NG Beläge für Sram RED/Force/Level

froride

travelling on one leg
Dabei seit
2. März 2004
Punkte für Reaktionen
1.862
Standort
Würzburg
Hallo, wird es von Trickstuff in absehbarer Zeit Beläge für die Roadscheibenbremsen von Sram geben? (Und damit auch für die neue Level.)
 
Dabei seit
11. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
2.725
Ja, dieser Belag wird auf jeden Fall kommen. Diesen Belag werden wir in der kommenden Ausführung "INOX-2" liefern: vernickelte, rostfreie Trägerplatte, NG-Belagsmischung. Ich schätze, dass wir in ca. zwei Monaten liefern können.
 

froride

travelling on one leg
Dabei seit
2. März 2004
Punkte für Reaktionen
1.862
Standort
Würzburg
Das ist super, denn die original Sram Beläge am Renner sind recht schlecht dosierbar für dünne Straßenbereifung. Habe schon am Schlechtwetterrenner mit mechanischen Avid BB7 auf eure NG gewechselt und das ist um Welten besser.
 

Werratte

Systemabsturz
Dabei seit
14. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
1.761
Standort
Ingolstadt
Mal eine Frage:
In der aktuellen Bike ist ein Bremsentest.
Da werden zwei Varianten Trickstuff-Beläge getestet.
Namentlich bezeichnet als "Power" und "Standard ".
Was ist was, bitteschön? :ka:
 
Dabei seit
11. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
2.725
Da wir die neuen Beläge erst ab ca. Anfang April liefern können werden, wollten wir das noch nicht an die große Glocke hängen. Und dass die bike ihren Test so schnell veröffentlicht, hat uns überrascht - normalerweise dauert das immer viel länger. Aber nun ist es eben raus, und so kann ich kurz schildern, was Sache ist:

Wir werden zwei neue Belagssorten bringen:

- "POWER" - ein Rennbelag mit extrem hohem Reibwert, der dafür etwas schneller verschleißen darf. Dass dieser Belag im Test einen so geringen Verschleiß zeigt, hat uns überrascht und das steht auch im Widerspruch zu unseren eigenen Messungen. Wer den Test genau liest, stellt fest: Kein anderer Belag hat eine höhere Bremskraft erzeugt als unser POWER. Warum der organische SRAM-Belag mit seinen 373 N bei der Bremskraft-Bewertung 6/6 Punkten bekommt, wir aber, mit 408 N, nur 5/6 - das weiß nur der liebe Gott.
In der Serie wird der Belag orange lackiert sein.

POWER ist ab Mitte April lieferbar für
- Shimano Zweikolben-Bremsen (SLX, XT, XTR)
- SRAM Zweikolbenbremsen (Elixir, XX,...)
- ab Mitte Juni auch für SRAM Trail/Guide
- unsere eigenen Zweikolbenbremsen (Cleg, Piccola).
- Es wird eine Sonderversion für die Shimano Saint geben, mit verzahnter und vernickelter Trägerplatte. Diese Variante entstand aufgrund des Wunsches von Rennfahrern, die ihre Saint pimpen wollen.

- "STANDARD" - ein Belag mit bewährter Reibmischung in neuem Kleid (graue Trägerplatte). Im bike-Test vor einem Jahr hat genau diese Mischung noch mit SEHR GUT abgeschnitten, und warum sie jetzt nur noch GUT sein soll, erschließt sich uns nicht. Noch vor einem Jahr fand auch die bike den Belag besser als den ehemals mit SUPER bewerteten NG. Haupteigenschaften dieses Belages: Niedriger Verschleiß, Geräuschfreiheit, sehr hohe Bremskraft.

STANDARD ist ab Anfang April lieferbar für
- Shimano Zweikolben-Bremsen (SLX, XT, XTR)
- Hayes HFX 9
- Avid Juicy
- SRAM Zweikolbenbremsen (Elixir, XX,...) bzw.
- SRAM Level/Red
- unsere eigenen Zweikolbenbremsen (Cleg, Piccola).

Der Übergang von den bewährten NG und INOX zu den neuen Belägen erfolgt fließend. So sind die bisherigen Beläge noch eine ganze Weile erhältlich. Denn schlechter wurden sie ja nicht ;-)

POWER: 19,90 Euro (niedrigste Kosten bei Euro pro Tausend Bremsungen!)
STANDARD: 16,90 Euro
- also noch preiswerter als bisher!
 
Zuletzt bearbeitet:

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
3.962
Standort
Vor den Toren Stuttgarts
das ist eine gute Nachricht.

leider habe ich die Vorgängerbeläge für SRAM RED/S-700 nie bei euch auf der Seite gefunden.

wird es die neuen Beläge denn auch wirklich für die Rennrad-Scheibenbremse geben?
 

Werratte

Systemabsturz
Dabei seit
14. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
1.761
Standort
Ingolstadt
Es geht einfach nix über eine qualifizierte und inhaltlich vollständige Aussage.
Vom Feinsten! :daumen:
Ist ja praktisch wie bei Propain hier... :D
Auf jeden Fall gibt's dann erst noch die NG für meine Guide.
 

bipus

forever young
Dabei seit
10. November 2003
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Halle/S.
Da wir die neuen Beläge erst ab ca. Anfang April liefern können werden, wollten wir das noch nicht an die große Glocke hängen. Und dass die bike ihren Test so schnell veröffentlicht, hat uns überrascht - normalerweise dauert das immer viel länger. Aber nun ist es eben raus, und so kann ich kurz schildern, was Sache ist:

Wir werden zwei neue Belagssorten bringen:

- "POWER" - ein Rennbelag mit extrem hohem Reibwert, der dafür etwas schneller verschleißen darf. Dass dieser Belag im Test einen so geringen Verschleiß zeigt, hat uns überrascht und das steht auch im Widerspruch zu unseren eigenen Messungen. Wer den Test genau liest, stellt fest: Kein anderer Belag hat eine höhere Bremskraft erzeugt als unser POWER. Warum der organische SRAM-Belag mit seinen 373 N bei der Bremskraft-Bewertung 6/6 Punkten bekommt, wir aber, mit 408 N, nur 5/6 - das weiß nur der liebe Gott.
In der Serie wird der Belag orange lackiert sein.

POWER ist ab Mitte April lieferbar für
- Shimano Zweikolben-Bremsen (SLX, XT, XTR)
- SRAM Zweikolbenbremsen (Elixir, XX,...)
- ab Mitte Juni auch für SRAM Trail/Guide
- unsere eigenen Zweikolbenbremsen (Cleg, Piccola).
- Es wird eine Sonderversion für die Shimano Saint geben, mit verzahnter und vernickelter Trägerplatte. Diese Variante entstand aufgrund des Wunsches von Rennfahrern, die ihre Saint pimpen wollen.



POWER: 19,90 Euro (niedrigste Kosten bei Euro pro Tausend Bremsungen!)
STANDARD: 16,90 Euro
- also noch preiswerter als bisher!

Wird es die POWER Beläge auch für Magura geben ? ... speziell als Einzelbeläge für die MT7 ?

ride on
bipus
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte für Reaktionen
399
Standort
Gießen
Wahrscheinlich ist das hier untergegangen, darum frage ich nochmal nach.
@Mr. Tr!ckstuff wird es die neuen Power-Beläge auch für Magura MT 2/4/5/6/7/8 geben? Bin bisher immer mit euren Belägen gefahren und war schwer zufrieden. Ich würde das ungern ändern :p
 
Oben