Nightshots, Nightpics, Ausleuchtungsbilder hier posten, only!

Dabei seit
2. Mai 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Stadtsteinach
@silberfische: Die Idee ist spitze, bekommst auch ein paar Artikel von mir geschrieben.
Das finde ich klasse, denn Artikel schreiben ist nicht unbedingt das, was ich gerne mache ;) .


www.spotandflood.de klingt richtig profesionell, könnte man nehmen.
Also wenn rebellion-lights.com OK ist, würde ich das gerne nehmen, denn da weiß ich was ich für eine Umgebung habe (inkl. Datenbank usw.) und ich habe sämtliche Zugangsdaten beieinander. Namensgeber für die Domain ist mein Lampenbauprojekt mit Luxeon Rebel und Li-Ionen-Akku. (OK, im Domainnamen fehlt ein i, aber das hätte doof ausgesehen. Außerdem glaube ich, das lion auch noch als Lithium-Ionen-Abkürzung durch geht ;) ).

So, nun sind eure Meinungen gefragt. Wenn die Resonanz positiv ist, werde ich aufs Ende der Woche mit der Entwicklung anfangen (Mittwoch u. Donnerstag bin ich beruflich unterweg).

Gruß
Stefan
 

metulsky

der das rad schiebt...
Dabei seit
14. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
suedniedersachsen
also www.spotandflood.de ist eine joomla - seite und somit koennte man rechte vergeben, wo sich leute auch selbständig anmelden koennen.

wie gesagt, die liegt zur zeit brach...

ansonsten kommt da bald mein neues projekt : [e]mitter drauf :) kaskadierbare led lampe...


sven
 
Dabei seit
2. Mai 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Stadtsteinach
also www.spotandflood.de ist eine joomla - seite und somit koennte man rechte vergeben, wo sich leute auch selbständig anmelden koennen...
Die Frage ist nur, ob das so gut ist, wenn jeder schreiben kann, was er will, denn dann haben wir das gleiche wie hier :( . Auf Dauer mag ich das sicherlich nicht alleine administrieren, aber ich halte es für vorteilhaft, wenn geschriebene Beiträge durch einen Admin "freigegeben" werden müssen.
Wie sieht es bei spotandflood.de mit PHP und MySQL aus (bevorzugt Version 5)?

Schlußendlich ist es ja egal. www.spotandflood.de wäre halt neutral.
Ich will mich auf keinen Fall vordrängeln ;) , kann aber auch nicht leugnen, dass ich mich gerne in gewohnter Umgebung bewege. Du kannst den Domainnamen ja auch anders interpretieren ... z.B. "die Rebellion beim Lampenvergleich" ;) .

Was sehe ich? Extra Page? ist doch das gleiche in grün :lol:
Sogar noch besser, da kann euch keiner reinpfuschen und, na ja, werden halt nur "eure" Bilder veröffentlicht.

Mir soll es recht sein.
Beziehst du das auf "nicht normgerechte Bilder" ?
Ggf. sollte man aber auch solchen Bildern eine Chance geben ... zumindest mit einem kleinen Hinweis "nicht normgerecht".

Gruß
Stefan
 
Dabei seit
11. November 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
Lahnau
@Daxi: Ich meinte, dass gerade der Beweis geführt wird, dass ein neuer Thread innerhalb von 2 Wochen wieder vollgemüllt wäre. Naja, es wird wenigstens zum Thema diskutiert!

Gruß td
 

metulsky

der das rad schiebt...
Dabei seit
14. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
suedniedersachsen
Die Frage ist nur, ob das so gut ist, wenn jeder schreiben kann, was er will, denn dann haben wir das gleiche wie hier :( . Auf Dauer mag ich das sicherlich nicht alleine administrieren, aber ich halte es für vorteilhaft, wenn geschriebene Beiträge durch einen Admin "freigegeben" werden müssen.
Wie sieht es bei spotandflood.de mit PHP und MySQL aus (bevorzugt Version 5)?

das ist kein problem, geht alles. aber wie geschrieben, ich kann es nur anbieten, die domain ist da und platz habe ich auch genug (10gb). beiträge moderieren geht ja ohne probleme. man muesste am besten etwas in der art haben, dass bilder direkt nebeneinander abbildbar sind (uebereinander bringt m.e. nichts, da es unterschiedliche aufnahmen sind.

sven
 

HELLNAGEL

Bergaufbremser
Dabei seit
28. März 2004
Punkte Reaktionen
5
Ort
dahoim
@ lioracer:
Krasse Lampen hast du da. Sind die Waffenscheinpflichtig? :lol:
Solltest wohl nicht in der Nähe von einem Flughafen betreiben, das könnte eine gewisse Verwirrung stiften:D :daumen:
 
Dabei seit
3. November 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dresden
So Mädels,

hier endlich mal wieder einige Bilder: Powerled Black vs. Fenix L2D Q5

Ob nach Forums-Norm mögt ihr entscheiden:

Zeit: 2", ISO 100, Blende 2,8, Kamera auf fester Unterlage, Schotter, beide Lampen am Lenker

Die Felsen sind etwa 20 m entfernt, nach kommt Feld, deswegen nix zum Ausleuchten. War auf einer Pause auf der Tour, hatte sonst keine Muse.

Die Kamera stand, wie auf dem letzten Bild mit dem Epic zusehen auf dem Geländer über dem Sattel. Ging nicht anders.

Fenix leuchtet besser aus, ist aber spotiger in der Mitte.

PLB hat einen größeren Spot, der nach außen gleichmäßig abnimmt.

mfg sep :D

Von oben nach untern: PLB Stufe 3, PLB Stufe 2, Fenix L2D Q5 auf Turbo, "Messaufbau".








 
Dabei seit
3. November 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dresden
@aynis82: Ist der normale LiIon-Akku. Bin nicht gefahren bis es er alle war. Aber er hat ungefähr 2h auf Stufe 1 ("dunkelste") und 1h Stunde auf Stufe 3 gestrahlt ohne das die grüne Lampe (=halbvoll lt. Anleitung) anging. Sollte ja auch so sein. Kann ja mal einen Langzeittests machen.

sep
 
Dabei seit
11. November 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
Lahnau
Lupine Nightmare


Lupine Wilma, voll und gedimmt




Lupine Edison, voll und gedimmt




Doppellampe, 6 Seoul P4, voll und gedimmt




Lupine Betty, voll und gedimmt




Lupine Bilma, Doppelwilma


Meine Eternity2, 8 Seoul P4


Hella Micro Xenon


Phillips CDM-R, 70W


Handscheinwerfer rot


Handscheinwerfer gelb


Handscheinwerfer grau


Golf Xenon Abblendlicht



Soo, eben hatte ich zu viele Grafiken und mußte alles nochmal schreiben! Daher jetzt in 2 Posts!

Gruß td

P.S.: Jetzt kommen noch ein paar Halos hinterher!
 
Dabei seit
1. April 2007
Punkte Reaktionen
1
2 Stk. von denen mit 1000mA betrieben müssten knapp so hell sein wie eine betty.

und das ohne geheim-led-selektion und verlustlos-reflektoren.
 
Oben Unten