Nina Hoffmann erkundet Sheffield: Auf Spurensuche mit Steve Peat

Thomas

Thomas Paatz
Forum-Team
Dabei seit
26. September 2000
Punkte für Reaktionen
1.268
Standort
Mandel / Bad Kreuznach
Die schnelle Rennfahrerin Nina Hoffmann war zu Gast in der britischen Mountainbike-Metropole Sheffield, um zu erkunden, ob der Hype um die Stadt im Westen Englands begründet ist. Die Antwort fällt eindeutig aus – auch dank lebenden Legenden wie Steve Peat.


→ Den vollständigen Artikel „Nina Hoffmann erkundet Sheffield: Auf Spurensuche mit Steve Peat“ im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
30. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
22
Standort
Wipperfürth/Erfurt
"Und wie unschwer zu erkennen ist, keine Intend Gabel mehr im Bike... Nicht, weil ich unzufrieden mit der Performance war, mehr weil Fox mir einfach die so wichtige Unterstützung auf den Weltcup Rennen gewährleisten kann..."
Facebook
 
Dabei seit
5. September 2018
Punkte für Reaktionen
1
Fährt Nina nicht mehr Intend?
Aber hoffentlich nicht wegen den fehlenden Tauchrohrschützern? :eek:
Off topic aber das ist echt ein Thema. Ich habe öfters die Schrammen an Ihrer Gabel in Fotos gesehen und bin dreien begegnet die mit Intend das selbe Problem haben. Als Moto und Dorado Fahrer verstehe ich echt nicht wiese er da nichts macht. Also mich hielt es vom Kauf ab. And Peaty, what a legend.... She said it, he makes mountains out of pancakes.
 
Dabei seit
6. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.933
Standort
Wien
Bike der Woche
Bike der Woche
Off topic aber das ist echt ein Thema. Ich habe öfters die Schrammen an Ihrer Gabel in Fotos gesehen und bin dreien begegnet die mit Intend das selbe Problem haben. Als Moto und Dorado Fahrer verstehe ich echt nicht wiese er da nichts macht. Also mich hielt es vom Kauf ab. And Peaty, what a legend.... She said it, he makes mountains out of pancakes.

Kurz zu meiner eigenen Statistik:

Menge an herumfahrenden Gabeln: 200
Bisher ausgetauschte Rohre bei Kunden: glaube 3 oder 4. Bis auf eines haben alle diese rohre noch einwandrei funktioniert weil einfach ein leichter kratzer hineingekommen ist, der funktionell kein problem war. Einer hat es komplett zerstört weil er mit 110 kg auf die gabel gefallen ist, und das bike an der unterseite komplett verschrammt wurde ( auch am oberen teil der gabel)
Es gibt von meinen Kunden ein paar Fälle die Kratzer am Oberteil der Gabel haben, und auch welche, die Kratzer am ober UND Unterteil der gabel haben und es gibt auch welche die Nur unten einen kleinen kratzer haben, alle gabeln sind funktionstüchtig und das Problem nicht annähernd so überzüchtigt wie es hier breitgetreten wird.

Bilanz meiner Teamfahrer:
Jakob, seit 3 jahren unterwegs: 1 kratzer aufgrund unaufmerksamkeit beim shutteln (sorry, kann immer passieren bei normalen gabeln), gabel war weiterhin funktionstüchtig.
Tanja: unterwegs seit 1,5 Jahren, 5 Ews teilnahmen, dutzende nationale Endurorennen: 0 Kratzer
Nina, letzte Saison unterwegs auf Intend: 1x zerkratztes Rohr unten rechts aufgrund eines bösen Sturzes, Gabel war weiterhin funktionstüchtig, der Austausch dieser Rohre musste erfolgen weil die mir als "kashimabeschichtung" verkaufte Beschichtung keine solche war sondern ein schlechtes orange Eloxal welches sich nach dem Rennwochenende löste. Rest der Saison problemlos und ohne Schwierigkeiten

Wenn du da draußen Leute mit dem "Problem" getroffen hast scheint deren Problem nicht so groß sonst hätten sie sich bei mir wegen Austausch gemeldet.

Man darf nicht vergessen: normale Gabeln sind auch in der Lage, Kratzer zu bekommen. Wird dort nur nicht so dermaßen wichtig genommen.
 
Dabei seit
5. September 2018
Punkte für Reaktionen
1
Kurz zu meiner eigenen Statistik:

Menge an herumfahrenden Gabeln: 200
Bisher ausgetauschte Rohre bei Kunden: glaube 3 oder 4. Bis auf eines haben alle diese rohre noch einwandrei funktioniert weil einfach ein leichter kratzer hineingekommen ist, der funktionell kein problem war. Einer hat es komplett zerstört weil er mit 110 kg auf die gabel gefallen ist, und das bike an der unterseite komplett verschrammt wurde ( auch am oberen teil der gabel)
Es gibt von meinen Kunden ein paar Fälle die Kratzer am Oberteil der Gabel haben, und auch welche, die Kratzer am ober UND Unterteil der gabel haben und es gibt auch welche die Nur unten einen kleinen kratzer haben, alle gabeln sind funktionstüchtig und das Problem nicht annähernd so überzüchtigt wie es hier breitgetreten wird.

Bilanz meiner Teamfahrer:
Jakob, seit 3 jahren unterwegs: 1 kratzer aufgrund unaufmerksamkeit beim shutteln (sorry, kann immer passieren bei normalen gabeln), gabel war weiterhin funktionstüchtig.
Tanja: unterwegs seit 1,5 Jahren, 5 Ews teilnahmen, dutzende nationale Endurorennen: 0 Kratzer
Nina, letzte Saison unterwegs auf Intend: 1x zerkratztes Rohr unten rechts aufgrund eines bösen Sturzes, Gabel war weiterhin funktionstüchtig, der Austausch dieser Rohre musste erfolgen weil die mir als "kashimabeschichtung" verkaufte Beschichtung keine solche war sondern ein schlechtes orange Eloxal welches sich nach dem Rennwochenende löste. Rest der Saison problemlos und ohne Schwierigkeiten

Wenn du da draußen Leute mit dem "Problem" getroffen hast scheint deren Problem nicht so groß sonst hätten sie sich bei mir wegen Austausch gemeldet.

Man darf nicht vergessen: normale Gabeln sind auch in der Lage, Kratzer zu bekommen. Wird dort nur nicht so dermaßen wichtig genommen.
Hi Bommelmaster, ich habe keine Probleme. Ich habe die Gabel ja nicht gekauft. Ich beziehe mich auf 37 Jahre eigene Erfahrung auf off-road bikes. Vorschlag: biete es doch als Option an. Musst ja nur 3 Bohrungen ins Design einbringen. Frohe Ostern.
 
Dabei seit
6. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.933
Standort
Wien
Bike der Woche
Bike der Woche
Hi Bommelmaster, ich habe keine Probleme. Ich habe die Gabel ja nicht gekauft. Ich beziehe mich auf 37 Jahre eigene Erfahrung auf off-road bikes. Vorschlag: biete es doch als Option an. Musst ja nur 3 Bohrungen ins Design einbringen. Frohe Ostern.

Und was für leute mit einem problem hast du nun getroffen?

Ich halte es für ein wunder dass man überhaupt 3 leute mit einer gabel von mir trifft.

Schön das mit den 37 jahren offroad bike erfahrung!

Wieviel jahre Erfahrung hast du mit einer Federgabel im upsidedownprinzip ohne Schoner im Mountainbike?
 
Dabei seit
5. September 2018
Punkte für Reaktionen
1
Und was für leute mit einem problem hast du nun getroffen?

Ich halte es für ein wunder dass man überhaupt 3 leute mit einer gabel von mir trifft.

Schön das mit den 37 jahren offroad bike erfahrung!

Wieviel jahre Erfahrung hast du mit einer Federgabel im upsidedownprinzip ohne Schoner im Mountainbike?
Viel Glück
 
Dabei seit
6. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.933
Standort
Wien
Bike der Woche
Bike der Woche
Sorry dass ich so überschwenglich reagiere, das Thema wird halt hauptsächlich hier hochgepusht durch Aussagen von wenigen.

Und wenn dann wiedermal einer schreibt alles verkratzt und alle unzufrieden und nur probleme dann stimmt das halt einfach nicht und ist völlig an der realität vorbei. Und ich verstehe nicht wie man da Stimmung dagegen machen kann
 

MikeyBaloooooza

eet fuk
Dabei seit
17. April 2003
Punkte für Reaktionen
15.053
Standort
Holiday in Bavariae
Man darf nicht vergessen: normale Gabeln sind auch in der Lage, Kratzer zu bekommen. Wird dort nur nicht so dermaßen wichtig genommen.
Ich hab mir vorgestern in meine Standrohre einen schönen Kratzer reinfabriziert (Bike weggeschmissen) und dacht mir nur "Schau her, mit der Hero wär des ned passiert" :D

(An Deiner Stelle würd ich ja überlegen, mir ein Nippelboard neben den PC zu legen..mit vorformulierten Antworten..)
 
Dabei seit
6. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.933
Standort
Wien
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich hab mir vorgestern in meine Standrohre einen schönen Kratzer reinfabriziert (Bike weggeschmissen) und dacht mir nur "Schau her, mit der Hero wär des ned passiert" :D

(An Deiner Stelle würd ich ja überlegen, mir ein Nippelboard neben den PC zu legen..mit vorformulierten Antworten..)
Hahaha

Danke Mann!

Das thema geht mir mittlerweile so dermaßen an die nieren. Die meisten meiner leute kaufen eine gabel gehen fahren und alles ist wunderbar. Dann kommt wieder ein ibc warrior und sagt das geht so nicht.

Es haben soooo viele normale gabeln kratzer.

Kein mensch sagt was.

Ich versteh das einfach nicht.

Ich werde mein Intend bestücktes bike kommende woche wieder fahren und werde mich an den seit 4 jahren kratzerfreien Rohren erfreuen, dabei habe ich mich in den letzten 3 wochen sogar 2ml den unterarm aufgrund zweier stürze ordentlich angeschliffen. Bin ich ja froh und muss wohl vom übermäšig aktiven tauchrohrschutzengel behütet gewesen sein.
 
Dabei seit
5. September 2018
Punkte für Reaktionen
1
Sorry dass ich so überschwenglich reagiere, das Thema wird halt hauptsächlich hier hochgepusht durch Aussagen von wenigen.

Und wenn dann wiedermal einer schreibt alles verkratzt und alle unzufrieden und nur probleme dann stimmt das halt einfach nicht und ist völlig an der realität vorbei. Und ich verstehe nicht wie man da Stimmung dagegen machen kann
Bei Moto hat man die Schützer wegen den Motos vor einem. Beim Bike wegen Stock und Stein. Ich habe keine einzige Gabel die nicht durch Unfall vorzeitig ein finanzieller Totalschaden wurde. Und ich komme viel rum auf der Welt. Deine Gabel ist super und der Preis ist gerechtfertigt. Aber für manche ist das ein Monat Arbeit; vor allem in den Bluetejahren der Jugend wo man so was, was Ihr anbietet auch wirklich nutzen kann. 3 Bohrungen, Dorado Schützer bestellen und hey die Leitung hat auch eine Führung. We call it a win win; just a small design change.
 

MikeyBaloooooza

eet fuk
Dabei seit
17. April 2003
Punkte für Reaktionen
15.053
Standort
Holiday in Bavariae
Ich finds hald unschön, wenn der Fokus weg vom (sehr schönen) Kernprodukt - und auf eine mmn. unwichtige Nebensache gelenkt wird.

Es geht doch schon lang nicht mehr um die Gabel, sondern nur darum, sofort eine stereotype Antwort runterzurattern, sobald hier "Intend" geschrien wird..Die Idee mit dem Nippelboard hatten wohl auch schon andere :D
 
Dabei seit
6. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.933
Standort
Wien
Bike der Woche
Bike der Woche
Bei Moto hat man die Schützer wegen den Motos vor einem. Beim Bike wegen Stock und Stein. Ich habe keine einzige Gabel die nicht durch Unfall vorzeitig ein finanzieller Totalschaden wurde. Und ich komme viel rum auf der Welt. Deine Gabel ist super und der Preis ist gerechtfertigt. Aber für manche ist das ein Monat Arbeit; vor allem in den Bluetejahren der Jugend wo man so was, was Ihr anbietet auch wirklich nutzen kann. 3 Bohrungen, Dorado Schützer bestellen und hey die Leitung hat auch eine Führung. We call it a win win; just a small design change.

Es gibt gründe warum ich das nicht so mache wie du es vorschlägst. Ich will das nicht nochmal öffentlich aufführen.

Was mir sauer aufstößt ist, dass das produkt wie du sagst gut ist, (vielen herzlichen dank dafür!), aber sofort als unfahrbar hier tituliert wird, was einfach nicht stimmt. Ich habe halt angst, dass von manchen, die vermeintlich meinen 3 leute mit voll verkratzten intend gabeln gesehen zu haben (=quintessenz deiner aussage), dann bei anderen potentiellen kunden der eindruck entsteht, dass es eine hochrisikogabel ist.

Das ist halt einfach nicht wahr.

Dass die gabel mehr als einen monatslohn kostet ist logisch, es soll und muss ja nicht jeder diese gabel kaufen. Es werden auch ferraris verkauft die nicht in watte gepackt werden, obwohl sie rund das 100 bis 1000 fache eines monatslohns kosten.

Wir wissen immer noch nicht was das für 3 leute waren und was für ein problem sie hatten und warum ich von alle dem nichts weiß, wo das doch laut deiner aussage so ein problem bei denen ist. Wenn also gegen meine gabel stimmung gemacht wird, halte ich einfach dagegen und mache Stimmung FÜR meine gabel :)
 
Oben