NEWMEN Laufradsätze

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hallo @NEWMEN-Team@NEWMEN-Team ,

    ich hab die Frage zwar schon im Felgen-Forum gestellt... jetzt hier aber nochmal.
    Wird es ab April auch die Möglichkeit geben, den SL A.30 29" LRS mit 32 Speichen zu bestellen?
    Wieviel mehr würde dieser dann etwa auf die Waage bringen?

    Gruß,
    Stephan
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. EC6352DD-B959-455F-884A-36A12ED4EC47. Sagt mal hat der Jasper da wirklich die SL A30 drauf?
     
  4. @NEWMEN-Team@NEWMEN-Team - Guten Morgen Newmen, zunächst einmal ein dickes Lob für den schnellen Support, den ihr hier leistet. Das ist wirklich einzigartig, daß man so direkten Kontakt zum Hersteller hat und doch manchmal recht "komische und nicht alltägliche Fragen" auch prompt beantwortet bekommt.
    Ich habe mir jetzt auch einen LRS von euch gegönnt und bin zumindest von der Optik sehr angetan. Gefahren bin ich noch nicht, aber das kommt noch.
    Zwei Fragen habe ich:

    1.Müssen die Naben irgendwie "regelmäßig" gewartet werden (wenn ja, wie) oder eher nach Gehör und Sicht verfahren?
    2.Ich fahre J-Bend und ein guter Freund SP - ist es richtig, daß euer Logo auf den Naben bei JBend gelasert ist und bei SP geklebt?
    (bei den unterschiedlichen Naben sieht das Logo auch irgendwie anders aus)

    Viele Grüße
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  5. MG

    MG Michi Grätz Team-NEWMEN

    Dabei seit
    09/2004
    Ja ... unseren ganz normalen Standard Laufradsatz NEWMEN EVOLUTION SL A.30 mit 28 Speichen in 2,0-1,65-2,0 ... und nein, er hat danach keinen neuen Laufradsatz gebraucht ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2018
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  6. MG

    MG Michi Grätz Team-NEWMEN

    Dabei seit
    09/2004
    Danke ... :daumen:
    Zu 1) warten musst eigentlich nichts .... wenn viel fährst musst früher oder später die Lager tauschen (wie bei allen Naben) und max. 1 x im Jahr den Freilauf sauber machen und neu Fetten.
    Weil Lager Verschleißteile sind bekommt man die bei uns auch (trotz guter Qualität) für wenig Geld ( wir möchten mit unseren Produkten Geld verdienen ... nicht mit Ersatzteilen wie Lagern) ... ;)
    Zu 2) Ja, Straightpull ist mit Aufklebern (passend zur Felge) und J-Bend ist gelasert (nicht als Komplettlaufrad von uns lieferbar) weil diese eher auch mit anderen Felgentypen verbaut werden und das dann besser "passt".
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  7. Mal eine Frage an die Racer- hat schon jemand die Conti Raceking oder CrossKing in RaceSport auf die Newmen XA 25 montiert und zwar tubeless? RS sind zwar nicht tubelessready laut Hersteller, aber man bekommt sie doch mehr oder weniger tubelessfähig. Auch auf einer Newmen-Felge? Hat schon mal jemand probiert?

    Ich habe gestern den FastTrak vorn und Renegade hinten montiert, absolut problemlos, wie immer bei Speci. Selbst ohne Milch war nach 24h vo nur 0,3bar raus und hi 0,2 Bar. Aber das nur am Rande.
    Grüsse
     
  8. Ja habe ich gemacht, den 2018er RaceKing RaceSport in 2,20". Der hintere war sofort dicht und hält die Luft recht gut, der vordere sabbert überall irgendwas raus, da hat es wie weisse Blasen am Reifen von der Milch. Der verliert im Moment ca. 0.5 Bar pro Tag. Wenn er nicht aufhört bis in einer Woche, fliegt er runter und es kommt wieder ein Ikon oder ein Rocket Ron drauf. Wenn ein RoRo irgendwo Luft raus lässt, schwenkt man den Reifen und es macht sofort zu. Beim RK kannst du schwenken wie du willst, der schwitzt einfach die Milch auch gleich raus, und sabbert munter weiter.
    güessli
     
  9. Fahren hilft! Durch die Rotationsbewegung verteilt sich die Milch sehr gut. Aber ich habe schon befürchtet, dass auch die 2018er Conti in RS nicht besser geworden sind bzgl. Tubelessfähigkeit .
    Viele Grüße
     
  10. Hi Stephan,
    die Laufräder werden nicht mit 32h erhältlich sein, nur die Felgen und die Naben, weil wir keinen Grund für mehr Speichen an unseren Laufrädern sehen.

    Viele Grüße

    Tim
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. Hi @NEWMEN-Team@NEWMEN-Team !
    Ich habe an meinem neuen Enduro (Orbea Rallon R5) serienmäßig den DTswiss E1900 Satz verbaut, Gewicht geschmeidige 2083g.

    Nun habe ich im Bekanntenkreis zwei Lager: Einerseits eben den SL A.30 Boost 29" mit 28L und Straightpull-Speichen nehmen, knapp 1700g, oder eben die andere Fraktion, die eben sagt 0815 Custom LRS, also Hope/Acros-Naben auf Flow MK3 Felgen (wobei ich statt dem NoTubes Zeugs eher die Newmen EG30 Felgen nehmen würde) mit 32 generischen J-Bend-Speichen. Kennt man ja. Gewicht dann eher 1850-1900g in 29".

    Einsatzbereich von Touren daheim bis Guiden in Finale in Kombination mit, und das ist eben der Haken an der Sache, knapp 120kg Systemgewicht, mit Rucksack usw. würde ich sogar sagen 125kg Systemgewicht. Und wie gesagt, 4 Wochen Dauerfeuer in Finale.

    Das was mich halt stutzig macht, ich kenne nen Teamfahrer, der den 30er LRS von euch fährt, und der fährt ganz andere Sachen als ich und der LRS hält. Also irgendwas muss der LRS dann doch halten. Auf der anderen Seite hab ich dann doch Angst unten in der italienischen Prärie zu stehen und der LRS macht nach 2,5 Wochen die Grätsche...

    Würde mich über Eure Einschätzungen/Erfahrungen sehr freuen!

    Beste Grüße
    Christoph
     
  12. Antwort::mexican: :i2:
    Produkt: :daumen:
    Sprung: :spinner:
     
  13. iceis

    iceis

    Dabei seit
    11/2010
    @NEWMEN-Team@NEWMEN-Team
    Servus,
    wie sicher ist die Verfügbarkeit der "EVOLUTION SL E.G.30, 32 Loch, 27,5" Felgen bis Ende März?
    Hoffe es verhält sich hier nicht wie mit dem Laufradsatz "EVOLUTION SL A.35 29" das sich warten nicht lohnt.
    Wenn ich mich nicht irre stand bei den E.G.30 vor ein par Wochen noch 530g, jetzt sinds 550g, also wohl auch die Charge nicht so geworden wie erhofft? :ka:
     
  14. Kann man so und so sehen. Selbst bei einer Änderung von 530 auf 550 Gramm sehe ich eine Abweichung von gerade mal +3,7%, was fertigungstechnisch völlig im Rahmen ist. Abgesehen davon ist diese Differenz beim Reifen, Speichen, Schlauch oder Dichtmittel schnell wieder reingeholt. Mir persönlich wäre die erwartbare (fast) Unzerstörbarkeit der Felge mit entsprechender Steifigkeit deutlich wichtiger.
     
  15. Scheint so

     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Gewinner Gewinner x 1
  16. iceis

    iceis

    Dabei seit
    11/2010
    Hab ja nicht gesagt das es wegen des Gewichts ein Problem für mich gibt....aber wenn ich schon wegen der Verfügbarkeit anfrage dann doch auch direkt gleich wegen Gewicht...
     
  17. Verständlich.

    Kann sich ja mit der Zeit bei unterschiedlichen Chargen durchaus noch ändern.
     
  18. Hallo @NEWMEN-Team@NEWMEN-Team

    Wann sind eure sl30 Felgen in 32 Loch lieferbar?

    Grüße

    Steff
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2018
  19. gibts dazu schon nähere Infos?
     
  20. Also am WE wieder mal gehört - Newmen am Hinterrad erspart die Klingel! ^^
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  21. Ich finde den Klang sehr schön, aber fast schon grenzwertig laut.
    DT Swiss 36T Ratchet ist leise dagegen.
    Man spart sich nicht nur die Klingel, es dreht sich auch jeder nach einem um :rolleyes:
     
  22. Ich finde den Klang auch sehr schön und nicht zu laut. Sicherlich lauter wie viele andere, aber ich habe schon deutlich lautere gehört. Aber auch da sind Geschmäcker verschieden....☺
     
  23. ich bin sehr gespannt, wie der Newmen Freilauf klingen wird (die Hubsound Videos sind wenig aussagekräftig) - bekomme den LRS Ende des Monats geliefert :) Ich fahr schon viele Jahre Hope Pro Naben. Insofern bin ich einiges an Lautstärke gewohnt :)

    @NEWMEN-Team@NEWMEN-Team wird es evtl. ein Silence Kit geben?
     
  24. Was verstehst Du darunter?

    Ich kenne das Silencer Kit von Syntace mit dem von der 4 Feder-Ausführung auf die Zentralfeder gewechselt wurde.
    Die Newmen arbeiten ja bereits nach dem Zentralfederprinzip...

    Die Lautstärke kann vermutlich nur über Fett/Ölmenge und -art beeinflusst werden.

    Der Leichtbaunaben-/Freilaufkörper und die leichte Achse sowie die Geometrie der Zahnscheiben werden hier wohl einiges zur Lautstärke beitragen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  25. Ja genau, sowas wie das Syntace Silencer Kit meine ich.
    Die Umstellung von 4 Federn auf Zentralfeder soll den Freilauf der Syntacenabe leiser gemacht haben? Das glaub ich kaum. Dann wäre wohl auch die Newmen leise, wenn deren Freilauf eine zentrale Feder hat. Der Leichtbau der Nabe ist ein Grund, weswegen sie so laut ist? Kann ich mir auch nicht vorstellen.
     
  26. pAn1c

    pAn1c Knallgas

    Dabei seit
    05/2015
    Erfahrungsgemäß wird der Freilauf mit zunehmender "Fettmenge" leiser.