Niemand hier aus Wermelskirchen, Burscheid und Umgebung?

Hi MIK,

da lohnt sich die Anschaffung einer Linkshänder-Maus.

Gute Besserung und evtl. bis nächste Woche auf einen kurzen Krankenbesuch.
 
Abba grad out of order...



Handgelenktrümmerbruch der übelsten Sorte.... Vielleicht zur Wintersaison wieder.

Ups, das sieht übel aus.
Kuriere gerade einen Trümmerbruch im linken Ellenbogen aus (grüße an den Baum in Altenberg).
Dieses Jahr wirds wohl nichts mit ner Tour geben aber 2011 würd ich mich gern hier "einmischen".
Gute Besserung!!
 

Anhänge

  • Bruch Seite.jpg
    Bruch Seite.jpg
    58,4 KB · Aufrufe: 34
Ups, das sieht übel aus.
Kuriere gerade einen Trümmerbruch im linken Ellenbogen aus (grüße an den Baum in Altenberg).
Dieses Jahr wirds wohl nichts mit ner Tour geben aber 2011 würd ich mich gern hier "einmischen".
Gute Besserung!!

Ooouuuh Shit!! Alter, dann aber gute Besserung und viel Spass bei der Physio. Ich hatte den Ellbogen nur 4 Wochen still gelegt, hat jetzt ne gute Woche gedauert, bis er sich wieder ganz bewegen ließ.

@m3osi: :cool: So Sachen passieren halt im Wald... ;)
 
Hab gestern die erste Tour nach dem Bruch absolviert. Nichts spektakuläres aber für den Anfang liefs ganz gut.
Bin also im Zeitplan für 2011. :daumen:
MIK was macht die Hand?
 
Hey...

wird langsam, mach seit ner Woche Physio und mittlerweile ist wieder etwas Bewegung ins Gelenk gekommen. Dienstag nächster Woche gibts n neues Foto, mal gucken wie es dann aussieht. Bei mir dauert die erste Tour wohl noch ein paar Monate.
 
Ich bleib bei meinem Heckträger. Einen "Hänger" kann ich mir nicht leisten ;)
Hab heut mit dem Doc um das frühzeitige Entfernen der Drähte gefeilscht.
Leider hat er gewonnen. Sollten noch 3 Monate drin bleiben.
Hoffe das Wetter bleibt jetzt einigermaßen trocken dann gehts regelmäßig zum Üben raus.
 
Drück dir am Montag mal die Daumen. Wird schon.
Bei meiner kleinen Runde heute zickte der Arm schon weniger. Muss
mich jetzt nur zusammen reißen und nicht zu viel riskieren.
 
Der hat mir jeden Illusion für dieses Jahr genommen.

Die Knochen heilen, auch relativ gut. Die Speiche ist schon wieder gut durchwachsen, die Elle braucht noch etwas Anlauf. An einer Stelle hat sich der Knochen etwas zurückgebildet, was evtl., wenn sich das nicht regelt, korrigiert werden muss. Obs wieder ne Mörder-OP oder ne Punktierung wird weiß ich nicht, in zwei Wichen weiß man mehr (nächster Termin).

Die Handwurzelknochen haben sich auseinander bewegt, kommt zum Einen durch die lange Stillegung und zum Anderen durch die fehlende Benutzung der Hand und damit Schließbewegung (Faustbewegung). Muss auch im Auge behalten werden.

Fahrrad fahren werde ich dieses Jahr laut seiner Prognose nicht mehr. Wenn überhaupt schaffe ich es zum Frühjahr nächsten Jahres.

Ey, dass wie ne Todesstrafe. Im Moment kann ich den Arm nicht mal im Ansatz belasten. 1. ist keine Kraft da und 2. entzünden sich sofort die Muskelansätze was der Heilung nicht dienlich ist....

Beantrage am WE echt die Notschlachtung....

Gruß, MIK
 
Naja, zur Notschlachtung wirds wohl nicht kommen müssen. :)
Fortschritte und auch kleine Rückschritte gehören dazu. Diese Woche
und auch die Letzte hab ich es wohl was übertrieben und der Arm fühlt sich steif an. Heute morgen die KG war die Hölle.
Fast schlimmer ist aber zu fahren und sich immer bremsen zu müssen und
nicht zu viel zu riskieren. Touren mit anderen zu fahren trau ich mich noch nicht um mich nicht verleiten zu lassen.
Die Psyche dreht da schon mal was ab.
Wünsch dir gute Besserung.
 
Schwerpunkt FR und dem DH nicht abgeneigt würde ich bei mir sagen. Bin mit den Jungs und Mädels hier noch nicht gefahren.

Muss übrigens nochmal unters Messer. Die Drähte kommen raus und ne Platte rein. Das hat mich echt umgehauen. Alles auf Anfang!!
 
Oha ne oder? Ich bekomm das Blech wahrscheinlich Ende des Jahres raus. Yipieh.

@Silversider: Unsere Touren sind eher FR lastig. DH wird in Winterberg gefahren... oder gefallen wie in meinem fall... :D
 
Zurück
Oben Unten