Neuinterpretation der Kultur des Radfahrens

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.067
Ort
Nähe GAP
Dura Ace...Wiegt einfach nichts und qualitativ eine der besten.
Genau! Ich hatte einige Posts zurück die SRAM 10fach-Kassetten mit "fast die besten" beschrieben. "fast" steht da absichtlich: Sie sind vom Gewicht her tatsächlich die besten (Titankassetten ausgenommen), aber vom Schaltverhalten her geht mit nichts über eine Dura Ace, da kommt SRAM einfach nicht hin. Und deren Gewicht geht auch in Ordnung:
1587727754676.png
10fach, 11-28 Zähne

Von der CS-7700 für 9fach gab es scheinbar eine 12-27, die wiegt ähnlich viel wie obige 10fach:
1587728267683.png

Ob die aber noch so einfach hergeht?

Toll fände ich dazu noch so einen kleinen Rettungsanker/Kettenfänger, wie ihn der @egmont ganz im Ghetto-/Großstadtstyle, an seinen Bikes in Form eines kleinen Kettenblattes mit sich führt. :daumen:
 
Dabei seit
16. April 2020
Punkte Reaktionen
30
Hallo zusammen

habe mal eine Frage, ist diese Kurbel für mein Projekt geeignet?
Single Speed ist dann bestimmt ohne Schaltung ?


Grüße
 

AxelF1977

Zwischen Schräg und Bekloppt
Dabei seit
28. April 2013
Punkte Reaktionen
550
Ort
Dickes B
NEEEEIIIN, was denn das?

da hatte ich aber bessere Vorschläge... Jetzt nast Du einen TUNE Vorbau, es kommen LRS mit TUNE Naben, dann so eine Kurbel? Das amcht ja die ganze Mühe zu Nichte...





Da Vorne einfach gefahren wird, reichen ja Zweifachkurbeln aus. Muss halt nur das richtige Kettenblatt her. Belehrt mich eines Besseren wenn ich falsch liege
 

AxelF1977

Zwischen Schräg und Bekloppt
Dabei seit
28. April 2013
Punkte Reaktionen
550
Ort
Dickes B
Die S-Works Kurbel ganz oben sieht gut aus. Dezent und etwas klassisch.

Finde ich auch. Aber die ist schon echt gerockt, hab ich auch erst auf den 2. Blick gesehen. Die müsste geschliffen werden und neu mit Klarlack überzogen werden. Ob sich das lohnt?

Vielleicht gibt es ja hier im Forum eine in besserem Zustand?

Mein Favorit wären die Power-Arms, welch Wunder, sind in dem Bunde aber auch die Teuersten
 

AxelF1977

Zwischen Schräg und Bekloppt
Dabei seit
28. April 2013
Punkte Reaktionen
550
Ort
Dickes B
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. Februar 2013
Punkte Reaktionen
1.341
Tune passt ästhetisch finde ich besser als Carbon.

Warum dann nicht Topline? Grad mal das Bild hier in der Bucht geklaut von einem aktuellem Angebot:
s-l1600.jpg


Es steht leider nichts zur Armlänge bei, aber wenn die 175mm hat, wäre es vielleicht nicht das schlechteste. Gewicht lag ja meiner Erinnerung nach auch bei ca. 400g wie Tune, gell?
 

AxelF1977

Zwischen Schräg und Bekloppt
Dabei seit
28. April 2013
Punkte Reaktionen
550
Ort
Dickes B
Tune passt ästhetisch finde ich besser als Carbon.

Warum dann nicht Topline? Grad mal das Bild hier in der Bucht geklaut von einem aktuellem Angebot:
Anhang anzeigen 1030618

Es steht leider nichts zur Armlänge bei, aber wenn die 175mm hat, wäre es vielleicht nicht das schlechteste. Gewicht lag ja meiner Erinnerung nach auch bei ca. 400g wie Tune, gell?

Topline ist auch geil.

Ich meine auf jeden Fall eine schwarze Kurbel. Ich mag das einheitliche Dreieck aus Sattelstütze, Vorbau und Kurbel. Da kann man nichts verkehrt machen. Aber am Ende ist es ja nicht mein Bike, ich muss es nur Zusammenbauen.

Die Kurbeln die ich vorgeschlagen hatte, hatten alle ein gutes Preis-Gewichtsverhältnis. Carbon ist sicherlich kein muss
 
Dabei seit
9. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.282
Ort
B
Ehrlich; so ein Zahnstocher?
Was die Kurbeln von oben imo zu adipös sind, ist der viel zu mager. Fremdkörper.Imo.
MbMn ist das Unterrohr Bezugspunkt. Fette Alurahmen; fette Kurbeln, schmaler Stahl; feines Teil.

Der Alurahmen hier eher moderat. Da wird das mit nem Vierarm nicht ganz so einfach: ist aber auch nicht unmöglich.

happy hunting

PS: auch ne €20 Kurbel mit Patina kann wunderbar kommen.
_20200429_122115.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

AxelF1977

Zwischen Schräg und Bekloppt
Dabei seit
28. April 2013
Punkte Reaktionen
550
Ort
Dickes B
Ehrlich; so ein Zahnstocher?
Was die Kurbeln von oben imo zu adipös sind, ist der viel zu mager. Fremdkörper.
MbMn ist das Unterrohr Bezugspunkt. Fette Alurahmen; fette Kurbeln, schmaler Stahl; feines Teil.

Der Alurahmen hier eher moderat. Da wird das mit dem Vierkant nicht ganz so einfach: ist aber auch nicht unmöglich.

happy hunting

Ich könnte ja jetzt Syncros Revolution Kurbeln in den Raum werfen, aber ich glaube dann weint @Billabingostar bei dem Preis ??
 
Dabei seit
9. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.282
Ort
B

Das große KB zu groß, das mittlere schon zu klein. Für den wirklich gut erhaltenen RF-KB Satz gibts sicher dankbare fanboys.
Das macht das Angebot dann richtig günstig...

Hier an nem Rocky Element
 
Zuletzt bearbeitet:

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.067
Ort
Nähe GAP
Gewicht lag ja meiner Erinnerung nach auch bei ca. 400g wie Tune, gell?
Sogar etwas weniger (hier mit Standardlochkreisen):
1588179436250.png


Ich finde die Topline etwas zu schmächtig, die passen sehr gut zu meinem stählernen Pacer, aber hier nicht so.
Die Tune ist etwas dicker und könnte tatsächlich passen.
Mein Favorit wären auch die Powerarms. Sind mit ~300g auch die leichtesten.
Übrigens sollte man die Powerarms nie nur mit einem Blatt bestücken, da sonst die Kettenblattaugen ausreissen.
 

AxelF1977

Zwischen Schräg und Bekloppt
Dabei seit
28. April 2013
Punkte Reaktionen
550
Ort
Dickes B
Übrigens sollte man die Powerarms nie nur mit einem Blatt bestücken, da sonst die Kettenblattaugen ausreissen.

Danke für den Hinweis Armin. Der hat @Billabingostar evtl. vor einem teuren Schaden bewahrt!

Heute gibt es doch Kurbeln wie die Power-Arms ja auch aus China (nicht steinigen, nur die Form) die evtl. dann einfach gefahren werden können.

Die hatte ich auch noch auf dem Radar


Ich glaube Tune Kurbeln reißen ihm ein zu großes Loch in die Tasche. Wobei die ja gut zum Rest passen. Tune Naben, Vorbau, evtl. Sattelstütze.
 

alles-fahrer

❖ ɹǝdsɐſ ❖ ist noch lange nicht fertig!
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte Reaktionen
991
Ort
Freiburg

Das große KB zu groß, das mittlere schon zu klein. Für den wirklich gut erhaltenen RF-KB Satz gibts sicher dankbare fanboys.
Das macht das Angebot dann richtig günstig...

Hier an nem Rocky Element
Eigentlich hat keine schlechte Idee ... mit nem zeitgemäßen Kettenblatt würden die sich an dem Rahmen richtig gut machen!
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.067
Ort
Nähe GAP
So eine Race Face Deus XC sieht schon toll aus, aber leicht ist wirklich anders:
Außerdem finde ich es nicht so prall, wenn ich mich von speziellen Kettenblättern eines Herstellers abhängig machen muss. Was der @hendr1k wohl mit "sehr speziell" gemeint hat.
 

AxelF1977

Zwischen Schräg und Bekloppt
Dabei seit
28. April 2013
Punkte Reaktionen
550
Ort
Dickes B
Da @Billabingostar gerade etwas schreibfaul zu sein scheint, teile ich mal sein Äußerungen mit.


Das große KB zu groß, das mittlere schon zu klein. Für den wirklich gut erhaltenen RF-KB Satz gibts sicher dankbare fanboys.
Das macht das Angebot dann richtig günstig...

Hier an nem Rocky Element

Eine RaceFace sehe ich nicht an dem Rahmen. Die ist doch zu eckig und klobig. Ich weiß dass er gerade an einer Tune dran ist. Vielleicht klappt es. Ich finde es dann nur konsequent auf die Tune zu setzen. Auf dem Bild von @Shivar ist der Rahmen mit einer Tune Kurbel zu sehen. Der Aufbau entwickelt sich gerade in eine ähnliche Richtung.

Etwas alltagstauglicher wird es, mit einem kurzen 80mm und 17° steilen Tune Vorbau. Damit wird der alte Rücken geschont



Die Tune wirkt zwar etwas dünn, aber @Billabingostar gefällt das gant gut.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.067
Ort
Nähe GAP

ice

Dabei seit
11. September 2001
Punkte Reaktionen
2.361
Ort
Hessen
Schon klar Holger. Aber ob andere Blätter optisch passend wären? Ich finde ja eher überhaupt nicht.

auch das kommt dann auf die Kurbel an ...

z.B.
RaceFace StandartLochkreis Kurbel am Dagger mit "specialites T.A."-Kettenblätter


und am O2 RaceFace compact mit shimano


bei der neueren X- Type ... ok ... sub optimal .... ;)

und zum Thema Gewicht ...
bei den hier gezeigten Vierkantkurbeln kommen noch einige Gramm an Achse obendrauf , die beim X-Type schon mit auf der Waage liegt . Da sollte man dann schon das "systemgewicht von Kurbel und Innenlager vergleichen ... Die RaceFace sind dann zwar sicher auch noch schwerer aber der Unterschied relativiert sich dann schon etwas.

1588243537268.png

das Bild ist hier aus der Datenbank geliehen ,von @Brainman

Dies nur zur Vollständigkeit und zur Meinungsbildung ... :)
RaceFace wurde als Kurbel ja schon ausgeschlossen
 
Oben