Neuinterpretation der Kultur des Radfahrens

Dabei seit
9. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.333
Ort
B
Die Race Face war nur mal fix gegoogelt, dass es eben nicht unmöglich ist:
Vierarm, nicht zu fett nicht zu magersüchtig.
Und zugegeben; Gewicht kommt bei mir immer erst nach Funktion & Optik.
Im besten Fall schließt sich das ja nicht aus.
;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.333
Ort
B
auch das kommt dann auf die Kurbel an ...

z.B.
RaceFace StandartLochkreis Kurbel am Dagger mit "specialites T.A."-Kettenblätter


und am O2 RaceFace compact mit shimano


bei der neueren X- Type ... ok ... sub optimal .... ;)

und zum Thema Gewicht ...
bei den hier gezeigten Vierkantkurbeln kommen noch einige Gramm an Achse obendrauf , die beim X-Type schon mit auf der Waage liegt . Da sollte man dann schon das "systemgewicht von Kurbel und Innenlager vergleichen ... Die RaceFace sind dann zwar sicher auch noch schwerer aber der Unterschied relativiert sich dann schon etwas.

Anhang anzeigen 1031404
das Bild ist hier aus der Datenbank geliehen ,von @Brainman

Dies nur zur Vollständigkeit und zur Meinungsbildung ... :)
RaceFace wurde als Kurbel ja schon ausgeschlossen

Was wiegt eigentlich so eine X-Lagerachse? Sicher doch mind 100gr?
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.487
Ort
Nähe GAP
Was wiegt eigentlich so eine X-Lagerachse? Sicher doch mind 100gr?
Die neueren X-Type-Kurbeln mit der eingepressten Achse wiegen ~140g mehr.
Falls es mit einer Tune nichts wird, würde ich mal bei Radplan Delta vorbei schauen. Deren zweifach Beispiele sehen alle durch die Bank extrem gut aus (mit @egmont `s kleinem Kettenfänger ohne Umwerfer!). Oder eben @Glimmerman's China-Kurbel, dann aber wahrscheinlich ohne Ghetto-Blatt. ;)
 
Dabei seit
13. April 2012
Punkte Reaktionen
3.305
Ort
Jlabbach
Eigentlich Pippifax. Die Gewinde müssten nachgeschnitten werden. Zudem passt mein W14 Tool nur auf die alten tune Wellen, nicht aber über den Sechskant. Was tun? Anderes Tool besorgen oder meins umarbeiten?
Hab da noch so ein Teil von Park Tool, komme gerade nicht auf die richtige Bezeichnung. Damit sehe ich mich nur, wie ich die Aufnahmen ordentlich verhunze.
Zudem ist die m.E. too much fürs Pacer, eine stinknormale 560er LX tut es da auch. Soll ja schließlich kein Leichtbauprojekt werden.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.487
Ort
Nähe GAP
Stirnlochschlüssel
Stimmt, mit solch einem Schüssel vernudelst Du die Löcher in den Lageschalen recht schnell. Aber, Du hättest drei Versuche frei. :D
Ich könnte Dir den hier leihen:
Tune-Innenlagerschlüssel.jpg
 

AxelF1977

Zwischen Schräg und Bekloppt
Dabei seit
28. April 2013
Punkte Reaktionen
586
Ort
Dickes B
WAS IST DENN HIER LOS ? ?

Ich hab gestern die Lust verloren, darf wieder gehen
Anhang anzeigen 1031438Anhang anzeigen 1031440
Neue SKF Lager sind noch unterwegs.
Die hat allerdings eine 180er Länge

180 müsste passen. Sobald @Billabingostar das hier liest, hoffe ich er meldet sich. Danke!

Stimmt, mit solch einem Schüssel vernudelst Du die Löcher in den Lageschalen recht schnell. Aber, Du hättest drei Versuche frei. :D
Ich könnte Dir den hier leihen:
Anhang anzeigen 1031688

Armin Du Schlingel, nicht den Deal versauen ?
 
Dabei seit
13. April 2012
Punkte Reaktionen
3.305
Ort
Jlabbach
Stimmt, mit solch einem Schüssel vernudelst Du die Löcher in den Lageschalen recht schnell. Aber, Du hättest drei Versuche frei. :D
Ich könnte Dir den hier leihen:
Anhang anzeigen 1031688
Danke Armin, da bekomme ich doch spontan wieder Lust, da nochmal dran zu gehen.
Eine Seite bekomme ich ja so auch montiert, nur mit der Zweiten wird es dann haarig.

WAS IST DENN HIER LOS ? ?



180 müsste passen. Sobald @Billabingostar das hier liest, hoffe ich er meldet sich. Danke!



Armin Du Schlingel, nicht den Deal versauen ?
Hier liegt auch noch eine Splatter Big Foot mit compact LK und 175er Länge.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.487
Ort
Nähe GAP
Armin Du Schlingel, nicht den Deal versauen
Nee Gordon, der Tom weiß schon was er macht. Und wenn's mit den Sixpacks klappen sollte, kannst Du Dich bei mir rühren wegen dem Werkzeug. Allerdings müssen wir dann vorher ein paar Maße kontrollieren: Ich weiß nicht ob der Lagerschlüssel auch am Sixpack-Tretlager passt, der ist eigentlich für die Generation davor.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.487
Ort
Nähe GAP
Ah, jetzt sehe ich gerade, dass der Schlüssel von mir innen ein größeres Loch mit 20mm Durchmesser hat.
Die Zapfen werden aber auf dem gleichen Lochkreisdurchmesser sitzen.
 
Dabei seit
23. Februar 2013
Punkte Reaktionen
1.558
Nachdem ich übrigens auch Lagerschalen mit dem besagten Tune-Schlüssel unschön verschandelt habe, hab ich mir im Radladen des Vertrauens eine Technik abgeguckt, die das verhindert.

Man spannt einen Schnellspanner (ich habe 100mm Vorderachse genommen) in/durch das Innenlager und nimmt zwei (oder mehr) Scheiben, Muttern, was auch immer mit auf die Achse des Schellspanners. So kann durch festziehen den Tune-Schlüssel perfekt in die Lagerschale pressen und hat beide Hände frei um mit großem Schraubenschlüssel Kraft aufzubauen. Mein aktuell montiertes Tune Lager habe ich so erstmals richtig knack-knarz-frei montiert bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben