Newbie-Fully bis 3000€

Dabei seit
19. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
150
Verstehe ich! Hast du mal 2-3. Vorschläge welche Bikes da knapp nördlich von 2k€ attraktiv sind? Kenne mich nicht aus :)
Im Idealfall hast Du jemanden zur Hand der sich auskennt und Dich kennt und bei Größen etc. helfen kann.

Canyon, Cube, Rose, Giant etc. sind doch bekannte Massenartikel mit gutem P/L.

Ab dem https://www.cube.eu/2021/bikes/mountainbike/hardtail/reaction/cube-reaction-c62-pro-carbonnyellow/ die Modelle aufsteigend sind eine gute Bank.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
6.787
Ort
Allgäu
Was meinst du damit in dem Fall? Lieber ein HT? Hast du da Vorschläge? :)

Weniger Bling-Bling als die anderen, dafür hat es was keins von den andern hat, eine moderne Geo.
L wird die gut passen, ich empfand es für meine Vorlieben zu kompakt. Nicht von den Zahlen täuschen lassen, ist nicht so groß wie es auf dem Papier wirkt.

25mm Felgen und 2.35, das ist komfortabel und hat Grip. 120mm Gabel und eine hohe Front was viele angenehm empfinden.
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
3.774
Ort
München
Dabei seit
19. Juli 2021
Punkte Reaktionen
3
Danke euch 4! Das macht jetzt natürlich wieder ein ganz anderes Fass auf :confused::D
Meine Gedanken dabei sind halt: Wäre es nicht sinnvoll, am "Anfang" meiner Bike-Karriere etwas mehr Geld auszugeben für ein solides Fully statt ein eher hochklassiges HT, damit ich mich nicht direkt bzgl. Trails einschränke? Und Fullys führen laut Forum ja auch zu mehr Stabilität und sind rückenschonender, oder? Wenn ich jetzt an längere Touren denke, die zwar auch "hoch und runter" gehen aber eher nicht auf heftigen Trails, wie stark ist denn da der Unterschied zwischen den beiden wirklich? Wenn ich tatsächlich mal eine längere "Ausflugstour" ohne Trails mache, kann ich dann nicht einfach die Federung hinten "blockieren"?
Sorry, ich nerve euch bestimmt schon mit meinen doofen Fragen :anbet:
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
3.774
Ort
München
Wenn Du dich nicht bzgl. Trails einschränken willst, also deine Tendenz klar da hin geht, würde ich wohl auch eher zum Fully greifen als zu nem Race-HT.

Da sind wir dann wieder bei den Allroundern wie Cube Stereo 120 HPC oder Radon Skeen Trail 9/10.
 
Dabei seit
19. Juli 2021
Punkte Reaktionen
3
Das Giant Trance 2, in L lieferbar, ordentliche Ausstattung, macht von Touren bis Trail alles mit, nicht so schwer, im Budget...

Eierlegende Wollmilchsau, nur leider finde ich es überhaupt nicht schön... :heul:
Wenn Du dich nicht bzgl. Trails einschränken willst, also deine Tendenz klar da hin geht, würde ich wohl auch eher zum Fully greifen als zu nem Race-HT.

Da sind wir dann wieder bei den Allroundern wie Cube Stereo 120 HPC oder Radon Skeen Trail 9/10.
Danke!!
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
6.787
Ort
Allgäu
Warum denn nicht einfach das skeen Trail. Hat doch gepasst. Das solide ist vom Federweg und Anwendungsbereich eins über dem Skeen Trail. In meinen Augen nicht notwendig
+1
Ich hab eine Vermutung, angeblich ab 31.7.21 lieferbar.
Aber bei meiner Gabel stand auch schon 17., dann 27. aktuell steht dort 12.8. .
Beim Martello steht glaube ich seit 8 Wochen frühestens in 6 Wochen verfügbar.
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
3.774
Ort
München
+1
Ich hab eine Vermutung, angeblich ab 31.7.21 lieferbar.
Aber bei meiner Gabel stand auch schon 17., dann 27. aktuell steht dort 12.8. .
Beim Martello steht glaube ich seit 8 Wochen frühestens in 6 Wochen verfügbar.
gestern Abend hatte es z.b. mal ein Skeen 10 in L sofort lieferbar gegeben... für ein paar Stunden.
 
Dabei seit
20. März 2011
Punkte Reaktionen
12
Mit dem 9.0 machst definitiv keinen Fehler! Ich fahre mit meinem derzeit alles, was ich bisher mit dem XC-HT gefahren bin zuzüglich der neu hinzugekommenen Strecken, die mit dem Skeen erst richtig Sinn und Spaß machen. Touren sogar auf Asphalt gehen relativ gut, der Hinterbau wippt auf mittlerer Hebelstellung wenig. Upgrades brauche ich derzeit nicht, wenn dann mal andere Bremsbeläge und Scheiben, der Rest passt eigentlich ganz gut.

Bei den Reifen war ich am Anfang auch skeptisch, hab dann aber den Druck etwas erhöht und siehe da: laufen sogar auf Teer ganz ordentlich.

Ist das Bike wieder lieferbar? Bei mir kam die Benachrichtigung auf ner Tour, da hab ich online bestellt und 5 Minuten später gab´s schon wieder keins mehr...

Grüße
Benachrichtung kam keine. Kam noch nie obwohl ich mehrere Bikes beobachte. Da muss man einfach alle paar stunden mal drauf klicken und glück haben. So war es mit dem Skeen 9 auch bei mir.
 

iao

Dabei seit
20. April 2021
Punkte Reaktionen
24
@Pietmonk Es gibt einige Canyon MTB im Canyon Outlet, u.a. das Neuron CF8 in L zum reduzierten Preis.

PS: Fahre auch L, bei 1.83m und 88cm Schrittlänge. Passt perfekt
 
Dabei seit
19. Juli 2021
Punkte Reaktionen
3
@Pietmonk Es gibt einige Canyon MTB im Canyon Outlet, u.a. das Neuron CF8 in L zum reduzierten Preis.
Oh wow, habe gestern noch geschaut, da waren es nur E-Bikes... Jetzt hab ich Schweißperlen auf der Stirn weil ich schnell handeln müsste :D Quickfire: Welches ist der beste Deal für mich? https://www.canyon.com/en-de/outlet-bikes/mountain-bikes/
Dann kann ich überlegen ob ich das dem Skeen Trail vorziehe...
 

iao

Dabei seit
20. April 2021
Punkte Reaktionen
24
Das Neuron AL 7 ist das einzige, das in L verfügbar ist...
Ja, mittlerweile leider schon. Es gab auch ein Neuron CF 8 in L eben noch, in der grau/roten Lackierung...

Das Radon iat auch echt nice, ebenso wie das Neuron. Wenn Du das Radon bekommen kannst, kannst Du Dich glücklich schätzen. Ansonsten immer mal wieder das Canyon Outlet beobachten
 
Dabei seit
19. Juli 2021
Punkte Reaktionen
3
Ja, mittlerweile leider schon. Es gab auch ein Neuron CF 8 in L eben noch, in der grau/roten Lackierung...

Das Radon iat auch echt nice, ebenso wie das Neuron. Wenn Du das Radon bekommen kannst, kannst Du Dich glücklich schätzen. Ansonsten immer mal wieder das Canyon Outlet beobachten
Ja das hab ich leider verpasst... Hab mir zur Sicherheit mal das AL 7 in den Warenkorb gelegt, aber bin mir unsicher mit der Ausstattung...
 

iao

Dabei seit
20. April 2021
Punkte Reaktionen
24
Ja das hab ich leider verpasst... Hab mir zur Sicherheit mal das AL 7 in den Warenkorb gelegt, aber bin mir unsicher mit der Ausstattung...
Habe mir das AL7 in L kurz angeschaut. Denke P/L für ca 2000€ ist schon sehr gut. Du hast ein ordentliches Fox Fahrwerk (Gabel und Dämpfer) und als Schaltung einen SRAM GX/SX-Mix. Für ein Einsteiger Tourenfully auf jedenfall gut. Habe letztens jmd mit dem Neuron AL am Flowtrail getroffen und er ist damit auch die Trails lang geballert. Geht alles.

Hat halt im Vergleich zum Radon eine klassische Geometrie.

Würde sagen es ist bzgl der Ausstattung mit dem Skeen Trail 9.0 vergleichbar. Nur halt mit Alurahmen statt Carbon (wie beim Radon oder dem Neuron CF). Kostet dafür halt auch weniger und in dem Preissegment sind 500€ Unterschied halt schon viel.

Problem dürfte beim Radon halt auch die Ungewissheit sein, wann und ob es tatsächlich kaufbar ist und ob Du schnell genug bist.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
6.787
Ort
Allgäu
Ja das hab ich leider verpasst... Hab mir zur Sicherheit mal das AL 7 in den Warenkorb gelegt, aber bin mir unsicher mit der Ausstattung...
Die Ausstattung ist sicherlich nicht verkehrt. Aber von der Geo gibt es 2021 schon spannenderes als ein Bike aus 2015.
Wobei vermutlich für deine Einsatzzwecke ausreichend.
 
Oben