NEWMEN Laufradsätze

Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
6.243
Standort
WR
Natürlich, mir fehlt dann nur der Hebel. Es läßt sich so nicht reproduzieren. Deshalb habe ich gehofft, daß das Problem vielleicht dem ein oder anderen mit dem LRS schonmal untergekommen ist...
Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage, dass das nicht am LR liegt sondern irgendeine andere Stelle. Vielleicht kannst du das LR mal in einen anderen Rahmen einbauen und probieren ob du das Geräusch dann reproduzieren kannst. Hast du mal beim Megatower die Madenschraube im Ausfallende kontrolliert. Die ist ab und an mal locker und damit auch das Insert.
 
Dabei seit
29. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
70
Flip Chip wurde bereits ausgetauscht, und selbst bei loser Madenschraube ist da soviel Zug auf dem Chip, daß da nichts klappern kann (bei korrekt bauendem Chip).

Tatsächlich waren die Lager hinüber und angerostet (Händler vor Ort hat sich das angeschaut). Sehr ärgerlich bei einem HR, das nichtmal ein Jahr alt ist. Da war die Nabe vermutlich nicht richtig abgeschmiert, viel Wasser hat das Rad jedenfalls nicht abbekommen.


Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage, dass das nicht am LR liegt sondern irgendeine andere Stelle. Vielleicht kannst du das LR mal in einen anderen Rahmen einbauen und probieren ob du das Geräusch dann reproduzieren kannst. Hast du mal beim Megatower die Madenschraube im Ausfallende kontrolliert. Die ist ab und an mal locker und damit auch das Insert.
 
Dabei seit
27. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
32
Standort
Nähe Stuttgart
Hi,

Ich bin auch einer derjenigen, welcher einen neuen SL A30 Faden LRS vorbestellt hat. Ich habe gestern vom Händler die Nachricht bekommen, dass sich die Auslieferung um 4 Wochen auf Anfang Juli verschieben wird.
Ich wollte an dieser Stelle nachfragen ob das realistisch ist, oder ob es auch durchaus noch später werden kann.
Darf neue Bike wartet auf dem Ständer auf seine Schuhe ?
edit @MG : Kannst du was dazu sagen?

Thx und viele Grüße!
 
Zuletzt bearbeitet:

christophersch

takin‘ the Straitline
Dabei seit
25. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
184
Standort
Hamburg, Wedel & Bayreuth
Moin Leute,
Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Umrüsten einer non-boost Newmen Hinterrad-Nabe auf Boost?
Ich hab bisher keine offiziellen Umrüstkappen gefunden und hätte sonst die von Now8 bestellt. Oder hat jemand ne bessere Idee?

vielen Dank schon einmal!
 

Patrice_F

SEPPcycles.com
Dabei seit
27. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
1.069
Frage: Denkt ihr der Evolution SL X.A.25 ist viel stabiler als der ADVANCED SL X.A.25 ?

Sind zwar 200gr schwerer, wobei ein grosser Teil auf die Felge fallen wird, aber Carbon ist ja "eigentlich" stabiler als Alu...?
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte für Reaktionen
251
Kann mir jemand sagen wo es den Newmen EG 30 Als Systemlaufradsatz (oder besser nur als Hinterrad) derzeit zu kaufen gibt? Finde lediglich die EG 35 oder die A 30. Leider schaffen es diverse Laufradbauer nicht mir die Laufräder innerhalb der nächsten 2 Wochen und somit vor dem Bikeurlaub zu schicken.
 
Dabei seit
16. November 2012
Punkte für Reaktionen
51
Standort
Ösi
Hat jemand ohne Spezialwerkzeug (ich meine damit das Nabenwerkzeug Gen2) den Umbau auf die Gen1.5 Nabe gemacht. Und wenn ja, wie? Reicht eventuell das Einfrieren der Lager?
 

Downhillsocke

Dr. DH
Dabei seit
4. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
679
Standort
Taka-Tuka-Land
Bike der Woche
Bike der Woche
Hat jemand schon seinen EG. 30 LRS erhalten? Sollten laut Händler eigentlich Mitte Juni eintreffen, scheint sich wohl zu verzögern.
 
Dabei seit
6. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
103
Standort
Bramsche
Moin ^^
Ich hab mir das neue Propain Tyee mit den neuen Newmen Evolution SL A30 bestellt... die geben nen maximal Gewicht von 125kg an ... da bin ich aktuell mit dem Bike zusammen leider 5kg drüber ... muss ich mir hier Gedanken um die Haltbarkeit machen oder sind die wohl noch im Rahmen der Toleranz?
 

MG

Michi Grätz Team-NEWMEN
Dabei seit
6. September 2004
Punkte für Reaktionen
1.366
Moin ^^
Ich hab mir das neue Propain Tyee mit den neuen Newmen Evolution SL A30 bestellt... die geben nen maximal Gewicht von 125kg an ... da bin ich aktuell mit dem Bike zusammen leider 5kg drüber ... muss ich mir hier Gedanken um die Haltbarkeit machen oder sind die wohl noch im Rahmen der Toleranz?
Die Laufräder stecken einiges weg und werden auf jeden Fall nicht schlagartig versagen. Falls es wirklich ein Problem mit der Haltbarkeit geben sollte, meldest Dich, dann finden wir eine Lösung.
Viel Spass mit Deinem neuen Bike.
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
373
Standort
Ilmenau
Ich denke, dass es wie bei vielen Teilen ist: Grundsätzlich werden Grenzen angegeben, die auch mit 100%iger Sicherheit eingehalten werden. Du kannst den LRS freilich auch nehmen, wenn du mehr wiegst, musst dann aber vorsichtiger sein bzw. kann es sein, dass im Fall des Falles keine Garantie übernommen wird, da die Spez. eben drunter lag.

Für deinen Fall wäre durchaus denkbar, dass du den SL A30 verkaufst und dann zum Beispiel auf einen Newmen EG 30 umrüstest.

Hier findest du die Specs. https://www.newmen-components.de/de/88/mtb/laufraeder/evolution-sl-eg30/

Für das Hinterrad könntest du das ja in Erwägung ziehen. Dann könntest du bspw. hinten die EG30 Felge fahren und vorne die A30. Das macht durchaus Sinn, da hinten einfach mehr Kraft einwirkt und dort ja auch mehr und stärkere Speichen verbaut sind. Auch eine Idee: Du fragst bei einem Laufradbauer deines Vertrauens nach, ob er dir nur das Hinterrad auf eine EG 30 Felge umspeicht. Hier kannst du mal an @felixthewolf oder einen anderen Laufradbauer wenden. @germanlightness wäre da eine andere Anlaufstelle.
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
373
Standort
Ilmenau
Die Laufräder stecken einiges weg und werden auf jeden Fall nicht schlagartig versagen. Falls es wirklich ein Problem mit der Haltbarkeit geben sollte, meldest Dich, dann finden wir eine Lösung.
Viel Spass mit Deinem neuen Bike.
Ob man will oder nicht und es akzeptiert oder nicht - Eure SL A.XX Serie ist aktuell wohl in Bezug auf die Kombination Gewicht, Haltbarkeit und Preis für mich (!) DER Benchmark am Markt für Systemlaufräder. Entweder wird es teurer, schwerer oder labbriger.

Eure Preispolitik finde ich nebenbei bemerkt TOP! Sehr gute Produkte zu einem mehr als konkurrenzfähigen Preis. Hut ab, was ihr leistet!
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte für Reaktionen
251
Habe lange mit den EG30 für mein enduro inkl. Bikeparkeinsatz geliebäugelt. Jetzt überlege ich auch gerade, ob die sla30 evtl auch ausreichen. Wiege 80kg. Inkl Ausrüstung und bike circa 100kg. Die LG1 EN und e1900 Laufräder waren nicht robust genug für harte bikeparkeinsätze, ob wo hl ich deutlich unter dem maximalgewicht bin. Sind die sla30 robuster? Werden ja nur als all mountain deklariert.
 
Dabei seit
6. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
103
Standort
Bramsche
Die Laufräder stecken einiges weg und werden auf jeden Fall nicht schlagartig versagen. Falls es wirklich ein Problem mit der Haltbarkeit geben sollte, meldest Dich, dann finden wir eine Lösung.
Viel Spass mit Deinem neuen Bike.
das ist echt ne feine Art, vielen Dank dafür! 8-)
Schon viel gelesen und eure Laufräder sollen ja echt der Hammer sein, komme vom DT Swiss M1700 und freue mich schon darauf endlich Newmen zu fahren ???
 
Dabei seit
6. August 2003
Punkte für Reaktionen
403
Standort
Esslingen
Habe lange mit den EG30 für mein enduro inkl. Bikeparkeinsatz geliebäugelt. Jetzt überlege ich auch gerade, ob die sla30 evtl auch ausreichen. Wiege 80kg. Inkl Ausrüstung und bike circa 100kg. Die LG1 EN und e1900 Laufräder waren nicht robust genug für harte bikeparkeinsätze, ob wo hl ich deutlich unter dem maximalgewicht bin. Sind die sla30 robuster? Werden ja nur als all mountain deklariert.
nach Erfahrungen im Freundeskreis würde ich an deiner Stelle EG30 nehmen. Die Sla30 halten schon sehr viel aus, aber "harte Bikeparkeinsätze" ist dann doch schon bißchen viel
 
Dabei seit
6. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
103
Standort
Bramsche
nach Erfahrungen im Freundeskreis würde ich an deiner Stelle EG30 nehmen. Die Sla30 halten schon sehr viel aus, aber "harte Bikeparkeinsätze" ist dann doch schon bißchen viel
Es stehen zwar welche 2021 an aber von „hart“ bin ich weit entfernt ?
Aber anschauen tu ich mir die EG30 mal ?
 
Dabei seit
6. August 2003
Punkte für Reaktionen
403
Standort
Esslingen
MarKurte hatte das so geschrieben. Bei gelegentlichem soften bis mittlerem Bikeparkeinsätzen hätte ich gar keine Bedenken
 

Downhillsocke

Dr. DH
Dabei seit
4. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
679
Standort
Taka-Tuka-Land
Bike der Woche
Bike der Woche
Auslieferung meines EG. 30 ist nun vor. KW 29.

Das geringe Mehrgewicht ggü. dem SL A.30 nehme ich gerne in Kauf. Außerdem wiegt mein aktueller LRS über 2200g und den trete ich auch schon mal 1000 hm am Stück. Gemütlich halt.
 
Oben