NEWMEN Laufradsätze

Dabei seit
5. August 2020
Punkte Reaktionen
84
Uff, sowas geht natürlich gar nicht. Ich hatte bisher nur ein Telefonat mit dem Service von Newmen und die Dame war wirklich sehr freundlich und hilfsbereit. So unterschiedlich kann das also sein.
Gestern hatte ich jedoch auch eine kleine "negative" Erfahrung mit dem Newmen-Laufradsatz. Ich hab das hintere Laufrad samt Kassette demontiert und konnte durchaus viel Dreck aus dem Freilauf kratzen. Rost (wenn auch Flugrost) war auch ordentlich auf den Sperrklinken vorhanden. Ist der Freilauf nicht abgedichtet? Das Rad hat nicht viel Putzen und auch nicht viele Dreckfahrten gesehen...da war ich schon etwas verwundert.
 
Dabei seit
28. Juli 2020
Punkte Reaktionen
7
Ich habe den Service als sehr freundlich und hilfsbereit empfunden!
Hast wahrscheinlich einfach nur eine bei einem schlechten Tag erwischt..sollte nicht vorkommen, aber hey..jeder hat mal nen schlechten Tag oder - is menschlich.
Einfach nochmal anrufen (bis jemand anderes dran ist) oder jemand anderen verlangen. 🤜🤛
 

_Olli

BadBoy
Dabei seit
25. August 2016
Punkte Reaktionen
1.950
NEWMEN IST SEHR SEHR SCHLECHT



Hallo Leute, am Wochenende ist mein Freilauf plötzlich durchgerutscht. Mir ist auch aufgefallen das die vordere Nabe klappert. Es handelt sich um die Naben wo kein Lagerspiel eingestellt werden muss!!



Dann hab ich gestern bei NEWMEN angerufen und der ”freundlichen Dame“ mein Problem geschildert.

Sie fiel mir gleich ins Wort und sagte, das liege an der fehlenden Wartung. Dabei ist der Laufradsatz grad mal ein Jahr alt und sehr wenig benutzt, weil ich viele Laufradsätze habe. Sie wurde immer noch unfreundlicher und meinte dann sie hat jetzt keine Lust mehr sich mit solchem Kaffesatz rumzuärgern ich soll mich an mein Händler wenden.

NEWMEN MUSS ES GUT GEHEN, DASS SIE SO MIT IHREN KUNDEN UMGEHEN KÖNNEN!!!

Ich habe Roval ENVE DT Swiss Chris King und noch nie solche Problem.
Anhang anzeigen 1288259
keiner hier, außer dir, kennt beide seiten. daher is es immer verdammt einfach im netz von schlecht zu reden. ES gehören immer zwei dazu.

und was du mit dem bild aussagen willst - wo is der zusammenhang mit newmen?
 
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
25
Ort
huwandaland
ich hatte die gleiche Erfahrung wie Mitch mit dem Support.
Die Dame hat mich nicht ausreden lassen, ist mir ins Wort gefallen, hat mir mit Kindergartenstimme erklärt bzw so mit mir geredet wie wenn ich grad gegen einen Baum gefahren wäre. mit sehr langsamer Stimme wurde mir erklärt, dass eine Nabe ja PFLEEEEGEEE braucht. sowas muss man WAARTEEN!! WISSEN SIE? Sowas braucht echt keine Sau.
da brauchts auch nicht "2 dafür" das ist einfach unverschämt.

ob deswegen Newmen schlecht ist, würde ich dennoch nicht sagen, mit der Dame will ich aber nicht nochmal telefonieren müssen.
geht einfach gar nicht.
 
Dabei seit
14. Februar 2020
Punkte Reaktionen
124
Muss hier mal schnell meine Erfahrungen mit dem Service berichten. (April 2021)
LRS am Dienstag zu Newmen geschickt, welcher am Mittwoch bei ihnen ankam, Mittwoch Abends hatte ich ein Angebot vorliegen, welches super fair war.
Donnerstag Vormittag Angebot bestätigt und Freitag Vormittag war der DHL Boote bereits wieder an der Tür bei mir gestanden und hatte den LRS dabei.
SCHNELLER GEHT NICHT!


Ich kann nichts negatives berichten, aber es gibt hier auch einige sehr feinfühlige Leute, vielleicht liegt es daran.

Kunden-Support ist kein Zuckerschlecken
 
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
25
Ort
huwandaland
Apropos, wie handhabt ihr das mit Wartung, was ist da in welchen Intervallen zu tun?

Schöne Grüße, Robert
Bei den gen1 muss man zumindest das Lagerspiel kontrollieren.
Die Einstellschraube verstellt sich bei aus und Einbau des LRs auf Dauer und dadurch geht gehen dann halt die Lager kaputt.
Die Lager kontrollieren, evt nachfetten und gegebenen falls austauschen.
die Achse kann man zur Bremsscheibenseite ausschlagen (nach entfernen des Freilaufs und der Endkappen natürlich) und die lager dann von innen nach aussen mit gefühlvollen schlägen und einem geeigneten Werkzeug ausschlagen.
Ich habe die Lager beim lokalen Kugellagerdealer gekauft für rund 15€. (das upgrade kit auf gen2 war nicht lieferbar liegt jetzt aber inzwischen auch hier)
Nach 4000km hatte ich spürbares Spiel, was ich eigentlich eine ganz gute standzeit finde
Alles mal aufmachen und saubermachen ist sicher auch kein Fehler.

das wäre mal meine Vorgehensweise
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
25
Ort
huwandaland
Ich kann nichts negatives berichten, aber es gibt hier auch einige sehr feinfühlige Leute, vielleicht liegt es daran.

Kunden-Support ist kein Zuckerschlecken
das mit dem Zuckerschlecken stimmt sicherlich. es stimmt sicherlich auch, dass es viele Menschen gibt, die sehr hohe Ansprüche an Support und Servicearbeiter haben.
ich denke Newmen hat bestimmt einen guten Support, bzw gute Supportleute, das kann man ja auch an manchen Kommentaren lesen.
ich hatte halt die gleiche Erfahrung wie Mitch und das war unschön und ich empfand dies, ob feinfühlig oder nicht, als übergriffig und unverschämt.
aber jeder hat halt mal einen scheiss tag

wegen einem misslungenen Telefonsupport würde ich aber nicht davon reden, dass newmen scheisse ist.
 
Oben