilier Urta SLR 2021: Italienische Delikatesse für Cross-Country & Marathon

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNC9XaWxpZXJfVXJ0YV9BY3Rpb24tNDkwLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Die italienische Traditionsmarke Wilier präsentiert ein neues Racefully für die Rennstrecken rund um den Globus: Getrimmt auf ein steifes, spritziges Fahrverhalten soll das 100 Millimeter-Fully sowohl auf der Marathon-Rennstrecke als auch im Cross-Country-Metier eine gute Figur abgeben.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Wilier Urta SLR 2021: Italienische Delikatesse für Cross-Country & Marathon
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.180
Ort
Wien
Da müsste ich glaub ich ein XL nehmen mit 186cm - schade. Aber bis auf das Sattelstützenmaß sieht das Bike mit dem eigenwilligen Namen sonst ganz gelungen aus.
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte Reaktionen
1.023
Das Stützmaß hat mich auch überrascht, vor allem beim Fully. Beim Hardtail spielt der Komfort-Aspekt durch viel Flex an der Stütze ja eine größere Rolle, aber beim Fully ist das ja nicht so. Am Fully würde man nichts verlieren, wenn man durch ein anderes Maß die Möglichkeit für (eine große Auswahl an) Variostützen bieten würde.
 

Hugo

IBC DIMB RACING TEAM
Dabei seit
14. Juni 2002
Punkte Reaktionen
228
Ort
Luzern
Seit man bei Wilier von Neongelb und Feuerwehr-Rot abgerückt ist, gefallen mir deren Räder plötzlich. Das 0SLR in Satin rot :love:...aber das is ne andere Baustelle.
Finde insbesondere die rot/blaue Variante sehr scharf und könnte mir tatsächlich vorstellen, dass das mein nächstes Rad wird.
Da ich selbst auch nicht mehr der jüngste bin, kann ich mit der "Geometrie von gestern" ganz gut leben8-)
Finde es lediglich etwas schwer, dafür dass keine Dropperpost montiert ist, aber das lässt sich sicher beheben:).
 
Dabei seit
23. April 2006
Punkte Reaktionen
700
Kupfer Cromovelato FTW, dann passt das für ein Wilier :D

War "Looks like an Epic" eigentlich schon?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. April 2006
Punkte Reaktionen
700
Ich würde durchdrehen, wenn mich mein Lenker die ganze Zeit beim Fahren mit einem großlettrigen "URTA" anschreit...

Und auf der andren Seite der Wilier Schriftzug, der optisch so garnicht dazupasst...

Die LVE an sich schaut eigentlich sehr gut aus finde ich, Garantie, Gewährleistung & Co wird mit Acetonbehandlung die unbedingt notwendig ist sicher nicht sehr happy sein...
 
Dabei seit
27. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
37
Eine Auswahlmöglichkeit zur Vorbaulänge / Höhe wäre interessant . Optisch sind Lenker/Vorbaueinheiten sehr ansprechend nur leider sind die Anpassungsmöglichkeiten sehr beschränkt.
 

Hugo

IBC DIMB RACING TEAM
Dabei seit
14. Juni 2002
Punkte Reaktionen
228
Ort
Luzern
Die höhe machst ja über Spacer, die passend mitgeliefert werden.
Bleibt Vorbaulänge. Da musst dich halt im Vorfeld entscheiden.
Bei den Rennrädern gibt's von Wilier Vorgaben wie man sich vermessen soll und anhand dessen wird dann neben Rahmengröße eben auch die passende Lenker-Vorbau-Einheit ermittelt.

@ Stefanolo
Es gibt nur ein Rad, welches Ramato tragen sollte, und das ist aus Stahl 8-)
Infinitamente wird für das Urta offenbar noch nicht angeboten. Bin mal gespannt, ob das noch kommt.
Das Filante ist da auch noch nicht gelistet, kommt vermutlich noch.
 
Dabei seit
19. Juli 2001
Punkte Reaktionen
1.762
Seit man bei Wilier von Neongelb und Feuerwehr-Rot abgerückt ist, gefallen mir deren Räder plötzlich. Das 0SLR in Satin rot :love:...aber das is ne andere Baustelle..
Das Rot ist sehr schön aber halt matt.
Mein Händler hat jetzt daneben eines in Admiral Blue. Das ist Glanzlack und wie ich finde nochmal viel schöner. Der Tiefeneffekt des halb transparenten blauen Decklackes mit dem silbernen Unterlack ist noch mal wesentlich besser.
 
Dabei seit
10. April 2021
Punkte Reaktionen
19
Eigentlich ein schönes Rad. Stütze ist leider nicht toll.

Ich finde die lackierung mit dem blauen hinterbau furchtbar. Optisch ist da alles iwie nicht stimmig, und Lenkerdesign macht es nicht besser.
 
Dabei seit
27. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
37
Die höhe machst ja über Spacer, die passend mitgeliefert werden.
Bleibt Vorbaulänge. Da musst dich halt im Vorfeld entscheiden.
Bei den Rennrädern gibt's von Wilier Vorgaben wie man sich vermessen soll und anhand dessen wird dann neben Rahmengröße eben auch die passende Lenker-Vorbau-Einheit ermittelt.

@ Stefanolo
Es gibt nur ein Rad, welches Ramato tragen sollte, und das ist aus Stahl 8-)
Infinitamente wird für das Urta offenbar noch nicht angeboten. Bin mal gespannt, ob das noch kommt.
Das Filante ist da auch noch nicht gelistet, kommt vermutlich noch.
 
Dabei seit
31. März 2008
Punkte Reaktionen
105
Einfach ein sehr schönes Bike. Nicht dieser Einheitsbrei. Da können sich spezielle die großen Hersteller warm anziehen. Auch wenn ein s-works Rahmen 30gramm leichter ist, aber nicht funktioniert.
 

Hugo

IBC DIMB RACING TEAM
Dabei seit
14. Juni 2002
Punkte Reaktionen
228
Ort
Luzern
Frage mich tatsächlich warum die Großen nicht mehr Wert auf Ästhetik legen. Mein aktuelles bike ist zwar schon ein paar Jahre alt, aber wirklich hübsch war es nie, trotz „Team-Replica“
letzten Herbst mit der besseren Hälfte n Bike gekauft und am Ende liefs auf die Frage: „das Blaue oder das graue“ raus....es wurde blau und ich hab festgestellt, dass Ausstattung, Gewicht und die ganzen tollen features und must haves einen großen Teil der potentiellen Kunden einfach gar nicht interessieren.
 
Oben