Nicolai mit Fox Talas KNACKT wenn´s ruppig wird

Dabei seit
5. März 2012
Punkte Reaktionen
20
Ort
Soest
Hi,
ich hab mir im Herbst ein 2010er Helius AC aufgebaut und eine ältere Fox Talas mit 1 1/8 Zoll Schaft verbaut. Die 32er mit 100-120-140 Federweg.
Da ist noch ein altes Laufrad mit Standard Schnellspanner verbaut, ein hochwertiger Steuersatz (komm gerad nicht auf den Namen) und ein Thomson Vorbau mit Renthal Fatbar als Lenker.
Das Rad läuft super. Hab mir eine 1x11 XT Schaltung dran gebaut und auch die ist echt cool.

Aber sobald es nur auf einen Schotterweg geht und es kleine Schläge gibt, fängt´s an zu knacken. Ich hab beim Thomson sowohl die Schrauben als auch die Kontaktflächen (was man lt. Thomson nicht machen soll) gefettet. Das richtige Drehmoment genommen ABER es knackt trotzdem. Und es knackt vorn. Ich find´s aber nicht.

Hat Jemand eine Ferndiagnoseidee??? Mir fällt echt nicht mehr ein, wo ich da noch was machen könnte.

Die Jungfernfahrt war übrigens OHNE Knacken. Erst bei der 2. Tour ging das los.

Freu mich über Hilfe von Euch 8-)

Christian
 
Dabei seit
31. Juli 2006
Punkte Reaktionen
51
Es gibt die Möglichkeit die Standrohreinheit incl. Gabelschaft bei einem Fachhändler tauschen zu lassen. Das wird allerdings ein paar hundert Euro kosten. Wenn das knacken dich nicht weiter stört, lassen wie es ist und das Geld sparen.
 
Dabei seit
5. März 2012
Punkte Reaktionen
20
Ort
Soest
Kommt sowas einfach irgendwann alters/nutzungsbedingt? Das ist ja echt blöd. Eigentlich liebe ich die Talas.
Dann würde ich aber eher darüber nachdenken, etwas anderes einzubauen...bevor ich da einige 100 euros investiere. Naja, eigentlich ist das Rad ja auch mein Drittbike. Ist nicht so, dass ich das jetzt dringend bräuchte aber das Knacken nervt schon und ich hab auch das Gefühl, dass es stärker wird...

Theoretisch kann ich doch auch eine 27.5 Gabel einbauen. Sowas hier z.B.:


Hab halt noch ein Schnellspannersystem. Oder ich nehm eine Gabel mit Steckachse für 27.5 und tapered und nutze ein Laufrad aus meinem Rocky Altitude.

Unten hab ich mal die Geo meines Helius angehängt!!!

Jemand eine gute Idee für ´ne Gabel? Gern gebraucht :)
 

Anhänge

  • 4247029-large.jpg
    4247029-large.jpg
    288,5 KB · Aufrufe: 3
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.304
Ort
ODW
...

Theoretisch kann ich doch auch eine 27.5 Gabel einbauen. Sowas hier z.B.:

...
Vorsicht, die verlinkte Gabel ist tapered, das Bild täuscht!!
 
Dabei seit
5. März 2012
Punkte Reaktionen
20
Ort
Soest
Ja, tapered kann ich verbauen. Mein Steuersatz ist für Beides ausgelegt. Das ist ganz cool.

Aber kann denn Jemand was zu meinen anderen Fragen sagen??

Danke 8-)
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.304
Ort
ODW
DT Swiss fragen?
Gabeln kannst du nicht umbauen, ausser du hast ein anderes Casting mit den entsprechenden Aufnahmen. Das ist teuer, falls noch verfügbar ...
 
Dabei seit
5. März 2012
Punkte Reaktionen
20
Ort
Soest
Hallo Nochmal,

ich bin gerade eine Runde mit meinem KONA Raijin gefahren. Da hab ich auch eine Fox Float 120mm Federweg verbaut. Da knackt´s auch. Kann es sein, dass bei den neueren Gabeln (sie sollte ca. 6 Jahre alt - aber erst seit 2 Jahren bei mir montiert und war noch neu) auch die Krone knackt?
Das KONA knackt aber eh an allen Ecken und Enden und ich hab noch nicht alle Ursachen entdeckt :-(
 
Oben