Neuron 29" welche Rahmengröße?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. tyson81

    tyson81

    Dabei seit
    06/2012
    So wie es scheint fällt die Empfehlung von Canyon tatsächlich kleiner aus. Ich 1.79 SL 83cm hatte bisher 4 Canyons MTB in M erst jetzt fahre ich das Neuron in L und weiss das die Grösse perfekt passt. M ging natürlich auch aber das war schon sehr kompakt....Für mich in Zukunft nur noch L dann lieber mit der Vorbaulänge spielen.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. fabzy

    fabzy

    Dabei seit
    01/2017
    Hallo,

    ich habe jetzt auch die ersten längeren Touren (über 60km und 1000hm) mit dem Neuron AL 9.9 in L gefahren und bin sehr zufrieden. Meine Probleme mit eingeschlafenen Händen, Sitzproblemen und Rückenverspannung sind verschwunden. Ich war mir ja anfangs mir der Rahmengröße auch sehr unsicher, theoretisch wäre auch M gegangen oder sogar XL, je nach Geschmack. Mit L bin ich jetzt sehr zufrieden, eventuell probiere ich aber mal noch einen kürzeren Vorbau, damit ich etwas aufrechter sitze (zu kurz ist das Rad nämlich nicht).
     
  4. filiale

    filiale

    Dabei seit
    06/2005
    @dimor@dimor Ich würde ein 29" M nehmen, weil es verspielter ist als L, und ev. einen längeren Vorbau montieren nachdem Du es ein paar Mal gefahren bist.
     
  5. Twenty9er

    Twenty9er MTB braucht kein Carbon

    Dabei seit
    02/2012
    Canyon empfiehlt mir auch ein eine Größe kleiner, obwohl die Sitzhöhe nie und nimmer ausreicht.
    Falls man es übetragen kann, beim Grand Canyon AL SLX bin ich froh, dass Bike eine Nr. größer gekauft zu haben...
     
  6. dimor

    dimor

    Dabei seit
    03/2017
    Danke für eure Meinung. Ich melde mich wieder, wenn ich mich entschieden habe.
     
  7. Futzi

    Futzi

    Dabei seit
    11/2005
    Moin,
    ich würde zu dem Thema auch gerne einmal eure Meinung hören. Das Objekt der Begierde hierbei ist allerdings ein 27,5er Neuron in S. Ich bin 170 und habe SL von 83/84. Canyon empfiehlt eine S, wobei ich mich ziemlich genau an der Obergenze von S und der Untergrenze von M bewege.

    Grundsätzlich fühle ich mich auf em Rad auch wohl. Stutzig macht mich nur, dass der Sattel doch deutlich höher als der Lenker ist. Dadurch habe ich etwas das Gefühl, nach vorne zu kippen.

    Was meint ihr zum Bild? Passt oder passt nicht?

    IMG-20170509-WA0004.
     
  8. filiale

    filiale

    Dabei seit
    06/2005
    Bei 84SL ist der Sattel natürlich viel zu hoch bei einem S Rahmen. Du bist Langbeiner. Wie hoch ist die Überhöhung ? Kannst ja mal vom ebenen Boden bis Oberkante Sattelmitte bzw. Griffmitte messen (Rad dabei nicht seitlich kippeln).

    Ein längerer/steilerer Vorbau würde Dein Überschlagsgefühl beseitigen. Oder M Rahmen, dann ist auch die Überhöhung niedriger.
     
  9. Futzi

    Futzi

    Dabei seit
    11/2005
    Danke fiiale für deine Antwort.

    Ich habe gestern das Bike nochmal in M erhalten. Das fühlt sich einfach wesentlich besser an. Das Modell in S geht somit zurück.

    Danke für die Hilfe!
     
  10. MarkBr

    MarkBr

    Dabei seit
    05/2017
    Hallo, ich hatte mich ja eigentlich schon fast für das Spectral entschieden aber nachdem ich hier ein wenig gelesen habe scheint das Neuron mit 29" Reifen vielleicht doch für mich persönlich das "bessere" Bike (FeierAbendrunde, eventuell mal einen Marathon/Alpen und Genußtouren, 1-2 (Jahr) x Bikepark
    Deshalb auch hier meine Frage nach der Größe.. Schrittlänge 89cm Körpergr. 189cm.
    Vorgeschlagen bei Canyon L
     
  11. filiale

    filiale

    Dabei seit
    06/2005
    Wenn ich Bikepark und Neuron lesen werde ich immer nervös...das geht zwar sehr gut, absolut keine Frage, aber es ist immer noch mehr ein Trailbike. Springen geht auch, aber stabiler ist das Spectral.
    L paßt. Eventuell brauchst Du nen 10mm längeren Vorbau, je nach Geschmack ob sportlich oder bequem.
     
  12. MarkBr

    MarkBr

    Dabei seit
    05/2017
    Danke für deine Rückmeldung!!! Ja ich bräuchte wohl die eierlegende .... ;)
    .. frage mich halt ob ich für 1 oder vielleicht 2 x Bikepark das Spectral brauche...
    Für mich steht das Tourenfahren (keine Rennen) absolut im Vordergrund und dazu gehört auch mal bergauf fahren und vielleicht auch mal ein kurzer Marathon.. Weiß halt nicht wie gut das mit dem Spectral machbar wäre...
     
  13. filiale

    filiale

    Dabei seit
    06/2005
    Dann ist das Neuron klar die bessere Wahl, nur darfste Dir halt keine wilden Aktionen mit 1 Meter drops erlauben.
     
  14. MarkBr

    MarkBr

    Dabei seit
    05/2017
    Bin heute mal spontan nach Willingen zum Probefahren... Tolles Bike :)...
    L fühlte sich agiler an und hat mir auch gut gefallen, nur war die Sattelstütze bis zum Ende raus und die Mitarbeiter meinten wirkt dadurch vielleicht doch etwas zu klein für mich...
    also xl getestet, fühlte sich etwas "gestreckter" an aber auch ok und gut...
    für Touren wäre wohl das XL besser geeignet laut Mitarbeiter...
    Liege halt leider genau wohl zwischen den Größen...(KG 189cm SL 89cm)
    ... bin jetzt doch noch etwas verunsicherter als vorher...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2017 um 16:29 Uhr
  15. filiale

    filiale

    Dabei seit
    06/2005
    Ich habe auch 89SL und bin 2 Jahre ein L gefahren. Aber die 400mm Sattelstütze war nie voll ausgefahren. Da waren noch 2-3cm Luft zur Markierung soweit ich mich erinnere. Sattelhöhe liegt bei 79-80cm. Ich habe den Vorbau auf 70mm gekürzt. Da Du 7cm größer bist würde ich den Vorbau bei L verlängern oder bei XL verkürzen. Bei L ist die Sattelüberhöhung natürlich recht viel (kenne ich ja von mir) und somit der Druck auf dem Vorderrad/Handgelenken größer. Ich hatte mir daher auch noch einen Lenker mit mehr rise verbaut.
     
  16. MarkBr

    MarkBr

    Dabei seit
    05/2017
    Danke filiale für deine erneute Rückmeldung!
    Ja laut Canyon Geometrie müsste ich sogar noch so ca. 2-3 cm Luft bei der Sattelstütze haben (L), war aber wohl bei der Probefahrt so nicht eingestellt?!? Und fühlte sich auch ok an....
    Vorbau ist ja bei Canyon standardmäßig 70mm. Sah aber an dem Vorführmodel (XL) kürzer aus. Keine Ahnung ob man da noch einen kürzeren Vorbau bekommt...
    Habe an meinem alten Fully (21 Zoll) noch einen Syntace VRO eventuell auch eine Möglichkeit....
     
  17. MarkBr

    MarkBr

    Dabei seit
    05/2017
    @filiale@filiale bzw. natürlich auch an alle anderen... welchen kurzen Vorbau (40mm ??) würdet Ihr den empfehlen?
     
  18. filiale

    filiale

    Dabei seit
    06/2005
    Da mußt Du mal suchen bei Bike24 oder bike-components...ich hätte keinen den ich bevorzugen würde...sicherlich würde ich aufs Gewicht achten, mehr als 100gr darf der nicht wiegen.
     
  19. MarkBr

    MarkBr

    Dabei seit
    05/2017
    Heute spontan nochmals das XL in Willingen Probe gefahren, nochmal Maß genommen... und festgestellt das das Bike in L wohl doch besser zu mir passt.... ;)
    also werde ich mir jetzt wohl das Neoron "29 in L bestellen!!
    Nochmals vielen Dank @filiale@filiale für deine Hilfe!!
     
  20. filiale

    filiale

    Dabei seit
    06/2005